tom's networking guide
 
Anzeige
Wachstumsschub im Mittelstand für Vmware >
< SaaS bekämpft Gumblar-Attacken besser und billiger
21.10.09 13:14 Alter: 12 Jahre
Kategorie: Drahtlos-Netze, WLAN, Internet-Intranet, Kabel-Netze, Produkt-News, Office Connectivity, VPN, Server-Software, Analysewerkzeug
Von: Arno Kral / Nina Eichinger

WhatsUp Gold: Netzwerk-Monitoring und -Management vom Feinsten

Die neue Version 14.1 von WhatsUp Gold will mit erweitertem Netzwerk-Management, sicherer Verwaltung von Geräte-Konfigurationen und WLAN-Überwachung sowie einer kostenlosen Testversion überzeugen


WhatsUp-Gold-Logo

WhatsUp Gold v14.1 Alarmzentrale

WhatsUp Gold v14.1 Alarmzentrale

WhatsUp Gold v14.1 Geräteerkennung

WhatsUp Gold v14.1 Geräteerkennung

Ennio J. Carboni, PResident Network Management Disision

Ennio J. Carboni, PResident Network Management Disision

München / Lexington, Massachusetts, USA – Die Firma Ipswitch, bekannt geworden durch ihren legendären FTP-Client WS-FTP, stellt in den kommenden Tagen ihre Netzwerk-Verwaltungs-Software "WhatsUp Gold v14.1" und "WhatsConfigured v1.0" online. 

Nach ihrer Reorganisation in verschiedene Geschäftsbereiche hatte die Network Management Division von Ipswitch die neuen Produkte mit klarem Fokus auf Kleine und Mittelständische Unternehmen (KMU) weiter entwickelt. "Wir sind selbst ein mittelständisches Unternehmen", erklärt Ennio J. Carboni, Präsident der Network Management Division, "und kennen daher die Bedürfnisse der Small and Medium Businesses genau. Das zeigt sich auch an unserem Verkaufserfolg: Rund 80 Prozent unserer Kunden sind SMBs. Deshalb haben wir konsequent Wert auf einfache Handhabung und wartungsfreien Betrieb weiter entwickelt. Unsere Tools sollen nicht nur von IT-Spezialisten einsetzbar sein, sondern selbst von kaufmännisch orientierten Geschäftsführern direkt nutzbar sein." 

Tom's Networking wird das testen. 

Die neuen Funktionen in WhatsUp Gold 14.1 erlauben in Kombination mit einem neuen Plug-In für Konfiguration und Change-Management eine höchst effektive Verwaltung verkabelter wie drahtloser Netzwerke, wobei dem Anwender . automatische Erkennungs-, Planungs- und Wartungs-Tools dabei helfen, sich ohne Umwege über IT-Fachchinesisch auf das Wesentliche – Gerätekonfiguration und Change Management – zu konzentrieren. Ein Beispiel: 

Netzwerk-Administratoren wenden noch immer viel Zeit zu viel Zeit mit dem Aufsetzen und Feintunen von Konfigurationen auf, sei es, um eine stabile Netzwerk-Performance sicher zu stellen, um Daten zu schützen oder um nicht autorisierte Netzwerkzugriffe zu unterbinden. Das liegt im Wesentlichen daran, dass es Hunderte individueller Geräte gibt, deren Verwaltung laufend Neukonfigurationen auf Routern und Switches erfordert. So fällt es oft schwer, Überblick und die Kontrolle zu behalten.

Die neue Version 14.1 erweitert den Funktionsumfang von WhatsUp Gold um wichtige Features. So beherrschen die Versionen Premium, Distributed und MSP Edition nun sogar das Monitoring drahtloser Netzwerke, das Betriebs-Parameter wie die Auslastung von Access Points, Funkstörungen und Statistiken über WLAN-Clients kontinuierlich überwacht und misst und übersichtlich darstellt. Damit ist es einfach, die Expansion der Anwenderbasis zu überwachen und Probleme zu beseitigen, bevor sie die Sicherheit und Performance des Netzwerks in Mitleidenschaft ziehen.

Funktionsprinzip

Für das Reporting ans Firmen-Management lassen sich in Version 14.1 mehr als 50 Full-Reports, sowie 53 Regular- und Flow Reports als PDF-Dateien exportieren. Highlights von WhatsUp Gold und WhatsConfigured sind:

  • WhatsUp Gold 14.1 zeigt unter nur einer Management- und Monitoring-Oberfläche sowohl das kabelgebundene als auch das drahtlose Netzwerk mit umfassenden Informationen über User-Connectivity und die Auslastung von Access Points an.
  • Der neue "Active Monitor" zeigt den Zustand der WLAN-Access-Points.
  • Im Programm enthalten ist ferner ein Interface-Performance-Monitor.
  • Sechs neue WLAN-Reports stehen über die "Wireles Workspaces" bereit.
  • Mehr als 80 Reports samt Grafiken können als PDFs exportiert werden.
  • WhatsConfigured 1.0 kann alle Gerätkonfigurationen als Backup auf ein sicheres Medium speichern.
  • Für viele Devices gibt es vordefinierte Konfigurationen, etwa für Cisco, Juniper oder Brocade.
  • Der sichere Zugang zu den Geräten wird via SNMP v1-3, SSH1-2 oder Telnet hergestellt.
  • Warnungen Alerts und Benachrichtigungen sind vollständig im Alert-Center integriert und informieren unverzüglich über jede Konfigurationsänderung der  überwachten Geräte.
  • Ferner erlaubt der integrierte TFTP-Server Up- und Downloads von System-Images und Betriebssystemen.
  • Der Administrator kann Report-Files automatisch oder manuell vergleichen.
  • Automatische Alerts können über Änderungen an den Konfigurationsdateieninformieren.

Preise und Verfügbarkeit:

  • WhatsUp Gold 14.1 ist ab sofort verfügbar. Die Preise beginnen bei 1.400 €.
  • Das Plug-In WhatsConfigured 1.0 ist ab 965 € erhältlich.
  • Ipswitch bietet eine kostenlose Probeversion von WhatsUp Gold 14.1 und WhatsConfigured, wenngleich beschränkt auf drei Geräte, zum Download an.

Über WhatsUp Gold

Die Netzwerk-Management-Software WhatsUp Gold von Ipswitch wird weltweit in etwa 100.000 Netzwerken eingesetzt. Das Programm baut auf einer skalierbaren Architektur auf, die eine automatische Discovery- und Netzwerk-Mapping-Funktion, Netzwerk-Monitoring in Echtzeit (samt SNMP- und WMI-Monitoring) sowie vielfältige Warnmeldungs-, Mitteilungs- und Reporting-Funktionen umfasst.

WhatsUp Gold  bietet intelligentes, benutzerfreundliches und umfassendes Netzwerk-Management, geht dabei jedoch weit über die einfache Verfügbarkeit von Geräten hinaus und enthält Fehlersuchfunktionen. WhatsUp Gold eignet sich für den Einsatz in kleinen und großen Unternehmen, da der Funktionsumfang mit Hilfe von zusätzlichen Plug-In-Modulen problemlos erweitert werden kann: WhatsUp Gold Whats-Connected für Layer-2- und Layer-3-Discovery sowie Mapping und Visualisierung; WhatsUp Gold Flow Monitor für Netzwerk-Performance und Auslastungsüberwachung und WhatsUp Gold VoIP Monitor zur präzisen Messung der Servicequalität (QoS) für VoIP.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige