tom's networking guide
 
Anzeige
LG N2R1, Speicher-Zentrum für die digitale Welt >
< AMD: Vision von Einfachheit
05.11.09 13:26 Alter: 11 Jahre
Kategorie: Internet-Intranet, Internetdienste, Office Connectivity, Server-OS, Server-Software, Produkt-News, Sicherheit, Security, Anti-Phishing, Anti-Spam
Von: Arno Kral

Norman bietet Patch-Management für heterogene Netze

Der Einsatz in weltweiten heterogenen Umgebungen, Baseline-Richtlinien und ressourcenschonende Rollouts sind die Highlights der neuen Patch-Lösung


Norman Patch and Remediation

Norman Patch and Remediation

München – Die Norman Data Defense Systems GmbH, die sich auf Antiviren-, Antispam- und Antispyware-Lösungen spezialisiert hat, stellt mit "Norman Patch and Remediation" eine Patch Management-Software vor, die Systemadministratoren bei der Identifizierung von Sicherheitslücken im Unternehmensnetz unterstützt und die Erfassung, Analyse und Bereitstellung von Patches automatisiert und rationalisiert. Sie soll die Systemadministration beim unternehmensweiten, proaktiven Vorgehen bei der Sicherung der Unternehmensdaten gegen Malware-Angriffe entlasten. Dazu dienen Agenten für zahlreiche Betriebssysteme neben Windows, die sich insbesondere für das Patch-Management in komplexen heterogenen Netzwerkumgebungen eignen.

Software- und Betriebsystem-Fehler werden üblicherweise mit so genannten Patches der Hersteller bereinigt. Sie sollen den einwandfreien Betrieb der Software sicherstellen und Lücken schließen, die Malware-Autoren gezielt für Angriffe auf Unternehmensnetze und -daten nutzen können. Alle Prozesse im Zusammenhang mit dem Ausbringen der Patches
unterstützt Norman Patch and Remediation.  Die Lösung soll die gesamten IT-Ressourcen im Unternehmen detaillierte erfassen können und im Hinblick auf Schwachstellen, Patch-Status und deren Sicherheitskonfigurationen begutachten können. Dabei sucht sie nach Sicherheitslücken in Betriebssystemen, Applikationen und auf der Patch-Ebene, nach ungültigen Passwörtern, bekannten Hacker-Tools, Malware und P2P-Software. Sie soll Schwachstellen und Konfigurationsprobleme automatisch beseitigen und verfügbare Patches einspielen.

Dazu legt sie für jedes Endgerät ein Profil mit Software, Hardware, Treibern sowie vorhandenen und fehlenden Patches an. Anschließend sorgt eine rollen- und richtlinienbasierte Verwaltung sorgt für die Erfüllung aller für die Endgeräte festgelegten Mindestanforderungen. Endgeräte, die auf das Netzwerk zuzugreifen versuchen, werden zuallererst gecheckt und noch bevor ihnen ein Netzwerkzugriff gewährt wird richtlinienspezifisch korrigiert.

Für den Rollout kann die Software die Patches für mehrere Computer in einem Verteilvorgang zusammenfassen und zur Vorbereitung der Verteilug der Datenpakete in weltweit verteilten Netzen lokal zwischengespeichern um den Netzwerkverkehr zu verringern wird und die Bandbreite besser zu nutzen.

Systemvoraussetzungen

Norman Patch and Remediation läßt sich derzeit Server-seitig nur auf Windows Server 2003 in englischer Sprache
einsetzen. Agenten sind verfügbar für Apple Mac OS X, Hewlett Packard HP-UX, IBM AIX, Novell SUSE Linux, RHEL, Sun Solaris, für Windows 98, NT, 2000, XP, Vista und für Windows Server 2003 und 2008.

Preise und Verfügbarkeit:

Norman Patch and Remediation sofort verfügbar. Produktdetails und Preise müssen bei den lokalen Norman-Niederlassungen oder unter www.norman.de angefragt werden. Eine 30-Tage-Testversion gibt es zum Herunterladen.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige