tom's networking guide
 
Anzeige
IBM setzt auf ioMemory von Fusion-IO >
< D-Link: xStack-Switche IPv6-ready
14.12.09 14:46 Alter: 11 Jahre
Kategorie: Digital Lifestyle, Sensorik, Top-News, Unternehmens-News, Veranstaltungshinweis, Analysewerkzeug, Remote Management
Von: Arno Kral / Nina Eichinger

BITKOM: Hochtechnologie soll Energieverbrauch und Wachstum entkoppeln

BITKOM sieht ITK als zentralen Baustein für besseren Abgleich von Strom-Verbrauch und -Nachfrage um die Klimaziele zu erreichen und die CO2-Biklanz positiv zu beeinflussen


Berlin – Der BITKOM, ein Hightech-Industrie-Verband, appelliert an die Regierung der Bundesrepublik Deutschland, im Rahmen der Kopenhagener UN-Klimakonferenz neue Technologien und intelligente Netze stärker in den Mittelpunkt der Klimapolitik zu rücken. „Die intelligente Nutzung von ITK-Technologien leistet fundamentale Beiträge im Kampf für den Klimaschutz“, sagte das BITKOM-Präsidiumsmitglied Martin Jetter. 

Dies seien die wichtigsten Ergebnisse der internationalen Studie „High Tech – Low Carbon: The role of technology in tackling climate change“, die in Zusammenarbeit mit dem englischen Partnerverband Intellect und dem europäischen Dachverband der ITK-Industrie erstellt worden war. Jetter: „Wenn öffentliche Hand und Unternehmen ihre Prozesse noch weiter auf Energie-Effizienz trimmen, ist Wirtschaftswachstum ohne gleichzeitig steigenden Energieverbrauch möglich.“ Informations- und Kommunikationssysteme würden eine enorme Hebelwirkung auf die Energieeffizienz der gesamten Volkswirtschaft entwickeln. Mit IT ließen sich Logistikketten, Stromnetze und ganze Verkehrssysteme gleichmäßiger auslasteen und Produktionsprozesse effizienter organisieren. Ferner können am Rechner Prototypen können gebaut und erprobt werden, Wegen zum Arbeitsplatz durch Telearbeit vermieden und Flüge durch Videokonferenzen ersetzt werden. 

Der aktuellen „SMART-2020-Studie Addendum Deutschland“ der Boston Consulting Group zur Folge könne die zunehmende ITK-Nutzung in Deutschland bis zu 25 Prozent der CO2-Emissionen im Jahr 2020 eingesparen. „ITK wird ein zentraler Baustein sein, um die internationalen und nationalen Klimaziele zu erreichen“, sagte Jetter. Dafür habe die ITK-Industrie mit Anwendern in diesem Jahr eine „Green IT Allianz“ gegründet, die von der Wissenschaft und mehreren Ressorts der Bundesregierung als Partner unterstützt werde.  

Als bedeutenden Aspekt bei Green IT bezeichnet BITKOM die Infrastruktur. Jettner: „Moderne ITK macht aus den vorhandenen Infrastrukturen denkende Systeme, die Netze werden intelligent“. So könne mit intelligenten Energienetzen, so genannten „Smart Grids“, die Energieversorgung optimiert werden, indem Stromangebot und -nachfrage mit IT können besser abgeglichen und Lastspitzen abgebaut würden. Jetter weiter: „Europa kann eine Führungsrolle beim Aufbau intelligenter Energienetze einnehmen, wenn schnell Standards für die dezentrale Energieversorgung, Transportnetze und Energiemengenmessung festgelegt werden.“


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige