tom's networking guide
 
Anzeige
CES 2010: MSI stellt zwei neue Wind-Netbooks vor >
< Netgear: Zwei neue WLAN-Router mit Mobilfunk-Unterstützung
07.01.10 20:44 Alter: 11 Jahre
Kategorie: Digital Lifestyle, Mobile Generation, Top-News, Unternehmens-News, Veranstaltungshinweis, Drahtlos-Netze, UMTS, WLAN, Internet-Intranet
Von: Nina Eichinger

CES 2010: Lenovo zwischen den Welten

Smartphones werden immer leistungsfähiger, Netbooks immer mobiler – die logische Weiterentwicklung bringt Lenovo mit dem Skylight, einem Hybrid-Gerät auf Basis der 1-GHz-Qualcomm-Snapdragon-Plattform.


Lenovo Logo

Las Vegas, USA – Lenovo hat mit dem Lenovo Skylight auf der CES in Las Vegas das eine neue Geräteklasse vorgestellt, die die Vorteile von Notebooks und Smartphones miteinander verbinden und so zum mobilen Kommunikationsgerät der Zukunft werden soll. 

Lenovo nennt die neue Geräteklasse "Smartbook". Allerdings erhebt die deutsche SMARTBOOK AG Anspruch auf die Wortmarke "Smartbook"und stellt die Nutzung des Markennamnes "SMARTBOOK" in einer weltweit zugänglichen Berichterstattung für Produkte, die nicht von der SMARTBOOK AG stammen, unter Strafandrohung. Der Markenname "SMARTBOOK" für die Kennzeichnungsräume Europa, Australien, Korea, Russland und Singapur registriert, seine Verwendung ohne Genehmigung der SMARTBOOK AG nicht gestattet. 

Das Skylight arbeitet auf Basis einer von Smartphones bereits bekannten 1-GHz-Qualcomm-Snapdragon-Plattform. Es unterstützt WiFi und 3G und soll somit nahezu überall online gehen können. Bis zu 10 Stunden Akkulaufzeit sollen ungetrübtes Online-Vergnügen möglich machen. Anders als Smartphones bietet das Skylight jedoch eine vollwertige Tastatur und ein 10,1-Zoll-Display. 

Software-seitig ist das Lenovo Skylight mit einer Web-basierten Lösung ausgestattet, die Facebook, Youtube, Twitter und ähnliches als sogenannte Webgadgets zur Verfügung stellt. Neben Gadgets für die gängigen Social-Media-Netzwerken sind beispielsweise Gadgets für den MP3-Shop von Amazon oder für den Video-Download-Shop von Roxio vorgesehen.

Preis und Verfügbarkeit
In den USA soll das Skylight ab April verfügbar sein, Europa und Asien müssen sich noch gedulden, hier stehen noch keine Zeitpläne fest.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige