tom's networking guide
 
Anzeige
Mittelständische Personalentscheider erwarten 2010 steigende Umsätze und Verbesserung der wirtschaftlichen Lage >
< Intares bietet effizienten E-Mail-Service mit Web-Interfacet
12.01.10 18:11 Alter: 11 Jahre
Kategorie: Drahtlos-Netze, PLC, Homeplug, Produkt-News
Von: Arno Kral / Nina Eichinger

Devolo schrumpft Powerline-Adapter

Der neue PLC-Adapter dLAN AVmini soll nur noch 29 Millimeter dick und 58 Millimeter breit sein.


Devolo-Logo

Aachen – Die Aachener Firma devolo, die sich auf Powerline-Adapter spezialisiert hat, kündigt mit dem "dLAN 200 AVmini" einen neuen "ultrakompakten" Powerline-Adapter an, der Heimvernetzung via Stromleitung mit bis zu 200 MBit/s bieten soll – das ist die vom Chipsatz-Hersteller Intellon angegebene Brutto-Datenrate und schon wegen der lediglich 100 MBit/s "schnellen" Fast-Ethernet-Schnittstelle nicht zu realisieren.

Seine Gehäuse-Maße gibt der Hersteller von 90 x 58 x 29 (H x B x T) Millimetern an, ist also schmaler als der Minimal-Abstand zweier Steckdosen in einer Steckdosenleiste. Ein neues Chip-Design soll die Geschwindigkeit der Datenübertragung auf längeren Distanzen signifikant steigern und die Reichweite auf 300 Meter erhöhen können.

Der dLAN® 200 AVmini soll wie"kinderleicht" einzurichten sein, eine Drei-LED-Anzeige sofort nach dem Einstecken des Adapters in die Steckdose über Geräte- und Verbindungsstatus informieren. Ein Verschlüsselungsknopf soll das Hinzufügen eines Computers oder netzwerkfähigen Gerätes auf drei Schritte reduzieren: Adapter in die Steckdose stecken, Gerät über Netzwerkkabel mit dem Adapter verbinden, Verschlüsselungsknöpfe drücken – fertig.

Die AESpro-Verschlüsselung soll dann für eine sichere Verbindung mit dem Internet und zu den anderen Computern im LAN sorgen, während "Dynamic PowerSave“, eine von devolo entwickeltes und an den Chipsatz-Hersteller Intellon lizenzierte Stromspartechnik automatisch Energie sparen soll: Sobald ein angeschlossenes in den Standby-Modus wechselt, soll der dLAN 200 AVmini in einen "Deep-Standby-Betrieb" umschalten und "binnen Sekunden" wieder hochfahren, wenn das Gerät wieder genutzt wird.

Heiko Harbers, „Die Heimvernetzung über dLAN® wird als leistungsfähige und einfache Möglichkeit, alle netzwerkfähigen Geräte im Haus zu verbinden, von immer mehr Menschen genutzt“, kommentiert der devolo AG. „Dabei steigt die Nachfrage nach einer günstigen Lösung mit dezentem, nahezu unsichtbarem Gehäuse. Mit dem dLAN® 200 AVmini bietet devolo den perfekten Einstieg in die Welt der Powerline-Heimvernetzung.“

Preis und Verfügbarkeit

Der dLAN® 200 AVmini laut Hersteller ab sofort (Januar 2010) verfügbar. Der Adapter kostet einzeln 59,90 €, als Starter Kit mit zwei Adaptern 109,90 € und als Network Kit mit drei Adaptern 159,90 €. Das Gerät ist voll kompatibel zu den Adaptern der dLAN® 200 AV-Produktfamilie; devolo gewährt 3 Jahre Garantie. 


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige