tom's networking guide
 
Anzeige
Buffalos CeBIT-Black-Up >
< DVB-T-Stick MSI DigiVox mini Air
18.02.10 14:32 Alter: 9 Jahre
Kategorie: Drahtlos-Netze, WLAN, Internet-Intranet, Mobile Generation, Office Connectivity, Unternehmens-News, Top-News
Von: Nina Eichinger

CeBIT2010: "Gewinnen Sie Breitband für Ihr Dorf!" am Lancom-Stand

Lancom verlost auf der CeBIT komplette Infrastruktur zur Breitbandanbindung mit Wireless LAN


Lancom Logo

Diagramm WBS - WDS

Diagramm WBS - WDS

Aachen – Kein Jahr ist es her, dass die Bundeskanzlerin Angela Merkel auf der CeBIT vollmundig den flächendeckenden Ausbau schnellen Internets versprach. Die Realität sieht vor allem auf dem Land allerdings noch immer anders aus. Der Breitbandausbau im ländlichen Raum geht nur schleppend voran. Dass es dabei keineswegs an wirtschaftlichen Lösungen für die Breitbanderschließung mangelt, zeigt Wireless-LAN-Spezialist Lancom auf der CeBIT in Halle 13, am Stand C28, und im Broadband World Forum. Mit den WLAN-Richtfunklösungen des deutschen Herstellers können DSL-freie Gebiete schnell und günstig mit Breitband-Internet versorgt werden.

"Gewinnen Sie Breitband für Ihr Dorf!" lautet der Aufruf, mit dem Lancom Vertreter von Städten und Gemeinden auf die Messe lockt. Als Gewinn ausgelobt ist die vollständige WLAN-Infrastruktur zur Anbindung einer nicht versorgten Gemeinde an das Highspeed Internet-Backbone.

Konkret handelt es sich um ein Wireless Backbone System (WBS) auf Basis von 802.11n Wireless LAN für den Weitverkehrsbereich sowie ein Wireless Distribution System (WDS) zur Verteilung des schnellen Internets vor Ort. Mit Hilfe des WBS können Distanzen bis zu 20 km überbrückt werden, die erreichbare Nettodatenrate beträgt maximal 100 MBit/s. Lancom verlost alle aktiven Komponenten, die zum Aufbau des WBS erforderlich sind (Outdoor-Access-Points, Spezialantennen).

Für die Verteilung vor Ort (Teilnehmeranschlussbereich) verlost Lancom ebenfalls alle aktiven Komponenten. Zusätzlich stellt Lancom Access-Points und Antennen für vier Haushalte beziehungsweise Firmen bereit. Der Anschluss weiterer Teilnehmer in Eigenregie ist selbstverständlich möglich.

Das Gewinn-Paket im Detail
Das von Lancom ausgelobte WBS besteht aus zwei 802.11n Outdoor-Access-Points vom Typ Lancom OAP-310agn Wireless und den passenden Dual-Polarisations-Antennen O-D9a, die Netto-Datenraten von bis zu 100 Mbit/s ermöglichen. Sollte wegen sehr großer Distanzen oder fehlender Sichtverbindung eine Relais-Station nötig sein, erhöht Lancom die Anzahl der Access-Points und Antennen auf jeweils vier. Das WDS besteht aus zwei Dual-Radio-Outdoor-Access-Points Lancom OAP-54 Wireless und den Sektorantennen O-D80g und O-D60a. Damit können im Teilnehmer-Anschlussbereich Distanzen bis zu mehreren hundert Metern überbrückt werden. Auf der Endkundenseite stellt Lancom zudem vier Access-Points L-54ag mit geeigneten Richtantennen zur Verfügung. Nicht enthalten sind Montage und Konfiguration, hierzu vermittelt Lancom auf Wunsch einen kompetenten Partner in der Region.

"Mit der Aktion "Gewinnen Sie Breitband für Ihr Dorf!" möchten wir einerseits Neugierde wecken und andererseits aufzeigen, dass auch der Breitbandausbau auf dem Land wirtschaftlich vorangetrieben werden kann", erklärt Ralf Koenzen, Geschäftsführer von Lancom. "Die Lösungen dazu sind dank Standardtechnologien wie WLAN vorhanden, sie müssen nur noch die nötige Aufmerksamkeit finden."

Am Gewinnspiel teilnehmen können Vertreter von Städten und Gemeinden, die auf dem Lancom Stand (Halle 13, C28) oder an der Info-Theke der Broadband World (Halle 13, C39) eine Gewinnspielkarte ausfüllen. Die Gewinner-Gemeinde wird am CeBIT-Freitag, 05.03.2010, um 16:00 Uhr im Forum der Broadband World öffentlich ausgelost.

Informationen zu WLAN-Richtfunk von Lancom und Referenzen aus dem ganzen Bundesgebiet gibt es unter: http://www.lancom.de/breitbandinitiative. Weitere Details zum Gewinnspiel und zu den Teilnahmemöglichkeiten sind zu finden unter: http://www.lancom-systems.de/Gewinnen-Sie-Breitband-fuer-Ihr-Dorf.1749+M54a708de802.0.html


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige