tom's networking guide
 
Anzeige
Astaro mit Produkt-Innovationen und neuem Lizenzierungs-Modell auf der CeBIT >
< N-TEC: ICEBOX mit 8 TByte auf 1 HE
21.02.10 10:21 Alter: 11 Jahre
Kategorie: Digital Lifestyle, Produkt-News, Office Connectivity, Storage
Von: Arno Kral / Nina Eichinger

LaCie bringt neue "Hard Disk" im Design von Neil Poulton

Bis zu 1 TByte im Zugriff via USB2, eSTATA und Firewire 400, Elegante Linienführung und Glanzeffekt


LaCie Hard Disk designed by Neil Poulton

LaCie Hard Disk designed by Neil Poulton

LaCie Hard MAX designed by Neil Poulton mit zwei Festplatten

LaCie Hard MAX designed by Neil Poulton

Paris, Frankreich – Das neueste Modell der "Hard Disk", Design by Neil Poulton, bringt LaCie auf den Markt. Sie fasst bereits in der kleinsten Variante von 500 GByte bis zu 710 Filme, 135.000 Musiktitel oder 550.000 Fotos*. Die externe Festplatte ist mit den Schnittstellen

  • USB 2.0,
  • eSATA und
  • Firewire 400

plattformübergreifend sowohl mit einem PC als auch einem Mac kompatibel. Verfügbar sind die Specherkapazitäten

  • 500 GByte,
  • 750 GByte oder
  • 1 TByte.

Das elegante, kompakte Gerät, exklusiv für LaCie  entworfen vom renommierten Designer Neil Poulton entworfene, präsentiert sich mit einer schwarz glänzenden Oberfläche und einem einzigartigen blauen LED-Band, von dem ein stimmungsvolles Licht ausgeht. 

Die Hard Disk, Design by Neil Poulton verfügt als kompakte Desktoplösung über eine "natürliche Wärmeableitung", realisiert durch die Luftzirkulation unterstützenden Löcher in der Bodenplatte des robusten Gehäuses. 

Das Plug-and-Play-Setup soll unter den Betriebssytemen Windows 2000, XP, Vista und Mac® OS X 10.3 oder höher einfach und effizient ablaufen. 

„Wir freuen uns, die neue Hard Disk, Design by Neil Poulton, mit drei Schnittstellen anbieten zu können“, sagte Lise Manteau, LaCie Desktop Hard Drive Product Manager. „Die Ende vergangenen Jahres angekündigte Nur-USB-Version hat sich als sehr beliebt erwiesen. Mit diesem neuen Produktangebot erreichen wir jetzt auch Kunden, die die schnelleren Übertragungsgeschwindigkeiten von FireWire 400 und eSATA (1,5 GBit/s) bevorzugen.“

Zum Lieferumfang zählen das vorinstallierte Datensicherungs-Programm „1-Click“ von LaCie für PC und Mac sowie "SilverKeeper" nur für Mac. In beiden Fällen handelt es sich um einfach zu bedienende Software-Lösungen für die regelmäßige Sicherung beliebiger Host-Systeme. Ebenfalls vorinstalliert ist der LaCie Setup Assistant, ein neues Dienstprogramm, das die externe Festplatte den Anforderungen des Anwenders entsprechend optimiert und sowohl das Handbuch als auch die Dienstprogramme automatisch auf den Computer kopiert (Mac, Windows und plattformübergreifende Umgebungen).

 

Ebenfalls von Neil Poulton designed ist die LaCie Hard Disk MAX. Dieses externe Laufwerk eignet sich für PC- und Mac-Nutzer, die Datensicherheit durch RAID-Technologie wünschen, aber nicht auf die Benutzerfreundlichkeit und Eleganz eines Consumer-Geräts verzichten möchten.

Die LaCie Hard Disk MAX fasst 2 TByte auf zwei Festplatten, die ganz einfach per Schalter an der Geräterückseite als RAID 0 oder RAID 1 konfiguriert werden können. Im RAID-0-Modus werden die Daten mittels Striping über beide Festplatten verteilt um sich schnellstmöglich abrufbar zu machen. Im RAID-1-Verbund werden dagegen die Daten der einen Festplatte auf die zweite "gespiegelt", was der Datensicherheit dient.

„Unsere LaCie Hard Disk MAX ist das ideale Massenspeicherprodukt für Anwender, die auf hohe Leistung und Datensicherheit Wert legen“, erklärt Lise Manteau, Product Manager für den Bereich Consumer-Festplatten bei LaCie. „Durch das elegante Design und die Benutzerfreundlichkeit in Kombination mit dem günstigen Preis ist das Gerät attraktiv für Anwender, die immer mehr Speicherkapazität benötigen.“

Zum Lieferumfang zählt der LaCie Setup Assistant für schnelles, einfaches und individuell anpassbares Formatieren. Mit dem Gerät werden außerdem der Genie Backup Assistant für PC-Systeme und Intego Backup Assistant für Mac-Systeme bereitgestellt.

Über die USB 2.0-Erweiterungsschnittstelle an der Vorderseite des glänzenden, tiefschwarzen Gehäuses kann sogar eine weitere externe Festplatte für Daten-Backups angeschlossen werden. Die blaue LED-Leiste strahlt diffuses Licht aus; bei potenziellen Problemen wechselt die Farbe in rot. 

Käufer der Hard Disk MAX erhalten Zugang zum exklusiven Service LaCie One Year Unlimited Online Backup – der Anwender kann vom Zeitpunkt der Installation an ein Jahr lang uneingeschränkte Online-Backups anlegen. 

Preis und Verfügbarkeit:

Die Hard Disk, Design by Neil Poulton, ist ab sofort verfügbar. Sie kann direkt von LaCie oder über LaCies Fachhändlernetz zu einem Preis ab €149,00 (UVP inkl. MwSt.) bezogen werden. Die reine USB-Version ist zum Preis ab € 109,00 (UVP inkl. MwSt.) verfügbar. 

Die LaCie Hard Disk MAX mit dem Design von Neil Poulton ist weltweit über den LaCie Store Online, die LaCie Reseller+ sowie über LaCie Storage Corner zum Preis von 249,90 € inkl. MwSt. erhältlich.

Wissenswertes über Neil Poulton

Der Designer Neil Poulton wurde im schottischen Thurso geboren, studierte Industrial Design an der Edinburgh University und an der Domus Akademie in Mailand und machte zum ersten Mal 1989 auf sich aufmerksam, als er den „alternden Stift“ entwarf, einen Stift aus einem „lebendigen“, sich abnutzenden Kunststoff, der mit der Verwendung Farbe und Form verändert. Heute entwirft und entwickelt Neil Poulton erfolgreiche und preisgekrönte Produkte für eine Vielzahl internationaler Kunden wie LaCie und Artemide. Seit 1991 lebt und arbeitet Poulton in Paris. 


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige