tom's networking guide
 
Anzeige
Zuverlässigere Netzwerke mit Aruba Spektrum-Analyzer >
< Das Kreuz mit dem Passwort
15.04.10 17:57 Alter: 12 Jahre
Kategorie: Internet-Intranet, Kabel-Netze, Gigabit-Ethernet, Produkt-News, Office Connectivity, Storage
Von: Arno Kral / Nina Eichinger

D-Link beliefert B2B-Markt erstmals mit iSCSI-Speichergeräten

Neue Hardware und die Technologe-Partnerschaft mit VMware soll KMUs KLomplettlösungen für IP-Storage bescheren.


D-Link Gigabit Ethernet iSCSI SAN DSN-1100-10

D-Link Gigabit Ethernet iSCSI SAN DSN-1100-10

D-Link Gigabit Ethernet iSCSI SAN DSN-3200-10

D-Link Gigabit Ethernet iSCSI SAN DSN-3200-10

Thomas von Baross, Managing Director D-Link Central Europe

Thomas von Baross, Managing Director D-Link Central Europe

Eschborn — D-Link will als Hersteller von Netzwerk- und Kommunikationslösungen nun auch im Markt für professionelle Storage-Area-Network-Produkte (SAN) mitmischen. Ab April 2010 will D-Link erste hochskalierbare und funktionsreiche Gigabit Ethernet iSCSI-Storage Produkte (Internet Small Computer Systems Interface) liefern, die auf die Bedrüfnisse von KMUs ausgelegt sind, etwa die Geräte DSN-1100-10 und DSN-2100-10 mit jeweils vier Gigabit-Ethernet-Ports (GbE) oder das DSN-3200-10 mit acht GbE-Anschlüssen sowie das DSN-3400-10 mit10-GbE-Port. Zur Jahresmitte sollen weitere Geräte für das High-End aus der DNS-5000-Reihe folgen.

D-Link will mit den neuen Produkten Unternehmen einfach zu installierende, zeitgemäße IP-Storage-Komplett-Lösungen mit attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis, verbunden mit hoher Service-Qualität, bereitstellen. Dazu dient unter anderem eine Technologie-Partnerschaft mit VMware. Das DSN-3200-10 ist bereits VMware-Ready-zertifiziert. 

„Storage ist nach wie vor einer der am stärksten wachsenden Bereiche der IT. Gerade im KMU-Umfeld steigt der Speicherbedarf durch virtuelle Storage­lösungen und Serverkonsolidierungen rapide“, stellt Thomas von Baross, Managing Director D-Link Central Europe, heraus. „Der verstärkten Ausrichtung von D-Link auf das Mittelstands- und Enterprise-Segment folgend, erweitern wir unser bestehendes Portfolio an NAS-Storage Produkten für den Consumer und SOHO-Bereich nun um hochwertige Storage Area Network Produkte. Damit bietet D-Link Infrastruktur-Komplettlösungen vom Core-Netzwerk über den Workgroup-Bereich und Wireless bis hin zu IP-Surveillance und Speichersystemen.“
 
Neben der mit IP-Storage verbundenen Vereinfachung und den reduzierten Kosten spielt vor allem die nahtlose Integration der Speicherlösungen in komplexe IT-Infrastrukturen eine Rolle. D-Link geht auf diese Bedürfnisse gezielt ein und kooperiert deshalb eng mit spezialisierten Technologiepartnern wie VMware. Auf diese Weise arbeiten die professionellen Storagesysteme problemlos mit anderen Hard- und Software­komponenten zusammen, sodass D-Link Kunden zusätzlich profitieren. 
 
VMware-Ready-Logo für D-Link-Datenspeicher

D-Link präsentiert insgesamt vier Ethernet iSCSI-Storageprodukte für das KMU-Segment: Die Speichergeräte DSN-1100-10 und DSN-2100-10 verfügen jeweils über vier Gigabit Ethernet (GbE) Ports und können maximal fünf bzw. acht Festplatten beherbergen. Das DSN-3200-10 ist mit acht GbE Anschlüssen, der DSN-3400-10 mit einem 10-GbE-Port ausgestattet; beide bieten Platz für 15 Festplatten. Besonders: Das D-Link Produkt DSN-3200-10 ist bereits im Rahmen des VMware Ready™-Programms* zertifiziert und garantiert die uneingeschränkte Kompatibilität mit der softwarebasierten Virtualisierungslösung von VMware in professionellen Netzwerkumgebungen. 
 
Variable iSCSI-Storage-Lösungen 

Alle neuen iSCSI-Storage Systeme von D-Link können sowohl an einer Punkt-zu-Punkt-Verbindung zwischen einem Server und einem Daten-Speicher eingesetzt werden oder sie stellen ein gemeinsames Speichermedium dar, auf das mehrere Server zugreifen können. Zu den wesentlichen Produktmerkmalen zählt ferner die Möglichkeit, den gesamten Speicherplatz aller Festplatten optimal nutzen zu können. Bei dieser Storage Virtualisierung werden die RAID-Level verschiedener Server über die gesamten vorhandenen Festplatten verteilt. Die voneinander unabhängigen Volumes lassen sich flexibel miteinander kombinieren und sind jederzeit veränderbar. 
 
Preise und Verfügbarkeit:

Beim Vertrieb der Gigabit Ethernet iSCSI-Storageprodukte setzt D-Link auf die bestehende Partnerlandschaft, sowie auf neu zu gewinnende Systemhäuser mit Erfahrung im komplexen Storage Lösungsgeschäft. D-Link vertreibt die Geräte über alle Distributoren sowie Teilnehmer der Partnerprogramme D-Link Partner+ Expert Solutions Provider, Partner+ Solutions Provider und Partner+ Reseller. Die neuen SAN-Lösungen sind ab April im Handel erhältlich. Die Listenpreise betragen:

  • DSN-1100-10: 2.825 € bzw. 4.379 SFR
  • DSN-2100-10: 6.215 € bzw. 9.633 SFR
  • DSN-3200-10: 8.985 € bzw. 13.927 SFR
  • DSN-3400-10: 15.255 € bzw. 23.645 SFR

 


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige