tom's networking guide
 
Anzeige
Facebook-Nutzer im Visier von "clickjacking"-Attacken >
< 200-MBit/s-Powerline von Trendnet: TPL-303E
23.06.10 00:02 Alter: 11 Jahre
Kategorie: Storage, Produkt-News
Von: Nina Eichinger

Toshiba: 2,5-Zoll-Festplatten in 3,5-Zoll-Rahmen

2,5-Zoll-Festplatten sind für viele Unternehmen nicht nur preislich eine Alternativ geworden. Vor allem die geringere Wärementwickung spricht für die "Kleinen". Noch scheitert das aber oft an guten Montagerahmen. Toshiba bietet nun 2,5-Zoll-Platten im 3,5-Zoll-Rahmen an.


Toshiba MBF269LRC

Toshiba MBF269LRC

Neuss – Die Storage Device Division von Toshiba präsentiert mit dem MBF2xxLRC einen 3,5-Zoll-Festplattenrahmen mit integrierter Small-Form-Factor-HDD. Der neue Metallrahmen wurde im Hinblick auf die steigende Anwendernachfrage nach kostengünstig und einfach zu implementierenden 2,5-Zoll-Festplatten entwickelt.

Toshiba hat den 3,5 Zoll großen Einbaurahmen speziell für Unternehmen konzipiert, die 2,5-Zoll-Festplatten einsetzen möchten, ohne in kosten- und zeitintensive Anpassungen der auf den Einsatz von 3,5-Zoll-HDDs ausgelegten Server- und Storage-Infrastruktur zu investieren. Der 3,5-Zoll-Rahmen ist mit Festplatten der MBF2xxxRC-Serie von Toshiba erhältlich, 2,5 Zoll großen HDDs mit einer Umdrehungsgeschwindigkeit von 10.025 rpm und Speicherkapazitäten von 600, 450 oder 300 GByte. Anwender können damit ihre vorhandenen 3,5-Zoll-Festplatten schnell, einfach und kostengünstig ersetzen.

Martin Larsson, Vice President der Toshiba Europe Storage Device Division, betont: "Wir haben die 2,5-Zoll-Enterprise-Festplatte MBF2xxLRC inklusive Rahmen mit dem Ziel entwickelt, unseren Kunden eine Möglichkeit zu bieten, Small-Form-Factor-HDDs mit hoher Kapazität und Performance sowie reduziertem Energieverbrauch kostengünstig zu nutzen. Für Anwender ermöglicht die neue Lösung die optimale Ausschöpfung ihrer Infrastruktur-Ressourcen."

Die im 3,5-Zoll-Rahmen verfügbaren 2,5-Zoll-Festplatten von Toshiba sind die idealen Lösungen für die sichere Speicherung umfangreicher unternehmenskritischer Daten und Applikationen. Einsatzbereiche sind zum Beispiel Midrange-Server, Mainstream-Storage-Arrays oder Blade- und Rack-Server. Die Festplatten im Rahmen bieten alle Vorteile der Small-Form-Factor-Technologie wie geringen Energieverbrauch, reduzierte Geräusch- und Wärmeentwicklung sowie hohe Vibrationstoleranz.

Die neue Festplattenlösung MBF2xxLRC wird ab Juli 2010 an Original Equipment Manufacturers (OEMs) und Distributoren ausgeliefert. Sie ist verfügbar mit Toshibas neuer Enterprise-HDD-Serie mit Speicherkapazitäten von 300 GByte, 450 GByte oder 600 GByte.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige