tom's networking guide
 
Anzeige
D-Link: Thomas von Baross leitet künftig Osteuropa-Geschäft >
< HP und Vmware bauen ihre Partnerschaft aus
26.06.10 10:03 Alter: 10 Jahre
Kategorie: Digital Lifestyle, Homenetworking, Produkt-News, Mobile Generation
Von: Nina Eichinger

Lenovo: Schicke PCs fürs Wohnzimmer

Laut einer Studie von Lenovo und Redshift Research schämen sich 37 % der befragten Deutschen für ihren PC. Mit den neuen All-in-One-Modellen will Lenovo zeigen, dass PCs schick sein können und sich in das Wohnambiente einfügen lassen.


Lenovo Ideacentre A310

Lenovo Ideacentre A310

Lenovo Ideacentre B300

Lenovo Ideacentre B300

Lenovo Ideacentre Q150

Lenovo Ideacentre Q150

Stuttgart – Zugegeben, eine Studie mit jeweils 1000 Befragten in drei Ländern ist nur eingeschränkt repräsentativ, die Grundtendez ist jedoch schon länger klar: Der PC wird immer mehr zum Alltags-Gegenstand wie Stereoanlage, DVD-Player und Fernseher. Dementsprechend wünschen sich immer mehr Nutzer ein Gerät, dass sie im Wohnraum einsetzen können ohne, dass er optisch negativ auffällt. Der bekannte Diplom Psychologe Michael Thiel sagt hierzu: "Wenn ein Computer schön designed ist, würden 71% der Frauen einen Computer sogar in ihrem Wohnzimmer akzeptieren. Damit hätten Männer ein unumstritten gutes Argument für den Kauf eines solchen ästhetischen PCs. Zusätzlich könnte die Computernutzung im Wohnzimmer zu mehr gemeinsamer Zeit beitragen und vielleicht auch einige Paarkonflikte mildern."

Ein PC für den Raum – nicht einen Raum für den PC
All-in-One-PCs sind besonders platzsparend, da der Desktop in den Sockel des Monitors oder gar in den Monitor selbst integriert ist. Mit den drei neuen Ideacentre-Modellen A310, B300 und Q150 stellt Lenovo drei Modelle für unterschiedliche Zielgruppen vor, die sich optisch gut in die Wohnumgebung einfügen und zugleich den Anforderungen gerecht werden können. Der IdeaCentre A310 sowie der IdeaCentre B300 verfügen über ein HD-Breitbild-Display, welches sich durch den integrierten TV-Tuner (optional beim IdeaCentre B300) gut zum Fernsehen eignet – was vor allem Fussballfans während der WM freuen dürfte.

"Der Lenovo Ideacentre A310 und der Ideacentre B300 haben ein außergewöhnliches Design. Durch die schlanken Konturen passen sie unauffällig in jede Ecke des Zimmers, sind aber gleichzeitig stylish genug um die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen", so Rhodes weiter.

Philipp Clemen, verantwortlich für den Einzelhandelskanal bei Lenovo, erklärt: "Während der Entwicklung des Ideacentre A310 hatten wir stets den Anspruch an hohe Leistung und stylishes Design vor Augen – elegantes Äußeres, klare Auflösung, Wifi, TV-Tuner und Bluetooth zeichnen ihn aus. Der Ideacentre B300 wiederum kombiniert edles schwarzes Design mit starker Leistung und eignet sich somit zum Beispiel auch ideal für Gamer."

Der Ideacentre Q150 ist mit einer Breite von 2,1 cm und einer Höhe von nur 17 cm ein sehr kompakter Nettop, der sich mit einem Fernseher oder Monitor zu einem virtuellen All-in-One-PC mit zahlreichen Multimedia-Funktionen verbinden und auf Wunsch mit einer VESA-Halterung direkt an das Gerät montieren lässt.

Die All-in-One-PCs von Lenovo sind eine gute Lösung für alle, die sich einen neuen PC oder einen zweiten Fernseher zulegen möchten.

Preis und Verfügbarkeit
Der Lenovo Ideacentre A310 ist in Deutschland ab August zu einem empfohlenen Preis ab 799 € verfügbar. Der Ideacentre Q150 ist bereits ab Mitte Juli ab 349 € im Handel und der Ideacentre B300 dann ab Mitte August ab 699 €.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige