tom's networking guide
 
Anzeige
D-Links neues European Business Solutions Competence Center  >
< Buffalo NAS-Systeme ab sofort mit Novastor Backup-Lösung
01.07.10 10:49 Alter: 11 Jahre
Kategorie: Digital Lifestyle, Digitalvideo, DVB-S, HDTV, IPTV, Netzwerk-Player, Unterhaltungselektronik, Unternehmens-News
Von: Arno Kral / Nina Eichinger

Strategische Kooperation von VideoWeb mit sevenload

Der Hybrid-HDTV-Sat-Receiver VideoWeb 600S bringt sevenload Channels via Applikation aufs HDTV-Gerät


VideoWeb Logo

VideoWeb-Screen mit sevenload-Button

VideoWeb-Screen mit sevenload-Button

VideoWeb-Ambiente

VideoWeb-Ambiente

Karlsruhe – Die Karlsruher VideoWeb GmbH, die sich auf die Entwicklung und Fertigung von Hybrid-Receivern und TV-Portalen spezialisiert hat und das Social Media Network sevenload haben ihre Kooperation vertraglich besiegelt: VideoWeb wird ausgewählte Videos von sevenload in das VideoWeb-TV-Portal integrieren und ihren Kunden über den neuen hybriden Satellitenreceiver VideoWeb 600S bereit stellen. 

Die umfangreichen WebTV-, Video- sowie Social-Media-Angebote von sevenload lassen sich durch ein kostenloses Update ihres VideoWeb-Portals einfach nachrüsten und stehen dann Klick auf den sevenload-Button auf dem heimischen HD-Fernseher zur Verfügung.

"Wir freuen uns, dass der VideoWeb 600S als erster Satellitenreceiver jetzt auch sevenload auf den heimischen Fernseher bringt“, sagt Matthias Greve, CEO VideoWeb. Und er betont: „Die Kooperation mit sevenload unterstreicht erneut unsere gezielt verfolgte Plattform-Strategie, für unsere Kunden ein wachsendes Inhalte-Spektrum zu schaffen, das Schritt für Schritt erweitert wird. Der Leistungsumfang eines Receivers wächst damit erstmalig nach dem Kauf des Produktes über das initiale Produkt hinaus, so dass der Anwender auf der Höhe der sich rasant entwickelnden HDTV-Welt und dauerhaft up-to-date bleibt.“

Andreas Heyden, Geschäftsführer (COO) von sevenload erklärt dazu:"sevenload steht mittlerweile für erstklassige Unterhaltung im eigenen Wohnzimmer. Das TV-Gerät ist durch seine neuen digitalen Fähigkeiten für sevenload absolut relevant geworden. Deshalb freuen wir uns, dank der Kooperation mit VideoWeb unsere Zuschauer nun auch auf einem weiteren Distributionsweg in ihrem Zuhause zu erreichen und ihnen damit ein zusätzliches Unterhaltungsangebot auf Wunsch in High Definition zu bieten.“

VideoWeb steht mit seinem innovativen Hybridreceiver-Konzept für grundlegende Trends des digitalen Fortschritts, die jetzt auch die HDTV-Welt beflügeln und den Fernseher zum multimedialen Entertainment-Terminal aufrüsten: Permanente Produkt-Updates und sich ständig weiter entwickelnde Standards und Techniken wechseln einander ab; Änderungen und Erweiterungen sind die Regel; der Kunde erhält mit dem Kauf der Hardware-Produkte auch dauerhafte Service-Leistungen; die Geräte integrieren die Option auf Weiterentwicklung standardmäßig.

Die sevenload-Anwendung wird im Rahmen eines kostenlosen Updates allen bestehenden VideoWeb-Kunden ab sofort bereitgestellt. Dies unterstreicht die VideoWeb-Strategie, immer auch allen Kunden, die den VideoWeb 600S bereits erworben haben, kontinuierlich neue Funktionen und Services zur Verfügung zu stellen.

Über sevenload:

sevenload ist eines der weltweit führenden Social Media Networks für WebTV, Videos und Fotos. Mit über 20 Landesportalen bietet sevenload.com den Nutzern ein umfangreiches Unterhaltungsangebot an kostenfreien Premium-TV-Inhalten, offiziellen Musikvideos und interaktiven WebTV-Channel. Das werberelevante Umfeld von sevenload.com eignet sich ideal für eine erfolgreiche Markenkommunikation mit Branded Entertainment, Viral Video Seeding und Video Advertising. Im B2B-Bereich produziert das Unternehmen mit der „sevenload video site“ attraktive und individuelle IPTV-Plattformen, Mediatheken, Videoportale und Online-Communities.

Über VideoWeb: 

Flachbildschirme ziehen ins Wohnzimmer ein. Fernsehen wird digital und mit HDTV hochauflösend. Über 22 Millionen Haushalte haben in Deutschland einen schnellen DSL-Anschluss. Der Flachbildfernseher wird in den nächsten Jahren ein multimediales Terminal, das neben dem klassischen Fernsehen eine Vielzahl von neuen Anwendungen ermöglicht. In diesem neuen Segment agiert VideoWeb. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Karlsruhe entwickelt Produkte, Anwendungen und Services, die die Funktionalitäten des Fernsehers deutlich ausbauen. Das permanent erweiterte VideoWeb-TV-Portal schlägt die Brücke zwischen Fernsehen, Interaktiven TV-Anwendungen sowie Internet-Anwendungen und -Inhalten. Der HD+-fähige hybride Satelliten-Receiver VideoWeb 600S gibt ca. 25 Millionen Haushalten mit Flachbildschirm-TV die Möglichkeit, diese neuen Funktionen und Standards nachzurüsten.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige