tom's networking guide
 
Anzeige
IFA2010: Es ist angerichtet – Hannspree stellt auf der IFA ein Tablet mit Android vor >
< Western Digital WD Livewire Powerline AV Network
27.08.10 11:16 Alter: 11 Jahre
Kategorie: Digital Lifestyle, Digitalvideo, HDTV, Unterhaltungselektronik, Storage, Top-News, Produkt-News
Von: Arno Kral / Nina Eichinger

IFA2010: Buffalo zeigt ersten Blu-ray-Brenner mit USB-3.0-Anschluss

Das tragbare Laufwerk BR3D-12U3-EU bietet 12-fache Schreib-Geschwindigkeit und ein umfangreiches Software-Paket für HD- und Heimkino


Buffalo Technology BR3D-12U3-EU

Buffalo Technology BR3D-12U3-EU

Buffalo Technology BR3D-12U3-EU Rückseite

Buffalo Technology BR3D-12U3-EU Rückseite

Buffalo Technology BR3D-12U3-EU aufrecht

Buffalo Technology BR3D-12U3-EU aufrecht

Berlin/München – Buffalo Technology stellt auf der IFA 2010 Halle 12, Stand 106 erstmals einen portablen Blu-ray-Brenner mit USB-3.0-Anschluss und einem 3D-Software-Paket vor. Das externe Laufwerk in mattem Schwarz bietet Cineasten  Zugriff auf HD- und 3D-Material. Selbst reguläre DVDs erreichen mit dem im Lieferumfang beigefügten Software-Paket und der integgrierten Upscaling-Funktion nahezu HD-Qualität. 3D-Fans können ihre 2D-Filme zusätzlich in dreidimensionale Blockbuster verwandeln. Das portable 12-fach Blu-ray-Laufwerk soll eine Double-Layer-Blu-ray mit 50 GByte in weniger als 16 Minuten brennen und sich damit sogar optimal für "schnelle Backups zum Mitnehmen" eignen.

BR3D-12U3-EU-Software-Paket
Buffalo legt dem 12-fach Blu-ray-Brenner das Softwarepaket Media Suite von CyberLink bei. Das darin enthaltene Brennprogramm InstantBurn unterstützt HD-Formate und hilft bei der Videobearbeitung und -konvertierung. So lassen sich beispielsweise reguläre DVD sich bei Bedarf auf HD-Formate bis 1080p skalieren. Mit PowerBackup brennt Daten-Sicherungen Blu-ray-Rohlinge und TrueTheater 3D erweitert Titel der eigenen DVD- oder Blu-ray-Sammlung in die dritte Dimension.

Angeschlossen wird das portable Blu-ray-Laufwerk von Buffalo denkbar einfach: Es genügt, das Gerät am USB-3-Port des Rechners anzuschließen, alles weitere erledigt das Plug&Play-Setup automatisch ohne zusätzliche Treiber-Installation. 

Funktionen des  BR3D-12U3-EU:

  • Über USB 3.0 bis zu 12-fache Schreibgeschwindigkeit auf Blu-ray-Disks
  • Über USB 2.0 mit TurboUSB bis zu 6-fache Schreibgeschwindigkeit auf Blu-rays
  • Unterstützung für 3D-Technologie für Film-Aufbereitung
  • Upscaling-Funktion für reguläre DVDs auf Fast-HD-Qualität via CyberLink Media Suite bestehend aus PowerDirector, PowerProducer, PowerDVD, Power2GO, PowerBackup, InstantBurn und MediaShow

Maximale Lese- respektive Schreiben-Geschwindigkeiten:

  • BD-R 8x Lesen / 12x Schreiben(SL), 8x Lesen / 12x Schreiben(DL)
  • BD-RE 8x Lesen / 2x Schreiben(SL), 6x Lesen / 2x Schreiben(DL)
  • DVD-R 16x Lesen / Schreiben(SL), 12x Lesen / 8x Schreiben(DL)
  • DVD-RW 12x Lesen / 6x Schreiben
  • DVD+R 16x Lesen / Schreiben(SL), 12x Lesen / 8x Schreiben(DL)
  • DVD+RW 12x Lesen / 8x Schreiben
  • DVD-RAM 5x Lesen / Schreiben
  • CD-R 40x Lesen / Schreiben
  • CD-RW 24x Lesen / 10x Schreiben

Anschlüsse und Übertragungsraten

  • Unterstützung für die USB-Standards USB 3.0 und USB 2.0
  • Anschluss-Typ: USB 3.0 Standard B
  • 1 USB-Anschluss
  • Maximale Transferrate (USB 3.0): 5 GBit/s
  • Maximale Transferrate (USB 2.0): 480 MBit/s 

Weitere Informationen

  • Von der Setup Utility unterstütze Betriebssysteme: Windows®7 (32/64-bit), Windows Vista® (32/64-bit), Windows® XP SP2 oder neuer (32-bit)
  • Abmessungen (BxTxH): 160(B) x 220(T) x 50(H) mm
  • Gewicht: 1.200 Gramm
  • Arbeitsumgebung: 5-35 Grad Celsius
  • Stromverbrauch: Max 24 Watt
  • Netzteil: Extern AC100-240V 50/60Hz
  • Mindestanforderungen zum Abspielen von Blu-ray-Inhalten
  • Prozessor: Intel Pentium D 3,2 GHz und schneller, Athlon Turion 64 X2 1,8 GHz oder  schneller
  • Arbeitsspeicher: mindestens 512 GByte RAM (1 GB empfohlen)
  • Grafikkarten: NVidia GeForce 7600 GT/7900 GT mit 256 MB RAM, Treiber NForce 92.92 und aktueller, ATI Radeon X1800/X1900 mit 256 MB RAM, Treiber Catalyst 6.7 oder aktueller
  • Bildschirm: HDCP (High-Bandwidth Digital Content Protection)-Display für digitale Ausgabe. Analoge Ausgabe über D-Sub möglich.

Preis und Verfügbarkeit
Der erste externe USB-3.0-Brenner von Buffalo Technology kann ab sofort im Fachhandel und Retail erworben werden. Der UVP beträgt 269,99 €.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige