tom's networking guide
 
Anzeige
Markt + Technik: From Zero 2 Hero - HTML & CSS >
< IFA2010: PCTV Systems ersten DVB-T2-Stick der Welt
09.09.10 15:02 Alter: 10 Jahre
Kategorie: Produkt-News, Storage, Office Connectivity, Digital Lifestyle
Von: Arno Kral / Nina Eichinger

IFA2010: Buffalo zeigt Dynamisches Duett

Die externen Laufwerke mit zwei respektive vier Festplatten bieten mit den Buffalo-Tools hoche Performance bei hohem Komfort.


Buffalo DriveStation Duo

Buffalo DriveStation Duo

Buffalo DriveStation Quad

Buffalo DriveStation Quad

München – Speicherfresser Videos, Musik oder wie digitale Bilder bringen die Festplatten von Computern, Notebooks oder Konsolen wie PS3 und XBOX 360 schnelle an ihre Grenzen, selbst wenn sie meist schon mehrere hundert Gigabyte fassen. Bei ausgeschöpfter Festplatten-Kapazität bleibt der Schutz vor Datenverlust leicht auf der Strecke. Buffalo Technology bietet mit seinen externen Festplattenstationen aus der DriveStation-Serie, den Modellen DriveStation Duo und DriveStation Quad, ab sofort einfache und schnell zu ergänzenden Zusatzspeicher von bis zu 8 TeraByte mit eSATA-Support. Zusätzliche Datensicherheit und schnellere Datentransfers bietet die Software-Sammlung Buffalo Tools

DriveStation Duo

 

Die DriveStation Duo fasst bis zu vier Terabyte und kann damit Platz- oder Backup-Probleme für anspruchsvolle Heimanwender und Unternehmen mit mittlerem Datenaufkommen beheben. Dieses Zwei-Festplatten-System stellt dank RAID-0- oder RAID-1-Funktionalität und geringem Anschaffungspreis eine preiswerte Gesamtlösung für PC- oder Mac-Umgebungen dar. Direkt an PC, Server oder NAS angeschlossen, kann je nach Bedarf entweder der maximale Speicherplatz mit hoher Lese- und Schreibgeschwindigkeit genutzt werden oder mit einem Plus an Sicherheit die automatische Spiegelung mit der Hälfte der   Kapazität der beiden Festplatten.  

 

 

DriveStation Quad

 

Unternehmen und Heimanwender gesteigerten Ansprüchen an Kapazität, Sicherheit und Zuverlässigkeit finden in dieser Plug&Play-Speicherlösung vier schnelle Festplatten, die bei der  DriveStation Quad zu hoher Ausfallsicherheit führen. Vier unterschiedliche Betriebsmodi erlauben die Wahl zwischen zwei Varianten zur Nutzung der maximalen Kapazität oder zu Festplattenspiegelung für optimale Datensicherheit bzw. Festplattenparität sowie ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Speicherkapazität und Sicherheit. Die USB 2.0 und eSATA-Anschlüsse genügen mit ihren Datentransferraten selbst hohen Ansprüchen.

 

Buffalo Tools für externe USB-Festplatten

 

Für den Betrieb an PC oder Notebook legt Buffalo Technology der DriveStation Duo und Quad die Software-Sammlung Buffalo Tools bei. Sie enthalten die beiden USB-Transferbeschleuniger TurboPC und Turbo Copy, die für halbierte Kopier- und Backup-Zeiten sorgen sollen sowie die Buffalo Backup Software für die einfache Einrichtung von Backup-Routinen. Ergänzend bietet die Verschlüsselungs-Software SecureLockMobile Schutz vor unberechtigten Zugriffen.

 

Funktionen der Buffalo Technology DriveStation Duo/Quad

 

 

 

  • Austausch der Festplatten mittels Schnellverschluss
  • Übertragungsgeschwindigkeit DriveStation Duo 225MB/s mit eSATA
  • Übertragungsgeschwindigkeit DriveStation Quad 235MB/s mit eSATA
  • RAID-Modi Duo 0, 1 und Standard
  • RAID-Modi Quad 0, 5, 10 und Standard
  • Kapazitäten Duo: 2 und 4 TeraByte
  • Kapazitäten Quad: 4 und 8 TeraByte
  • Treiberlose Einrichtung (Plug’n’Play)
  • Festplatten vorformatiert
  • Automatisches Ausschalten der DriveStation beim Ausschalten des PCs
  • Kompatibel zu Windows Storage Server 2003/2008 

 

Preise

 

Die unverbindlichen Preisempfehlungen für die neuen NAS-Speicher der Buffalo Technology DriveStation-Serie betragen:

 

 

 

  • DriveStation Duo   2 TeraByte:     259,99 €
  • DriveStation Duo   4 TeraByte:     419,99 €
  • DriveStation Quad 4 TeraByte:     519,99 €
  • DriveStation Quad 8 TeraByte:     839,99 €

 

 


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige