tom's networking guide
 
Anzeige
Medientage München 2010: Premiere für den Premier >
< Lancom macht VDSL Business-tauglich
12.10.10 16:04 Alter: 11 Jahre
Kategorie: Drahtlos-Netze, WLAN, WLAN-N, Mesh-Network
Von: Nina Eichinger

Ruckus Wireless

Ruckus Wireless mit Hauptsitz in Sunnyvale, Kalifornien, USA, bietet Wi-Fi-Systeme der nächsten Generation und gilt als Pionier im Bereich der „Smart Wi-Fi“-Technologie. Das Unternehmen wurde 2004 unter Beteiligung von Sequioa Capital gegründet und im Jahr 2007 vom World Economic Forum als „Technology Pioneer“ ausgezeichnet. Das Unternehmen entwirft, entwickelt und vertreibt hochleistungsfähige Wi-Fi-Systeme für Unternehmen und Service Provider, die eine zuverlässige Verteilung von unterbrechungssensiblen Multimediainhalten und Diensten über 802.11-Standardtechnologie bereitstellen. Die patentierten Hardware- und Softwaretechnologien des Unternehmens bieten eine vorhersehbare Leistung, mehr Reichweite und eine Echtzeitanpassung an sich ändernde Wi-Fi-Umgebungen. Ruckus konnte rund 51 Millionen US-Dollar Venture Capital von führenden Investoren wie Motorola, T-Ventures, Telus, Sutter Hill Ventures, Mitsui, Sequoia Capital und anderen gewinnen. Präsident und CEO von Ruckus Wireless ist Selina Lo.


Ruckus Wireless Logo

Ruckus Wireless Kontakt für Zentraleuropa:

Christian Sauer
Regional Sales Manager CE
Kistlerstr. 8

85635 Höhenkirchen

Tel: +49 8102 801 95 45
Mobile: +49 171 1777 944

Email: christian.sauer@ruckuswireless.com


Ruckus Wireless mit Hauptsitz in Sunnyvale, Kalifornien, USA, bietet Wi-Fi-Systeme der nächsten Generation und gilt als Pionier im Bereich der „Smart Wi-Fi“-Technologie. Das Unternehmen wurde 2004 unter Beteiligung von Sequioa Capital gegründet und im Jahr 2007 vom World Economic Forum als „Technology Pioneer“ ausgezeichnet. Das Unternehmen entwirft, entwickelt und vertreibt hochleistungsfähige Wi-Fi-Systeme für Unternehmen und Service Provider, die eine zuverlässige Verteilung von unterbrechungssensiblen Multimediainhalten und Diensten über 802.11-Standardtechnologie bereitstellen. Die patentierten Hardware- und Softwaretechnologien des Unternehmens bieten eine vorhersehbare Leistung, mehr Reichweite und eine Echtzeitanpassung an sich ändernde Wi-Fi-Umgebungen. Ruckus konnte rund 51 Millionen US-Dollar Venture Capital von führenden Investoren wie Motorola, T-Ventures, Telus, Sutter Hill Ventures, Mitsui, Sequoia Capital und anderen gewinnen. Präsident und CEO von Ruckus Wireless ist Selina Lo.

Weitere Informationen unter http://www.ruckuswireless.com

 


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige