tom's networking guide
 
Anzeige
Hauppauge bietet mit dem MediaMVP-HD ertsmals einen HD-fähigen Media- und Netzwerkplayer von  >
< IT-Gipfel Dresden: Wettbewerbschancen für Deutschland
09.12.10 12:18 Alter: 10 Jahre
Kategorie: Drahtlos-Netze, Homeplug, Homeplug AV, Produkt-News
Von: Nina Eichinger

Trendnet liefert 500 MBit/s Powerline-Adapter aus

Nach Netgear hat nun auch Trendnet seine 500 MBit/s Powerline-Adapter fertig gestellt und liefert die TPL-401E ab sofort aus. Die Adapter sind einzeln oder als Kit mit zwei Adaptern verfügbar.


Trendnet TPL-401E im Set

Trendnet TPL-401E im Set

Trendnet TPL-401E, einzeln

Mönchengladbach/Torrance, Kalifornien (USA) – Trendnet, neben Devolo und Netgear der dritte Hersteller, der mit den neuen Chipsätzen von Atheros ausgestattet wird, liefert ab sofort die 500 MBit/s AV Fast Ethernet Adapter TPL-401E aus. Der neue Powerline-Adapter ist Homeplug-zertifiziert.

Der Trendnet TPL-401E vernetzt alle Geräte, wie PC, Modem-Router, Spielekonsole und Set-Top-Box über das hausinterne Stromnetz. Die hohe Bandbreite der TPL-401E soll die Nutzung von Anwendungen wie Internet- Fernsehen (IP-TV in HD-Qualität), Video-on-Demand, VoIP-Telefonie sowie schnellem Internet ermöglichen und das Ganze dank Quality-of-Service ohne Störungen. Jede Steckdose im Haus wird zum Netzwerkzugang. Das Gerät wird einfach in eine freie Steckdose gesteckt. Somit wird Ihr Stromnetz automatisch zu Ihrem komfortablen Datennetzwerk. Es genügen jeweils zwei TPL-401E Adapter zum Aufbau enes einfachen Netzwerks. Insgesamt können bis zu 16 Adapter angeschlossen werden um ein ganzes Gebäude (Haus) zu vernetzen. Nutzungsänderungen einzelner Räume lassen sich durch einfaches Umstecken der Adapter schnell umsetzen. Mit dem neuen Trendnet TPL-401E ist eine Geschwindigkeit von bis zu 500 MBit pro Sekunde an Datendurchsatz möglich. In Sachen Verschlüsselung setzen auch die Trendnet TPL-401E auf die leistungsfähige 128bit AES-(Advanced Encryption Standard)-Verschlüsselung zur Sicherung des Netzwerkes gegenüber unerlaubten Zugriffen und Hackern.

Leistungsdaten:

  • Aufbau eines extrem schnellen Netzwerks über vorhandene Stromkabel
  • Plug&Play-Unterstützung und Windows-Kommunikationsprogramm für schnelle und einfache Installation
  • Mit sehr schnellen Datenübertragungsraten von bis zu 500 MBit/s große Dateien übertragen, Spiele spielen, Musik herunterladen und vieles mehr
  • Fortgeschrittene Verschlüsselungstechnologie (AES) gewährleistet Sicherheit des Netzwerks
  • Verbinden Sie einen 500 MBit/s Powerline-AV-Adapter mit dem Internet und schließen Sie bis zu 15 zusätzliche Adapter an, um Ihr gesamtes Gebäude zu vernetzen
  • 3 Jahre Garantie

Preis und Verfügbarkeit
Die unverbindliche Preisempfehlung für den Trendnet TPL-401E2K (Set mit zwei Geräten) beträgt ca. UVP 125 €, für ein einzelnes Gerät 65 €. Die Geräte sind ab sofort lieferbar.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige