tom's networking guide
 
Anzeige
ATEN CC2000 v2.0 soll Zentral-Management großer IT-Infrastrukturen vereinfachen >
< Erste Ladesteckvorrichtung für Elektroautos vom VDE-Institut zertifiziert
13.12.10 19:15 Alter: 10 Jahre
Kategorie: Top-News, Standards
Von: Arno Kral / Nina Eichinger

VDE-Institut und US-amerikanisches Zertifizierungssystem EPEAT kooperieren

EPEAT bewertet IT-Produkte nach dem Standard IEEE 1680 auf ihre Energieeffizienz; zentrale Produkt-Registrierung bereits online.


VDE-Logo

EPEAT-Auszeichnung "Gold"

EPEAT-Auszeichnung "Gold"

EPEAT-Logo

EPEAT-Logo

Frankfurt/Main – Das VDE-Institut hat eine Kooperationsvereinbarung mit dem US-amerikanischen Zertifizierungssystem EPEAT unterzeichnet. Ziel ist es, künftig IT-Produkte auf ihre Konformität mit den EPEAT-Kriterien zu überprüfen. Das EPEAT (Electronic Product Environmental Assessment Tool) ist ein Bewertungssystem der gemeinnützigen Organisation Green Electronics Council (GEC), das IT-Produkte nach dem Standard IEEE1680 auf ihre Energieeffizienz hin bewertet.

Um den Verbrauchern eine Übersicht über umweltfreundliche Produkte zu ermöglichen, schreibt der IEEE-Standard 1680 unter anderem eine zentrale Produktregistrierung sowie ein Netzwerk von Institutionen, vor, die deren Kompatibilität mit den EPEAT-Anforderungen bestätigen. 

Für die Kooperationsanfrage des GEC war vornehmlich die hohe Qualität des VDE-Chemielabors ausschlaggebend. Das VDE-Labor hatte als eines der ersten Prüfinstitute weltweit eine DIN EN ISO/IEC 17025-Akkreditierung bezüglich des globalen RoHS-Teststandards IEC 62321 erhalten. Es hatte wesentlich an der Standardisierung dieses IEC-Prüfverfahrens mitgewirkt.

Hersteller, die dem EPEAT-Abkommen beitreten, verpflichten sich, ihre Produkte umweltgerecht und schadstoffarm herzustellen. Erst wenn ein Produkt die geforderten Mindestkriterien erfüllt, kann es in die EPEAT-Liste aufgenommen werden. Die Bewertung durch EPEAT erfolgt in den Kategorien Bronze, Silber und als Höchstbewertung Gold.

Endverbraucher können die Liste der bei EPEAT registrierten Produkte online durchsuchen. Sie umfasst 

  • Desktops
  • Displays
  • Integrated Desktop Computers
  • Notebooks
  • Thin Clients
  • Workstation Desktops
  • Workstation Notebooks 

Und ebenfalls online findet sich die rasant wachsende Liste der teilnehmenden Hersteller


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige