tom's networking guide
 
Anzeige
Google Android mausert sich zu beliebtesten Smartphone-Plattform  >
< Hauppauge WinTV-HVR-5500-HD: Das Rundum-sorglos-Paket für TV und Radio am PC
02.02.11 13:11 Alter: 10 Jahre
Kategorie: Digital Lifestyle, Audio, Homenetworking, Netzwerk-Player, Unterhaltungselektronik, WLAN, Produkt-News
Von: Arno Kral / Nina Eichinger

Terratec NOXON A540 in Halbedelmetall

Das in massives Aluminium gekleidete Internet-Radio passt mit 43cm Breite ins Hi-Fi-Regal.


Terratec NOXON A540

Terratec NOXON A540

Terratec NOXON A540 Rückseite

Terratec NOXON A540 Rückseite

Nettetal – Internet-Radios und Streaming-Clients (Netzwerk-Player) sollen, geht es nach Terratec, in die Hi-Fi-Anlage des heimischen Wohnzimmers integriert werden. Um optisch nicht aus dem Rahmen zu fallen, hat die Nettetaler NOXON Media GmbH das neue Internet-Radio NOXON A540 in ein Aluminium-Gehäuse gesteckt, das sich wegen seines im 43-Zentimeter-Formats bestens in ein Hi-Fi-Rack einfügen soll. 

Rund 14.000 Internet-Radio-Sender "strahlen" mittlerweile ihr Programm übers Internet aus. Um sie empfangen zu können bedarf es lediglich eines Breitband-Anschlusses (DSL). Der NOXON A540 besitzt keine eigenen Lautsprecher, sondern wird an den Hi-Fi-Verstärker oder den AV-Receiver angeschlossen. Passend dafür stehen ein analoger und ein digitaler Ausgang zur Verfügung, jedoch keine HDMI-Buchse. Einmal mit Strom und Internet-(Router) verbunden, hilft ein Einrichtungsassistent bei der Einbindung ins Netzwerk, egal ob kabelgebunden (LAN) oder kabellos (WLAN).

Der NOXON A540 eignet sich sowohl als Internet-Radio als auch als Hörbuch- und Podcast-Empfänger (Audio-Konserve) sowie Netzwerk-Player für Musik von der Festplatte. Über seinen USB-Port kann der NOXON A540ferner Musik von USB-Speicher-Sticks oder -Festplatten abspielen.

Neben der Technologie setzt der Hersteller auf Design und will mit Drehregler-Technik neue  Maßstäbe bei der Bedienerfreundlichkeit setzen. Um die große Zahl von Inhalten übersichtlich darstellen zu können, wurde selbst die Menü-Führung überarbeitet. Darüber hinaus kommt das NOXON A 540 im Aluminium-Gehäuse mit massiver Aluminium-Front.

Ausstattungsmerkmale:

  • 14.000 Radiosender - vorsortiert nach Ländern und Musikrichtung
  • Sendungen und Hörbücher hören• Unterstützt lossless-Formate wie Flac und WAV
  • Musik vom Computer und Netzwerkfestplatten (NAS) empfangen
  • 43-Zentimeter-Hi-Fi-Komponente in edlem Aluminium-Gehäuse
  • USB 2.0-Anschluss für externe Festplatten und Speicher-Sticks
  • Digitaler und analoger Audio-Ausgang
  • Drei frei belegbare und direkt verfügbaren Stationstasten

Preis und Verfügbartkeit: 

Der NOXON A540 kostet 249 € inkl. 19% MwSt. und wird Ende Februar 2011 verfügbar.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige