tom's networking guide
 
Anzeige
VideoWeb bringt schnellen Internet-EPG >
< Neue Zyxel-GbE-Switche für kleine LANs
26.01.11 08:46 Alter: 10 Jahre
Kategorie: Office Connectivity
Von: Nina Eichinger

HP macht Cloud fit fürs Unternehmen

Neue Cloud-Lösungen sollen Sicherheits-, Qualitäts- und Leistungsanforderungen von Unternehmen und Verwaltungen erfüllen.


Hewlett-Packard Logo

Böblingen - Cloud Computing ist seit einiger Zeit schon in aller Munde – die Lösungen für den effektiven Einsatz in Unternehmen haben etwas auf sich warten lassen. Doch der Markt kommt hier nun ebenfalls in Fahrt. Nicht umsonst widmet die CeBIT2011 dem Thema einen Schwerpunkt. HP ist als Hersteller von Hard- und Software-Lösungen prädestiniert insbesondere Behörden und Unternehmen mit sicherheitskritischen Anwendungen bei der Umsetzung von Cloud-Projekten zu unterstützen.

Mit neuen Produkten und Dienstleistungen ermöglicht HP Unternehmen sowie Behörden, die Vorteile von Cloud Computing zu nutzen und dabei ihre Anforderungen an Sicherheit, Verfügbarkeit und Leistung zu erfüllen.

  • Zu den neuen Lösungen zählt HP Enterprise Cloud Services-Compute; dabei handelt es sich um flexibel skalierbare IT-Ressourcen, geliefert aus Private-Cloud-Umgebungen in HP-Rechenzentren.
  • Die Plattform HP CloudSystem hilft Unternehmen, eine hybride Cloud-Umgebung schnell in Betrieb zu nehmen und einheitlich zu verwalten.
  • Mit dem Workshop HP Cloud Discovery und Finanzierungsangeboten ermöglicht HP Unternehmen, neue Technologie schnell einzusetzen und Cloud-Projekte einfacher zu realisieren.

Cloud Computing ist eine wichtige Grundlage für so genannte Instant-On Enterprises - Unternehmen oder Verwaltungen, die schnell wechselnde Bedürfnisse von Kunden und Bürgern unmittelbar, jederzeit und an jedem Ort befriedigen können. Dazu braucht es eine IT-Umgebung, die sich durch Flexibilität, Automatisierung und Sicherheit auszeichnet und sich jederzeit auf ändernde Anforderungen anpasst.

Cloud Computing bietet Vorteile, wie eine schnelle Service-Bereitstellung, niedriger Personalaufwand oder bedarfsabhängige Bezahlmodelle. Jedoch erfüllte es bislang oftmals noch nicht alle Anforderungen in Sachen Sicherheit, Verfügbarkeit und Integrationsfähigkeit. Die neuen HP-Lösungen für hybride Cloud-Umgebungen decken genau diese Anforderungen von Unternehmen und Behörden ab.

Neue HP-Lösungen für hybride Cloud-Umgebungen
Mit HP Enterprise Cloud Services-Compute bietet HP Rechenleistung als Private-Cloud-Dienstleistung aus HP-Rechenzentren. Der Service umfasst Server-, Speicher-, Netzwerk- und Sicherheits-Ressourcen. Kunden bezahlen nur für die Leistung, die sie auch nutzen. Management-Systeme überwachen und steuern die Qualität, Sicherheit, den Datenschutz und die Leistung der Services. Damit können Unternehmen nach Bedarf auf eine sichere, skalierbare und schnell einsatzfähige IT-Umgebung zurückgreifen und beispielsweise die Leistung und Verfügbarkeit von geschäftskritischen Datenbanken oder E-Mail-Programmen verbessern. Grundlage der neuen Lösung ist HPs Converged Infrastructure und das breite Portfolio für Automatisierungs- und Verwaltungs-Software.

HP CloudSystem ist eine komplette und integrierte IT-Umgebung, mit der Unternehmen IT-Services in hybriden Cloud-Umgebungen bereitstellen, verwalten und nutzen können. HP CloudSystem umfasst die Plattform HP BladeSystem Matrix und die Software HP Cloud Service Automation. Damit schafft HP eine einheitliche Steuerung, Sicherheit und Compliance für Anwendungen sowie physikalische und virtuelle Infrastrukturen. Darüber hinaus unterstützt das System HP Cloud Maps; diese branchenweit einmalige Lösung enthält vorkonfigurierte Service-Objekte und installiert automatisch die benötigten Applikations- und Infrastruktur-Ressourcen. Damit kann HP CloudSystem neue Cloud-Services innerhalb von Minuten zur Verfügung stellen.

HP-Workshop zeigt den Weg zur richtigen Cloud-Umgebung
Mit dem Workshop HP Cloud Discovery bietet HP Unternehmen die Möglichkeit, eigene Strategien für den Einsatz von Cloud Computing zu entwickeln und den optimalen Weg für die Cloud-Nutzung zu definieren. Dieser ein- oder zweitägige Workshop beinhaltet verschiedene Module, in denen Themen wie etwa die Sicherheit in Cloud-Umgebungen oder Auswirkungen auf das Geschäftsmodell behandelt werden. Die Teilnehmer lernen dabei, richtige Service-Levels zu definieren und Applikationen in einer IT-Umgebung aus konventionellen und Cloud-basierten Ressourcen zu integrieren. Die Workshops halten HP-Experten mit Fachwissen und Erfahrungen aus globalen Cloud-Projekten.

HP Financial Services bietet Unternehmen und Verwaltungen verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten zur Umsetzung von Private-Cloud-Lösungen. Damit können Unternehmen von fortschrittlicher Technologie profitieren, ohne ihre Finanzziele aus dem Auge zu verlieren.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige