tom's networking guide
 
Anzeige
MWC2011: Sonos stellt Sonos Controller für Android vor >
< Mindjet stellt auf der CeBIT 2011 die Office-Produktivität in den Fokus
10.02.11 10:45 Alter: 10 Jahre
Kategorie: Digital Lifestyle, Internet-Intranet, VoIP, Web-Entwicklerwerkzeuge, Internetdienste, Veranstaltungshinweis, Top-News
Von: Arno Kral / Nina Eichinger

CeBIT 2011: Netviewer lädt zum Collaboration Day

Auf dem ecoICT-Forum des BITKOM in Halle 13, Stand C39 sind Web-Konferenzen & Webinare das Top-Thema


Netviewer-Logo

.

Netviewer-Podiums-Diskussion CeBIT 2010

Netviewer-Podiums-Diskussion CeBIT 2010

Bitkom-Logo

CeBIT-2011-Logo

Karlsruhe – Am 2. März von 10 bis 14 Uhr beleuchtet der „Collaboration Day“ auf dem Bitkom ecoICT-Forum (CeBIT, Halle 13, C39) in fünf Themenblöcken interessante Aspekte rund um die Nutzung von Web-Konferenzen & Co. Das berichtet die Karlsruher Netviewer AG. Anwender verschiedenster Branchen und Unternehmensgrößen berichten über ihre Erfahrungen und Einsatzszenarien, geben Tipps zum leichten Einstieg und diskutieren mit Experten über die folgenden Themen:  

  • Green through IT: Mit Web-Collaboration einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz leisten
  • Bildungsinitiative: Einsatz von Web-Collaboration an Universitäten und wie Studenten und zukünftige Arbeitgeber davon profitieren
  • Webinare in Vertrieb und Marketing: Effizientes Werkzeug zur Leadgenerierung
  • Flexible Arbeitswelten: Wie Web-Collaboration Unternehmen und Mitarbeitern hilft
  • KMU: Wie Web-Collaboration dem Mittelstand und Kleinunternehmen Wettbewerbsvorteile schafft, Prozesse optimiert und neue Märkte eröffnet

„Best Practice“-Vorträge und Podiumsdiskussionen geben wertvolle Impulse für alle CeBIT-Besucher, die 2011 mit Webkonferenzen und Webinaren durchstarten wollen.

Web-Collaboration ist eines der am schnellsten wachsenden Segmente der IT-Industrie und wird auch in Europa immer mehr zum etablierten Kommunikationswerkzeug für den Mittelstand sowie Kleinunternehmen und Freiberufler. Webkonferenzen, Webinare, Online-Support und Fernwartung werden als Software-as-a-Service angeboten und zeichnen sich durch geringste technische Einstiegshürden, eine hohe Bedienfreundlichkeit, niedrige Lizenzgebühren und eine vorbildliche Energiebilanz aus. 

Mit Web-Collaboration als Green-through-IT-Technologie kann jeder Anwender, ob Großkonzern oder KMU, seinen aktiven Beitrag zum Klimaschutz leisten. Gleichzeitig spart er Zeit und Reisekosten, optimiert die Effizienz betrieblicher Abläufe und verschafft sich einen wertvollen Wettbewerbsvorteil.  


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige