tom's networking guide
 
Anzeige
Google Chrome OS alleine nicht sicher genug >
< sofortüberweisung.de — teuer und problematisch
02.06.11 22:38 Alter: 9 Jahre
Kategorie: Produkt-News, Digital Lifestyle, Drahtlos-Netze, WLAN, WLAN-N, Security, Internet-Filter
Von: Arno Kral / Nina Eichinger

Netgears neuer WLAN-Router N750 (WNDR4000)

Der Wireless Dualband Gigabit Router N750 soll sich perfekt zum Streamen von HD-Video, für Multiplayer-Gamin und den Transfer großer Datenmengen eignen


Netgear WNDR4000 aufgestellt

Netgear WNDR4000 aufgestellt

Netgear WNDR4000 Vorderseite

Netgear WNDR4000 Vorderseite

Netgear WNDR4000 Rückseite

Netgear WNDR4000 Rückseite

München  – Am 1. Juni 2011 stellte die Firma Netgear kündigt ihren neuen WLAN-Router, den N750 Wireless Dualband Gigabit Router WNDR4000 vor. Der N750 soll höchste drahtlose Leistungsfähigkeit liefern, Video-Streaming, Mulitplayer-Gaming oder die Übertragung großer Dateien kinderleicht bewältigen können. Der N750 soll im "aggregierten Datendurchsatz" bei Addition der Bruttodatenraten der beiden im echten Dualband-Betrieb 750 MBit/s betragen (bis zu 450 MBit/s im 5-GHz Frequenzband und mit bis zu 300 MBit/s im 2,4 GHz Frequenzband.)

Außer Tempo bietet der N750 eine zentrale, flexible und zuverlässige Kindersicherung für alle Endgeräte im Netzwerk, eingeschlossen Windows PCs, Macs, Smartphones und Tablets. Kinder und Teenager erhalten mit Netgears ‚Live Parental Control’ eine sichere Umgebung für Online-Aktivitäten – für die keine zusätzlichen Abonnements erforderlich sein sollen.

Ein so genanntes ‚Broadband Usage Meter’ für die Messung der Bandbreite benachrichtigt Anwender automatisch, sobald der Datenbedarf ein monatliches, vom Service Provider festgelegtes Limit, erreicht. Kosten von gebührenpflichtigen Dienstleistungspaketen werden so vermieden.

Daneben unterstützt der N750 auch DLNA für das Streaming von Videos, Musik und Fotos von angeschlossenen USB-Festplatten auf Endgeräte wie Fernseher, Blu-Ray-Player und Spielkonsolen. Zu weiteren Premium-Funktionen des N750 zählen:

 

  • Ein Gastzugang zum Netzwerk ermöglicht Besuchern ohne ein  Netzwerkpasswort eingeben zu müssen online zu gehen, gibt ihnen aber keinen Zugriff auf Computer, Drucker, Speichergeräte und andere Endgeräte im Heimnetzwerk.
  • Die Netgear ReadyShare Technologie, die der Anbindung von USB-Festplatten an den Router dient, etwa um Speicher und Medienbibliothek mit dem gesamten Heimnetzwerk zu teilen.
  • Vier Gigabit-Ethernet-Ports für schnelle Kabel-Verbindungen.
  • Netgear Genie für die einfache Einrichtung mit grafischer Konfigurationsanleitung.
  • Push ‚N’ Connect für die schnelle und sichere Verbindung zum Netzwerk.
  • IPv6 Ready: Für einen zukunftssicheren Einsatz liefert der N750 Kompatibilität mit dem IPv6 Standard.

"Die Zeiten geringer Bandbreite in Heimnetzwerken sind vorbei. Heimnetzwerke sind heute der Zugang zu Filmen, Fernsehen, Musik, Spielen, Video Chats und vieles mehr", sagt Andreas Guthmann, Sales Director Consumer Central Europe von Netgear. "Kein Wireless Router auf dem Markt ist schneller oder besser als der N750 darauf vorbereitet, die nächste Generation von Online-Erlebnissen für jeden in der Familie bereitzustellen."

Preis und Verfügbarkeit:

Der Netgear N750 Wireless Dualband Gigabit Router WNDR4000 ist ab Juni 2011 für 149 €, inklusive 19% Mehrwertsteuer erhältlich.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige