tom's networking guide
 
Anzeige
LCOS 8.5 und LCMS Management und Rollout optimieren >
< Buffalos neuer Dualband-WLAN-Router WZR-HP-AG300N will Vorreiter sein
12.07.11 13:47 Alter: 9 Jahre
Kategorie: Produkt-News, Drahtlos-Netze, Homeplug AV, Homenetworking, IPTV
Von: Arno Kral / Nina Eichinger

Edimax stellt neue 200-mbps-PLC-Adapter vor

Die zwei neuen Modelle HP-5001 und HP-2002ES dem Industriestandard HomePlug AV und sollen einfach zu installieren sein


Edimax HP5001

Edimax HP5001

Edimax HP5001 Vorderseite

Edimax HP5001 Vorderseite

Edimax HP5001 Rückseite mit Group-Taste

Edimax HP5001 Rückseite mit Group-Taste

Edimax HP2002ES

Edimax HP2002ES

Edimax HP2002ES mit drei Fast-Ethernet-Ports

Edimax HP2002ES mit drei Fast-Ethernet-Ports

Willich – Mit zwei neuen Modellen erweitert die Firma Edimax ihre Netzwerk-Produkt-Palette. Die Modelle HP-5001 und HP-2002ES entsprechen dem Industriestandard HomePlug AV und sollen einfach zu installieren sein. 

Den HP-5001 bewirbt Edimax als "ultra schnellen Powerline-Adapter für die anspruchsvollen Anwendungen im Netz". Seine Technologie sei so konzipiert, dass die Netzwerk-Daten über vorhandene elektrische Leitungen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 500 MBit/s übertragen würden. Damit würden die Eigenschaften des Geräts jedoch über den Homeplug-AV-Standard hinaus gehen, denn mit diesem Tempo warten üblicherweise IEEE1901-kompatible Geräte auf. Ausgestattet ist der HP-5001 mit einer Gigabit-Ethernet-Schnittstelle (10/100/1000) und einer so genannte Hardware-Group-Taste, mit der die Datenverschlüsselung eingerichtet wird. Der HP-5001 soll IPTV und VoIP unterstützen und sich damit für IPTV-Set-Top-Box- oder Internet-Telefon-Anwendungen eignen.

Der HP-2002ES ist ein 200Mbit Powerline-Adapter mit drei integrierten Fast-Ethernet-Ports und Port-basierter QoS-Funktion. Mit dem HP-2002ES können Nutzer bis zu drei Netzwerk-Geräte für den Internet-Zugang anschließen. Jedem Ethernet-Ports läßt sich eine unterschiedliche Bandbreiten-Priorität (hoch, mittel und niedrig) zuweisen. Benutzer können einfach für die  entsprechende Kabelverbindungen für jedes eigene Netzwerk-Gerät diese Bandbreiten Priorität selbst verwalteten.

Preis und Verfügbarkeiten
Der HP-5001 ist ab sofort zu einer UVP von 47,90 €/Stck. erhältlich. Das Zweier-Kit HP-5001K kostet 89,90 €.

Der UVP des HP-2002ES beträgt 39,90 €/Stck.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige