tom's networking guide
 
Anzeige
Trend Micro warnt: Gewinnspiel mit kostenlosem iPad 3 ist ein Phishing-Köder >
< MWC 2012: Schöne, neue, mobile Welt -- eine Nachschau
06.03.12 15:38 Alter: 8 Jahre
Kategorie: Produkt-News, Administratoren, KMU, SOHO, Sicherheit, Datenrettung, Storage
Von: Nina Eichinger

CeBIT2012 - Syylex: Datensicherung wie in Stein gemeisselt

Datensicherung ist ein weites Feld und alleine schon die Wahl des geeeigneten Zielmediums für die Daten hat schon manchen Administrator um Jahre altern lassen. Die anfangs noch so bejubelte DVD mit ihrer enormen Speicherkapazität hat sich als untauglich für Langfrist-Archivierung erwiesen. Doch das stimmt nicht ganz.


Syylex Logo

Syylex Logo

Laser schreibt Daten sicher auf den Glas-Master

Laser schreibt Daten sicher auf den Glas-Master

Die Dienstleistung umfasst das Schreiben und Überprüfen der geschriebenen Daten.

Die Dienstleistung umfasst das Schreiben und Überprüfen der geschriebenen Daten.

Hannover – Geschäftliche, historische wie private Daten liegen mittlerweile oft nur noch digital vor. Gleichzeitig ist die Lebenserwartung heutiger Datenträger kürzer denn je. Gängige Konzepte sehen daher das ständige Umkopieren der Daten auf immer wieder neue Medien vor. Allerdings ist nicht einmal dieser Umkopier-Vorgang keine wirkliche Garantie für Datenintegrietät. Ein schon beinahe altomdisches, aber dennoch beliebtes Verfahren ist das Ablichten auf Microfilm. Wenig charmant daran: Das Wiederauslesen der Daten ist zum einen sehr umständich und zum anderen können Sie die Daten nciht so einfach wieder weiterverwenden.

Die Frima Syylex aus derm badischen Villingen bietet eine Lösung: die Glas-DVD. Vorteil der Lösung ist neben der nahezu unbegrenzten Lebenserwartung der Glas-DVD, dass die so gesichterten Daten auf jedem einfachen DVD- oder BD-Laufwerk lesbar sind. Vergleichbar mit  der Keilschrift auf Stein der Sumerer und Pharaonen - die heute noch so gut wie am ersten Tag zu lesen ist - graviert Syylex die Daten in eine Disk aus Spezialglas, die unempfindlich gegenüber allen denkbaren Umwelteinflüssen ist und die jederzeit auf einem simplen DVD- bzw. BD-Laufwerk abspielbar ist. Für Unternehmen bietet die Glas-DVD zudem den Vorteil, dass sie eine Revisions-sichere Datenspeicherung haben und insbesondere Unternehmens-kritische Daten auf diesem Weg nahezu für die Ewigkeit gesichert sind. Die Stadt Villingen-Schwenningen hat das bereits erkannt und Ende 2011 die wertvollsten Daten wie die Daten des Vermessungsamts sowie das Stadtarchiv "auf Glas brennen" lassen.

Die Kosten sind dabei sehr überschaubar: Unabhängig von der darauf gesicherten Datenmenge kostet jeder dieser Glas-Datenträgen 160 Euro.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige