tom's networking guide
 
Anzeige
Verschlüsselter Fax-Versand von mobilen Endgeräten mit OfficeMaster 4.2 >
< Fujitsu: Hybrid-Tablet vereint Tablet und Notebook
13.07.12 16:58 Alter: 8 Jahre
Kategorie: Veranstaltungshinweis, Top-News, Sonstiges
Von: Matthias Schaffer, CleanEnergy Project

Der Zayed Future Energy Prize

Erdöl-Millionen gegen den Klimawandel - Abu Dhabi schreibt zum fünften Mal den Zayed Future Energy Prize aus. Die Bewerbungsfrist endet bereits am 16. Juli 2012.


The Zayed Future Energy Prize 2012 (Foto: Ryan Carter, Philip Cheung / Crown Prince Court - Abu Dhabi)

The Zayed Future Energy Prize 2012 (Foto: Ryan Carter, Philip Cheung / Crown Prince Court - Abu Dhabi)

The Zayed Future Energy Prize 2012 (Foto: Ryan Carter, Philip Cheung / Crown Prince Court - Abu Dhabi)

The Zayed Future Energy Prize 2012 (Foto: Ryan Carter, Philip Cheung / Crown Prince Court - Abu Dhabi)

The Zayed Future Energy Prize 2012 (Foto: Ryan Carter, Philip Cheung / Crown Prince Court - Abu Dhabi)

The Zayed Future Energy Prize 2012 (Foto: Ryan Carter, Philip Cheung / Crown Prince Court - Abu Dhabi)

Mit dem Nachhaltigkeitsgipfel im brasilianischen Rio de Janeiro ist wieder eine internationale Klimakonferenz weitestgehend ergebnislos zu Ende gegangen. Die Abschlusserklärung von Rio+20 ist voller Floskeln und frei von konkreten Beschlüssen – ein neuerlicher Beweis, dass von Seiten der Politik wohl kaum die nötige Initiative zur Eindämmung der Erderwärmung zu erwarten ist. Doch was ist die Alternative, abgesehen vom ungehinderten Voranschreiten des Klimawandels?

Es kann durchaus als Ironie des Schicksals angesehen werden, dass die Lösung des Problems möglicherweise genau aus jenem Bereich kommen könnte, der überhaupt erst für dessen Entstehen verantwortlich ist: der Wirtschaft. Denn während sich Staats- und Regierungschefs in Interessenskonflikten verzetteln, arbeiten die Forschungsabteilungen unzähliger Unternehmen weltweit fieberhaft an der Entwicklung von energiesparenden, emissionsfreien und klimafreundlichen Technologien, wohlwissend dass die richtige Erfindung Milliarden einbringen wird.

Unterstützung für Firmen, die dieses Potential erkannt haben, kommt ausgerechnet aus Abu Dhabi, dem viertgrößten Erdölexporteur der Welt. Bereits vier Mal wurde dort der hochdotierte Zayed Future Energy Prize verliehen, zu den bisherigen Preisträgern gehören Unternehmen wie Toyota oder Schneider Electric, Non-Profit-Organisationen wie das Carbon Disclosure Project und Wissenschaftler wie der Photovoltaik-Pionier Dr. Martin Green. Der hochdotierte Preis ist nach dem verstorbenen Scheich Zayed bin Sultan Al Nahyan, Gründungsvater und Präsident der Vereinigten Arabischen Emirate, benannt und beruft sich auf dessen Nachhaltigkeitsvisionen. Ausgezeichnet werden dabei besondere Leistungen, "die die Aspekte Wirkung, Innovationskraft, langfristige Ziele und Leadership auf den Bereich der erneuerbaren Energien und Nachhaltigkeit übertragen", erläutert Dr. Nawal Al-Hosany von dem Staatskonzern Masdar, der den jährlichen Award organisiert und spätestens seit Baubeginn seiner CO2-neutralen Wüsten-Modellstadt weltbekannt ist.

Dass es sich bei dem - oft als eine Art "Nobelpreis für Energie" bezeichneten - Zayed Future Energy Prize um ein äußerst ambitioniertes Projekt handelt, zeigt sich auch an der Höhe des Preisgeldes. So werden unter den Gewinnern des nächsten Awards insgesamt 4 Millionen US-Dollar aufgeteilt. Der Erst- und Zweitplatzierte der Kategorie "KMU & NGO" für kleine und mittelständische Unternehmen bzw. Nichtregierungsorganisationen erhalten jeweils 1,5 Millionen US-Dollar. Außerdem wird eine mit 500.000 US-Dollar dotierte Auszeichnung für das Lebenswerk an eine besonders herausragende Einzelperson vergeben und ein Großkonzern erhält einen Anerkennungspreis, der allerdings mit keinem Geldgewinn verknüpft ist.

Erstmals werden diese drei Kategorien bei dem Award für 2013 auch durch den "Global High School Price" ergänzt, der sich an weiterführende Schulen richtet und ein Beitrag zu der von UN-Generalsekretär Ban-Ki Moon ins Leben gerufenen Initiative "Nachhaltige Energie für alle" ist. Eingereichte Projektideen müssen dabei eine oder mehrere Säulen der UN-Initiative, beispielsweise Energieeffizienz oder Erneuerbare Energien, berücksichtigen. Die neu eingeführte Kategorie ist mit 500.000 US-Dollar dotiert, die unter den Gewinnerschulen der fünf Regionen Afrika, Asien, Amerika, Ozeanien und Europa aufgeteilt werden.

Die Bewerbungsfrist für den Zayed Future Energy Prize 2013 endet am 16. Juli 2012. Durch die - an die Einführung der neuen Kategorie gekoppelte - Erhöhung des Preisgeldes dürften die Teilnehmerzahlen des Awards von 2012 (425 Bewerbungen aus 71 Ländern) wohl noch einmal deutlich überboten werden. Ob es vielleicht tatsächlich einem Preisträger gelingen wird, durch eine innovative Idee dem Klimawandel Einhalt zu gebieten, bleibt abzuwarten.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige