tom's networking guide
 
Anzeige
Rutenbeck packt WLAN in die Unterputzdose >
< IFA 2012 wirbt mit allgegenwärtiger, digitaler Revolution
16.07.12 22:22 Alter: 8 Jahre
Kategorie: Office Connectivity, Cloud Computing, Server-Software, Groupware, Top-News
Von: Nina Eichinger

Microsoft lüftet Geheimnis: Office 2013 ab sofort als Public Beta (Cloud) zu haben

Lange hatte Microsoft geheim gehalten, worüber Steve Ballmer heute in San Francisco sprechen wird. Dann sickerte am Wochenende durch, dass es um's neue Office geht. Gleichzeitig mit der Präsentation ging die öffentliche Beta vom neuen Office 365 an den Start. MSDN-Entwickler können Office 2013 für lokale Installationen ab sofort herunterladen.


Microsoft Office 2013 - das neue Logo

Microsoft Office 2013 - das neue Logo

Steve Ballmer, Microsoft CEO

Steve Ballmer, Microsoft CEO

Kirk Koenigsbauer, Corporate Vice President bei Microsoft

Kirk Koenigsbauer, Corporate Vice President bei Microsoft

Microsoft Outlook 2013: Die Verfügbarkeitsanzeige greift auf den Skype-Status zu.

Microsoft Outlook 2013: Die Verfügbarkeitsanzeige greift auf den Skype-Status zu.

Skype-Anrufe sind nun direkt aus der Statusinformation heraus möglich.

Skype-Anrufe sind nun direkt aus der Statusinformation heraus möglich.

Microsoft Outlook 2013, Kontaktdetails mit umfangreichen Informationen

Microsoft Outlook 2013, Kontaktdetails mit umfangreichen Informationen

Microsoft Skydrive: zentraler Dokumentenspeicher für Office. Lokale Speicherung von Dateien ist nur noch eine Option.

Microsoft Skydrive: zentraler Dokumentenspeicher für Office. Lokale Speicherung von Dateien ist nur noch eine Option.

San Francisco/München – Kurz nach Veröffentlichung des Zeitplans für den Verkaufsstart von Windows 8 hat Steve Ballmer heute in San Francisco schon die nächste große Neuerung präsentiert: Das nächstjährige MS-Office und dessen überarbeiteten Cloud-Dienst: Office 365, basierend auf Office 2013, ist ab sofort als Public Beta unter http://www.microsoft.com/office/preview/en verfügbar.

Die Cloud-Version soll, so Steve Ballmer, das zentrale, moderne Office-Paket für jedermann und -frau sein und ihr volles Potenzial in Zusammenarbeit mit Windows 8 entwickeln. Entsprechend preis Microsoft in der öffentlichen Beta vor allem die Home-User-Version an. Entwickler und IT-Professionals finden auf der Microsite zu Office aber ebenfalls Links zu weiterführenden Informationen – wenn auch leider noch nicht auf der deutschsprachigen Seite. Wer jedoch auf US-Englisch umstellt, findet rasch alle Ressourcen zum "New Office".

Microsoft Office Public Beta
Nach dem umstrittenen Redesign der Office-2007-Bedienoberfläche modelt Microsoft erneut alles komplett um. Viele Informationen und Optionen sind in kontext-sensitive Menüs verschoben und somit Touch-freundlich umgesetzt, wodurch die Oberfläche immerhin aufgeräumter wirkt. Die bereits mit der aktuellen Office-Version begonnene Integration sozialer Netzwerke wird erweitert, unter anderem um volle Skype-Unterstützung – was nach Microsofts Skype-Akquisition ja schon längst zu erwartet war. Ähnlich strategisch ausgerichtet war die Übernahme des "Private Social Network for Your Company", Yammer, dessen Intergration in Office 2013 aber (noch) nicht erfolgt zu sein scheint. In der Präsentation von Kirk Koenigsbauer, Corporate Vice President bei Microsoft, war zumindest nur Facebook als Soziales Netzwerk zu sehen. 

Was in welcher Anwendung neu ist wird Tom's Networking in den nächsten Tagen einzeln beleuchten.

Die Office-Preview ist nach aktuellem Stand lediglich in den Sprachen Englisch, Französisch, Spanisch, Schwedisch, Russisch und Japanisch verfügbar und setzt Windows 7 oder Windows 8 als Betriebssystem-Plattform voraus. Windows XP und Windows Vista sollen nicht mehr unterstützt werden.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige