tom's networking guide
 
Anzeige
Sophos: Weihnachtszeit lässt Spamfluten erwarten >
< Mini PC mit Android von IconBit
23.11.12 17:11 Alter: 9 Jahre
Kategorie: Produkt-News, Top-News, Administratoren, KMU, SOHO, Mobile Generation, Office Connectivity
Von: Nina Eichinger, Arno Kral

Kadrige: Collaboration-Tool für Training und Präsentation

Oft hindert zu wenig Bandbreite Mitarbeiter, von unterwegs an Präsentationen teilzunehmen. Oft passt auch die Auflösung nicht zum Ausgabegerät. Kadrige löst diese Probleme, indem die Dateien bereits im Vorfeld aufs Zielgerät lädt (und nach Präsentations-Ende wieder löscht).


Kadrige iSharing Logo

Kadrige iSharing Logo

iSharing auf dem iPad

iSharing auf dem iPad

iSharing: Zusammenarbeit (fast) ohne Grenzen

iSharing: Zusammenarbeit (fast) ohne Grenzen

iReporting: Analyse-Tool

iReporting: Analyse-Tool

München / Paris – Kadrige Innovative Software stellte letzte Woche Tom's Networking die Business-Lösung iSharing für Training und Kollaboration für iPads vor. Mit iSharing können Anwender, interaktive Inhalte und Web-Applikationen teilen, Konferenzgespräche durchzuführen sowie Trainingseinheiten mit Hunderten von Teilnehmern abhalten. Anders als Lösungen des Mitbewerbs überträgt iSharing dabei jeweils nicht den kompletten Bildschirminhalt sondern nur dessen Änderungen oder den Befehl zum Weiterblättern, wodurch sie wird nur sehr wenig Bandbreite benötigt: 4 KByte/s reichen normalerweise aus. 

iSharing eignet sich besonders für die Präsentation sensibler Daten, die keinesfalls in fremde Hände gelangen dürfen: Bei Bedarf werden sie nach der Präsentation/Session automatisch und rückstandsfrei wieder von den Endgeräten entfernt. 

Im Software-Paket sind neben iSharing noch iAdmin, eine Lösung für Content- und User-Management, sowie iReporting enthalten. Mit dem Reporting-Tool lässt sich das Nutzerverhalten analysieren. Die iPad-Anwendung ist für alle Industriezweige und Unternehmensbereiche geeignet. Für Nutzer ohne iPad steht eine Web-Anwendung als Alternative zur Verfügung.

Der Präsentator lädt zuerst die erforderlichen Dateien in den Cloud-Speicher von Kadrige. Dann legt er einen Termin fest und lädt die Teilnehmer ein. Sobald sich einer der Teilnehmer am System anmeldet beginnt der Download der Präsentations-Dateien. Sobald dann die Session startet, greift iSharing auf die bereits heruntergeladenen Dateien zurück. Das Präsentator-iPad überträgt dabei jeweils nur die Änderungen oder die Befehle zur Seitenauswahl. Somit belegt das Tool kaum Bandbreite und kann die vorhandene bestmöglich für die Sprachübertragung nutzen.

Die Funktionen auf einen Blick:

  • Information und Kollaboration:
    Kadrige iSharing ermöglicht ortsunabhängige Meetings mit einer hohen Anzahl von Teilnehmern. Hunderte Nutzer können sich gleichzeitig in dieselbe Applikation einloggen. Mit der Lösung lassen sich Dokumente, Webseiten und Web-Anwendungen teilen. Auch Inhalte in den Formaten HTML4, HTML5, Powerpoint, Keynote, PDF sowie Videos und Bilder können in Sessions einbezogen werden.
  • Trainings:
    Um Trainings, Seminare und Coaching-Sessions effizienter und effektiver durchzuführen, funktioniert Kadrige iSharing ortsunabhängig und greift dabei auf VoIP und 3G zurück. 
  • Verbinden:
    Anwender von Kadrige iSharing haben zudem die Möglichkeit, ihre Kunden mit ihren iPads an e-Konferenzen, Peer-to-Peer-Sessions, Kundenservice- oder Expertengesprächen teilhaben zu lassen.
  • Unterstützen:
    Mit Kadrige iSharing können Nutzer zudem Kollegen, Kunden und Partner unterstützen, indem sie Inhalte mit ihnen teilen und diese dabei gleichzeitig näher erläutern. 

"In den letzten zehn Jahren haben wir sehr wertvolle Erfahrungen bei der Entwicklung von Lösungen für die ortsunabhängige Interaktion gesammelt. Aus unserer Arbeit resultieren wichtige Patente, die uns auch künftig einen innovativen Vorsprung sichern", so Olivier Cadou, CEO von Kadrige. "Mit diesem Wissen haben wir auch die Kadrige iSharing App entwickelt. Sie erweitert Kollaborationslösungen im Business-Umfeld und unterstützt Unternehmen dabei, Informationen innerhalb ihres geschäftlichen Ökosystems auszutauschen und zu teilen."

In der Demonstration für Tom's Networking nutzte Olivier Cadou per UMTS vernetztes iPad mit iSharing-App als Präsentator und ein iBook als Teilnehmer-Gerät mit iSahring-Web-App. Dabei wurde nicht nur deutlich, dass iSharing die Bildschirmauflösung separat an jedes der Geräte optimal anpasst, sondern auch, dass iSharing Änderungen, die der Präsenatator vornimmt, auf dessen Gerät speichert. Die Web-App arbeitet Browser-gestützt und damit unabhängig vom Betriebssystem.     

Auch das sicherheitsrelevante Löschen konnte deutlich gezeigt werden: Sobald der Präsentator die Session beendet, verschwinden der Shared-Session-Content komplett von den Zielgeräten. Ist das nicht gewünscht, kann der Präsentator aber lokale Kopien frei geben.    


Preis und Verfügbarkeit
iSharing von Kadrige ist ab sofort in zwölf verschiedenen Sprachen verfügbar – darunter neben Deutsch und Englisch auch Französisch, Italienisch und Spanisch sowie Chinesisch, Japanisch und Russisch. Die Abrechnung erfolgt monatlich pro Präsentator. Die Kosten belaufen sich auf ca. 50 Euro pro Monat und Präsentator. 


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige