tom's networking guide
 
Anzeige
Heartbleed: McAfee rät, Passwörter nicht zu wechseln >
< Lancom: Energieeffizienter Layer-2-Switch
17.04.14 11:40 Alter: 6 Jahre
Kategorie: Awards, SOHO, KMU, Unternehmens-News
Von: Maurice Hempel

Bewerbungsstart für den Technology Fast 50 Award 2014

Deloitte eröffnet die Bewerbungsphase für den Technology Fast 50 Award 2014. Unternehmen können sich ab sofort bis einschließlich 30. Juni 2014 online für die Teilnahme bewerben. Erstmals wird es in diesem Jahr einen Sonderpreis für Innovationen geben.


Deloitte Fast 50 Award

Deloitte Technology Fast 50 Award.

Düsseldorf/München – Bereits zum zwölften Mal zeichnet Deloitte mit dem Fast 50 Award die 50 am schnellsten wachsenden Firmen der Technologiebranche in Deutschland aus. Unternehmen werden für deren besondere Leistung und Wachstumsraten in nunmehr vier Kategorien ausgezeichnet. Zu den Gewinnern des Technology Fast 50 Awards 2013 gehörten die Open-Xchange-AG und der Onlinemarketing-Spezialist Redvertisment.

Neben dem Fast 50 Award werden sowohl Jung-Unternehmen als auch Firmen, die sich durch langfristiges Wachstum verdient gemacht haben, mit Preisen versehen. Das durchschnittliche prozentuale Umsatzwachstum der letzten fünf Jahre ist für die Preisrichter von Deloitte hierbei entscheidend. Start-ups und Kleinunternehmen, die in der Kategorie Rising Stars nominiert werden, müssen mindestens drei Jahre am Markt vertreten sein. Unternehmen, deren Umsatz-Volumen bereist vor dem Basisjahr 2009 entsprechend groß war, werden in der Kategorie Sustained Excellence Award für ein langfristiges Wirtschaftswachstum ausgezeichnet.

Bewerbungskriterien
Für den Technology Fast 50 Award können sich Unternehmen bewerben, die im Wirtschaftsjahr 2009 mindestens 50. 000 Euro und im Wirtschaftsjahr 2013 mindestens eine Million Euro Umsatzerlös vorweisen können. Dabei muss eine selbstentwickelte Technologie zu den Umsatzerlösen einen nennenswerten Anteil beitragen. Von diesem Erlös muss wiederum ein erheblicher Teil in die Forschung und Entwicklung zurückgeflossen sein. Zudem muss sich der Hauptsitz des Unternehmens in Deutschland befinden, Sparten und Tochtergesellschaften sind von der Teilnahme ausgeschlossen, außer es werden Anteile von Dritten gehalten und das Unternehmen wird separat an der Börse gehandelt.

Die Teilnahmebedingungen in der Kategorie Rising Stars sind den Klein- und Jung-Unternehmen angepasst. Hier liegt die Hürde für den Umsatzerlös für das Wirtschaftsjahr 2011 bei mindestens 30.000 Euro und bei 80.000 Euro für das Jahr 2013.

Firmen, die im Wirtschaftsjahr 2009 bereits einen hohen Umsatz notierten, können sich für den Sustained Excellence Award bewerben. Der Preis ist eine Auszeichnung für langfristiges Wirtschaftswachstum. Voraussetzung hierfür ist jedoch, dass die Kriterien des Fast 50 Awards erfüllt sind. Finanzielle Leistungsindikatoren, Wettbewerbsstellung, Management und Firmenkultur des vergangen Jahres werden in einem persönlichen Interview von Deloitte zusätzlich beurteilt.

Sonderpreis Innovation
Die neue Kategorie ist Unternehmen gewidmet, die sich durch Innovationen auszeichnen. Die Kriterien der anderen Kategorien gelten für den Innovationspreis nicht. Jedoch müssen sich die Innovationen betriebswirtschaftlich selbst tragen können und mindestens die Kapitalkosten ihrer Entwicklung decken. Ob es sich hierbei um Produkte, Technologien, Dienstleistungen oder Geschäftsmodelle handelt ist unerheblich. Wichtig ist, dass die Innovation über den Status der Erfindung hinausgeht und durch sie ein Umsatzerlös von 100.000 Euro erzielt wurde. Um sich für den Sonderpreis zu bewerben, muss das Unternehmen seine Innovation in einem zwei-minütigen Video präsentieren. Neben der Deloitte-Jury wird ein offenes Internet-Voting über den Gewinner entscheiden.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige