tom's networking guide
 
Anzeige
Gemeinsame Sache: Vodafone und Kabel Deutschland starten mit Zuhause Plus >
< Kaspersky schickt Light-Agenten in virtuelle Umgebungen
02.05.14 15:29 Alter: 8 Jahre
Kategorie: Produkt-News, Heim-Anwender, Audio, Netzwerk-Player, Homenetworking, Unterhaltungselektronik, Streaming-Adapter, Internetdienste
Von: Maurice Hempel

Terratec: WLAN-Streamer im Kleinformat

Die Air Beats HD von Terratec streamt digitale Musikdateien zur analogen Stereo-Anlage und unterstützt die Protokolle DLNA und Apple AirPlay.


Die Air Beats HD von Terratec.

Die Air Beats HD von Terratec.

Vorder- und Rückseite der Terratec Air Beats HD.

Vorder- und Rückseite der Terratec Air Beats HD.

Der Lieferumfang der Air Beats HD.

Der Lieferumfang der Air Beats HD.

München – Terratec bietet mit der Air Beats HD eine Audio-Brücke zur kabellosen Musik-Übertragung an. Sie funktioniert auf Basis des Server-Client-Prinzips und stellt eine Verbindung zwischen einem digitalen Endgerät, etwa ein Smartphone oder Tablet, und der analogen HiFi-Anlage her. Der Nutzer kann über diese Verbindung dann seine digitalen Musikdateien kabellos wiedergeben.

Dazu muss die Box in das heimische WLAN-Netzwerk integriert sein und gleichzeitig per Kabel mit der Hifi-Anlage verbunden sein. Der Anschluss kann über S/PDIF (Sony/Phillips Digital Interface) erfolgen, das die digitale Übertragung der Audiosignale ermöglicht und eine maximale Datentransferrate von bis zu 3,1 MBit/s bei einer Abtastrate von 48 kHz bietet. Alternativ zum digitalen Anschluss lässt sich die Audio-Brücke analog mit einem Kabel von 3,5 mm Klinke auf Chinch in Betrieb nehmen. Dabei müssen Sie jedoch Qualitätsverluste in Kauf nehmen.

Die Box ist DLNA-kompatibel (Digital Living Network Alliance) und unterstützt das Airplay-Streaming-Protokoll von Apple. DLNA ermöglicht eine benutzerfreundliche Bereitstellung von Medieninhalten im Netzwerk. Mit Hilfe dieses Protokolls baut der Digital Media Server (DMS) eine Datenbank auf, auf die diverse Digital Media Player (DMP) im Netzwerk zugreifen können. Ähnlich verhält es sich mit dem Streaming-Protokoll AirPlay von Apple, das auch andere Herstellern lizenzieren können. Durch die Unterstützung beider Protokolle ist der Media-Streamer sowohl mit Android-, als auch mit iOS-Geräten kompatibel. Die benötigte App zur Steuerung ist jeweils kostenlos im jeweiligen App-Store zu finden. Des Weiteren unterstützt die Brücke die Protokolle DHCP (Dynamic Host Control Protocol) und UPnP (Universal Plug and Play).

Features im Überblick

  • Digitaler Audioausgang (S/PDIF)
  • Analoger Audioausgang (3,5 mm Klinke)
  • WLAN-Standards IEEE 802.11 b/g/n
  • DLNA und Apple AirPlay
  • Apple iTunes Multiroom
  • UPnP
  • DHCP

Unterstützte Audioformate

  • AAC
  • ALAC
  • FLAC
  • MP3
  • WAV
  • WMA

Da die Daten vom Smartphone, Tablet oder anderen Streamingquellen kommen, können Sie mit dem Air Beats HD auf die gewohnten Internet-Musikdienste wie Spotify, Deezer, Simfy und Internetradio-Dienste zugreifen.

Die Air Beats HD ist in schlichtem Schwarz gehalten und nimmt mit einer Abmessung von 85 mm x 30 mm x 79 mm kaum Platz ein. Das Gewicht der Box beträgt 110 Gramm. Im Lieferumfang sind ein Micro-USB-Ladekabel, ein USB-Netzteil, ein Kabel von 3,5 mm Klinke auf Chinch, ein S/PDIF-Audio-Kabel sowie eine Schnell-Anleitung und eine Service-Karte enthalten.

Preis und Verfügbarkeit
Die Terratec Air Beats HD ist ab sofort zum Preis von 79,99 Euro (UVP) erhältlich.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige