tom's networking guide
 
Anzeige
F-Secure: Younited, das Soziale Netzwerk in der Cloud >
< OpenSSL: Neue Sicherheitslücken in der Krypto-Bibliothek gefixt
10.06.14 12:35 Alter: 7 Jahre
Kategorie: Administratoren, Internet-Intranet, CMS-Systeme, Web-Entwicklerwerkzeuge
Von: Nina Eichinger

O'Reilly: Update für zwei TYPO3-Klassiker

Seit April 2014 sind zwei Standardwerke zu TYPO3 in aktualisierter Version für TYPO3 6.2 LTS verfügbar: das TYPO3 Handbuch für Redakteure und Praxiswissen TYPO3 CMS Version 6.2.


O'Reilly - TYPO3 Handbuch für Redakteure

O'Reilly - TYPO3 Handbuch für Redakteure

O'Reilly - Praxiswissen TYPO3 CMS Version 6.2

O'Reilly - Praxiswissen TYPO3 CMS Version 6.2

München – TYPO3 ist ein mächtiges Content-Management-System zum Veröffentlichen dynamischer Inhalte auf Internetseiten. Die Fülle an Möglichkeiten macht es aber oftmals schwierig für Einsteiger, sich einzuarbeiten.

Das "TYPO3 Handbuch für Redakteure" wendet sich an Einsteiger und Nutzer, die bereits erste Erfahrungen mit TYPO3 haben. Das Buch besteht aus vier Teilen:

  • Im ersten Teil erhält der Leser eine Einführung in das Arbeiten mit dem Kern von TYPO3 und lernt, wie er Inhalte anlegtr, welche Editoren es gibt und wie er Dateien verwaltet.
  • Im zweiten Teil lernt der Leser das Prinzip der Erweiterungen kennen und erhält Einblicke in das Arbeiten mit einigen beliebten Erweiterungen für TYPO3 (News und Newsletter) und lernen, wie man mit den geeigneten Extensions Bildergalerien und Diashows einbinden kann. Außerdem stellen die Autoren die Web Developer Toolbar für Firefox vor, mit der sich nicht nur in TYPO3 Webseiten auf Fehler überprüfen lassen, und zeigen, wie man mit AWStats die Zugriffe auf die Webserite analysieren kann.
  • Im dritten Teil geht es um Bild und Text im Web. Dieser Abschnitt ist selbst für Leser interessant, die TYPO3 nicht einsetzen, da es hier generell darum geht, welche Bildtypen für Internetseiten geeignet sind und mit welchen Anwendungen man sie bearbeiten kann. Außerdem werden die rechtlichen Aspekte rund um Bilder beschrieben und Methoden beschrieben, mit denen man Bilder gegen unbefugte Nutzung schützen kann.
    Im zweiten Kapitel dieses Teils geht es um Typographie, also Schriftarten, Sonderzeichen und alles rund um die Textgestaltung.
  • Teil vier des Buches wendet sich dann an die Administratoren und Entwickler der Seite. TYPO3 hat viele Möglichkeiten, dem Redakteur zum einen die Arbeit zu vereinfachen und zum anderen Fehlnutzung weitgehend zu unterbinden. Dieser Teil richtet sich aber damit ebenfalls an Redakteure, die so einen Überblick erhalten könne, was überhaupt geht und wo gegebenenfalls mit der Fehlersuche zu beginnen ist oder Optimierungen möglich sind.

Beim zweiten Handbuch handelt es um "Praxiswissen TYPO3 CMS Version 6.2". Robert Meyer fasst darin auf knapp 500 Seiten anhand eines Praxisbespiels alles zusammen, was man braucht, um erste Projekte mit TYPO3 aufsetzen zu können. Der Leser lernt, wie er TYPO3 installiert und wirft einen ersten Blick aufs Backend. Im Weiteren Verlauf baut er anhand eines Praxisbeispiels eine komplette Webseite mit Template und Inhalten auf. Dabei geht es sowohl um die Umsetzung von HTML-Vorlagen in gescriptete Templates als auch um das Einbinden von Erweiterungen wie tt_news. Im Verlauf des Beispiel lernt der Leser zudem, wie Grafiken erstellt und bearbeitet werden können und der Autor geht auf die Rechteveraltung für das Backend ein und beschreibt, wie man Benutzerrechte für Redakteure anleg.

Danach geht es etwas tiefer ins Eingemachte und der Leser erfährt, wie er eigene Erweiterungen erstellen kann, und wie er FLUIDTEMPLATE alternativ zur Erstellung des Seitenlayouts nutzen kann.

Das abschließende Kapitel 14 behandelt Tipps und Tricks rund um TYPO3. Es beinhaltet neben Hinweisen zum Arbeiten mit dem Scheduler, einer Art Automatisierung für wiederkehrende Aufgaben, die Themen Backup, Update, Suchmaschinenoptimierung und Sicherheit. Ganz zum Schluß widmet sich der Autor noch dem allseits bekannten Panikmoment, wenn wichtige Passwörter vergessen wurden und zeigt, wie man solange man noch FTP-Zugriff auf den Server hat, fast alle dieser Probleme lösen kann.

Preise und Verfügbarkeit
Das Buch "TYPO3 Handbuch für Redakteure" ist ab April 2014 im Buchhandel unter der ISBN 978-3-95561-185-9 zu finden und kostet 39,90 €. Die Ebook-Version ist für 32 € zu haben. Das Probekapitel (Kapitel 4) finden Sie hier.

Das Buch "Praxiswissen TYPO3 CMS Version 6.2" ist ab April 2014 im Handel unter der ISBN 978-3-95561-534-5 zu finden und kostet 29,90 €. Die Ebook-Version kostet 24 €. Das Probekapitel "Das Prxisbeispiel vorbereiten" finden sie hier. Alle erforderlichen Dateien und Skripte sowie eventuelle Korrekturen sind als Download verfügbar.

Beide Bücher können Sie sowohl in der gedruckten als auch in der Ebook-Version direkt beim Verlag bestellen.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige