tom's networking guide
 
Anzeige
Teamviewer: Fünf Tipps für mehr Produktivität während der Fussball-WM >
< Kaspersky: Mobiler Trojaner "Svpeng" auf dem Vormarsch
24.06.14 11:00 Alter: 7 Jahre
Kategorie: Produkt-News, Veranstaltungshinweis, Administratoren, Errichter, KMU, CCTV, Sicherheit
Von: Maurice Hempel

Axis stellt Netzwerk-Kamera mit 4K-Technik vor

Das UHDTV-Videoformat soll Anwendern neue Dimensionen im Bereich der Netzwerk-Videoüberwachung eröffnen. Axis Communication präsentiert die 4K-Netzwerk-Kamera auf der Security Essen 2014 in Halle 2.0, Stand 311 vor.


Axis Logo

Axis Logo

Axis P1428-E: Netzwerk-Kamera mit 4K-Auflösung.

Axis P1428-E: Netzwerk-Kamera mit 4K-Auflösung.

München – Das schwedische Sicherheits- und Überwachungs-Unternehmen Axis führt den 4K-Video-Standard in die Netzwerk-Videoüberwachung ein. Das Spitzenmodell P1428-E der Axis P14-Netzwerk-Kamera-Serie ist die erste Netzwerk-Kamera im Bullet-Format, die den UHDTV-Standard unterstützt. Das Modell soll auf der Security Essen, der Leitmesse für Sicherheit und Brandschutz vom 22.09. bis 26.09.2014 in Essen, vorgestellt werden.

Die P1428-E eignet sich für die Sicherheits-Überwachung großer Außenbereiche sowie für Innenbereiche, in denen eine detaillierte Video-Überwachung erforderlich ist. Die Auflösung von 4K, dem kleineren Segment des von der International Telecommunication Union (ITU) definierten UHDTV-Formats, entspricht etwa der vierfachen Pixelzahl von HDTV 1080p (High Definition Television). Somit sind Anwender mit der P1428-E-Netzwerk-Kamera in der Lage, Umgebungs-Aufnahmen mit einem Pixel-Verhältnis von 3840 x 2160 Pixeln bei 30 Bildern pro Sekunde festzuhalten. Damit lassen sich selst kleine Bildausschnitte ohne Detailverlust vergrößern, was beispielsweise die Identifikation von Personen und Objekten erleichtern soll.

Die neue Axis P1428-E verfügt zudem über eine Reihe weiterer Merkmale wie einem ferngesteuerten Zoom und Fokus, einem Micro-SD-, SDHC- und SDXC-Speicherkarten-Slot sowie I/O-Anschlüssen zur Verbindung mit externen Geräten. Für das Bandbreiten-Management können Anwender in der Live-Ansicht die Qualität auf HDTV 1080p herabsetzen und 4K-Aufzeichnungen speziell für Detailbilder nutzen. Der 4K-Standard ist mit herkömmlichen HDTV-Monitoren kompatibel, der Mehrwert dieser Auflösung macht sich jedoch erst mit entsprechenden 4K-Monitoren effektiv bemerkbar.

Die Axis P14-Serie besteht aus sieben Kameramodellen, die untereinander kompatibel sind. Jedes Modell bietet durch IP-Unterstützung (Internet Protocol) die Möglichkeit der Echtzeit-Videoüberwachung von verschiedenen Endgeräten innerhalb des bestehenden Netzwerks. Das Portfolio der Axis CCTV-Netzwerk-Kameras umfasst feste Netzwerk-Kameras, feste Dome-Kameras (Kuppelgehäuse), Wärmebild-Kameras und PTZ-Dome-Kameras (Pan Tilt Zoom), die schwenk-, neig- und zoomfähig sind und somit große Überwachungsbereiche abdecken. Zudem liefert der Anbieter mit der Axis Camera Station 4.0 eine eigene Software zur Videoverwaltung.

Preise und Verfügbarkeit:
Die Axis P1428-E Netzwerk-Kamera ist ab dem 3. Quartal 2014 über den Vertriebskanal von Axis erhältlich. Der Preis ist noch nicht bekannt.

Security Essen
Axis Communications präsentiert weitere Highlights aus dem Angebot der Netzwerk-Kamera-Überwachung auf der Security Essen, der Fachmesse für Sicherheits- und Brandschutz-Technik. Vom 23.09 bis 26.09.2014 vereint die Messe mehr als 40 Marktsegmente – von der mechanischen Sicherungs-Technik über Brandschutz und Videoüberwachung bis hin zur Kriminaltechnik und Terrorprävention unter einem Dach. Erwartet werden über 1000 Hersteller aus allen großen Industrienationen.

Seit 2006 widmet sich die Messe dem Thema IT-Sicherheit mit einem eigenen Themenpark, in dem Experten über Hacker-Angriffe, Cyberkriminalität und Schutzmaßnahmen im Internet referieren. Im Jahr 2008 würdigte die Messe mit dem "Security Innovation Award" erstmals besondere und zukunftsweisende Produkte und Sicherheits-Konzepte. Der Preis gilt seither als begehrte Auszeichnung in der Sicherheits-Branche. Axis Communication ist auf der Security Essen 2014 in Halle 2.0, Stand 311 zu finden.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige