tom's networking guide
 
Anzeige
Samsung MagicPresenter: Leuchtzeichen für jede Präsentationsfläche >
< Teamviewer: Fünf Tipps für mehr Produktivität während der Fussball-WM
25.06.14 14:46 Alter: 6 Jahre
Kategorie: Produkt-News, Heim-Anwender, Gamer, Homenetworking, WLAN, Storage, Mobile Generation
Von: Maurice Hempel

Buffalo Ministation Air 2: Autarke WLAN-Festplatte

Der Nachfolger der Ministation Air bietet längere Akku-Laufzeiten und Speicherkapazitäten von bis zu einem Terabyte.


Buffalo-Logo

Buffalo-Logo

Buffalo MiniStation Air 2

Buffalo MiniStation Air 2

Buffalo MiniStation Air 2 Anschlussansicht

Buffalo MiniStation Air 2 Anschlussansicht

München – Mit der Ministation Air 2 (HDW-PDU3) bringt Buffalo den Nachfolger der drahtlosen Streaming-Speicherlösung Ministation Air auf den Markt. Das Besondere an der Ministation Air ist, dass sie dank integriertem Akku komplett autark arbeiten kann. Im Gehäuse ist neben der Festplatte mit Kapazitäten von bis zu 1 Terabyte ein WLAN-Hotspot für bis zu acht parallele Verbindungen enthalten. Mit DLNA ausgestatten, kann die Ministation Air 2 bis zu drei DLNA-fähige Geräte gleichzeitig mit HD-Streams versorgen.

Die Ministation Air 2 kommt in zwei Varianten auf den Markt: Das kleinere Modell hat 500 GByte Speicherkapazität und ein größeres Modell mit 1 TByte Plattenplatz. Per WLAN können Sie einen eigenen Hotspot bereitstellen, mit dem Sie Daten zu und von der Festplatte übertragen können. Dank DLNA-Unterstützung kann die HDW-PDU3 Filme, Bilder und Musik an bis zu drei DLNA-fähige Geräte gleichzeitig streamen. Eine vollständige Akkuladung der Ministation Air 2 soll für bis zu zwölf Stunden reinen Festplatten-Betrieb ausreichen. Zusätzlich können Sie den Akku mit 3020 mAh nutzen, um ein mobiles Endgeräte über die USB-Verbindung aufzuladen.

Da sie zudem mit einem USB-3.0-Port ausgestattet ist, können Sie die Ministation Air 2 auch per USB mit dem PC oder Mac verbinden und Daten kabelgebunden mit Übertragungsraten von bis zu 4 GBit/s auf die Festplatte lesen und schreiben. WLAN-seitig unterstützt die Ministation Air 2 die WLAN-Standards 802.11 b,g und n und kann Daten mit bis zu 300 MBit/s im 2,4-GHz-Band übertragen. Der integrierte Hotspot lässt sich per WPA2-Verschlüsselung sichern. Zusätzlich bietet Buffalo zum einfachen Aufbau einer Verbindung zur Festplatte sowohl das hauseigene AOSS-Verfahren (AirStation OneTouch Secure System) als auch WPS (Wi-Fi Protected Setup)an.

Trotz integriertem Hotspot kommt die Festplatte gerade mal auf 255 Gramm und Abmessung von 84 x 140 x 18 Millimeter. Der mobile WLAN-Speicher ist mit Windows 8, Windows 7, Windows Vista, Windows XP sowie Mac OS 10.4 bis 10.09 kompatibel. Für die Bedienung der Ministation mit dem Smartphone oder Tablet (Android- und iOS-Geräte) stehen in den jeweiligen Stores die kostenlosen Apps zur Verfügung.

Preis und Verfügbarkeit

Die Ministation Air 2 mit 500 GByte Speicherkapazität ist ab sofort für 139,99 Euro (UVP) erhältlich. Das größere Modell mit 1 TByte Speicherkapazität kostet 159,99 Euro (UVP).

Features im Überblick

  • WLAN 802.11 b/g/n
  • Integrierte Hotspot-Funktion
  • Bis zu acht parallele Verbindungen und drei HD-Streams gleichzeitig
  • Verschlüsselung: WPA2-PSK, WPA-PSK, 128/64Bit WEP
  • DLNA-Unterstützung
  • WPS-Unterstützung
  • Bis zu zwölf Stunden Akkulaufzeit im Festplatten-Betrieb
  • USB 3.0

Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige