tom's networking guide
 
Anzeige
Kaspersky Lab: Rekord-Spamflut überrollt deutsche Mail-Postfächer >
< Eset: Neuer Simplocker nistet sich auf Android-Systemen ein
24.07.14 10:17 Alter: 6 Jahre
Kategorie: Produkt-News, Heim-Anwender, SOHO, Gamer, Gigabit-Ethernet, Digital Lifestyle, Mobile Generation
Von: Maurice Hempel

HIS Multi-View: Mobile USB-Dockingstation mit Gigabit-Port

Mit der Multi-View von HIS können Anwender über den USB-Port zwei zusätzliche Monitore, LC-Displays oder Projektoren mit dem PC verbinden.


HIS Multi-View ist eine mobile USB-Dockingstation für den PC oder Mac

HIS Multi-View ist eine mobile USB-Dockingstation für den PC oder Mac.

Die Multi-View verfügt über einen USB-3.0-Anschluss, HDMI- und VGA-Anschluss sowie einen Ethernet-Port

Die Multi-View verfügt über einen USB-3.0-Anschluss, HDMI- und VGA-Schnittstelle sowie einen Ethernet-Port.

Rückseite der HIS Multi-View USB-Dockingstation

Rückseite der HIS Multi-View USB-Dockingstation.

Hong Kong / Bremen – Im PC-Alltag, egal ob der Rechner am Arbeitsplatz oder in der Freizeit zum Einsatz kommt, sind Anschlüsse für Peripherie-Geräte (zum Beispiel Drucker, Tastatur) ein rares Gut. Besonders bei den USB-Ports kennen Anwender das Problem: Alle Anschlüsse am PC sind bereits belegt, und sie wollen ein weiteres Gerät, sei es ein USB-Stick oder gar ein weiterer externer Monitor, mit dem Rechner verbinden. Gerade beim mobilen Einsatz kann der Nutzer dann meist nicht auf die zum Notebook passende Dockingstation zurückgreifen. Von USB her sind bereits sogenannte Hubs bekannt, die zusätzliche USB-Ports zur Verfügung stellen. Mit einem solchen Hub (Knotenpunkt), lässt sich das bekannte Problem auf einfache Weise beseitigen: Der USB-Hub funktioniert wie eine handelsübliche Verteiler-Steckdose und überträgt das USB-Signal an mehrere USB-Ports. Somit können über einen USB-Anschluss am PC mehrere Geräte kommunizieren.

Mit dem Mutli-View-Hub von HIS erhalten Sie bei Anschluss an den USB-Port des Notebooks oder Tablets einen USB-3.0-Port und zudem einen Ethernet-Port, der - abhängig davon, wie viel Daten über den USB-Port laufen - bis zu Gigabit-Geschwindigkeit bringt. Dazu noch je eine HDMI- und einen VGA-Schnittstelle, über die Sie zusätzliche Monitore, LC-Displays (Liquid Cristal Displays) oder Video-Projektoren am PC, Mac oder Tablet anschließen können. Der HDMI-Anschluss (High Definition Media Interface) unterstützt Monitore bis zu einer maximalen Größe von 27 Zoll, der VGA-Anschluss (Video Grafik Array) ist mit allen VGA-Monitoren kompatibel. TV-Geräte können Sie bis zu einer Größe von 80 Zoll anbinden. Das Auflösung im 16:9-Format darf dabei maximal 2048 x 1152 Pixel betragen. Über die HDMI-Schnittstelle ist ein Full-HD-Betrieb (1080p) mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln möglich. Zudem unterstützt die Dockingstation die Direct-X 10 und 11, was besonders für Gamer interessant sein dürfte, da die Direct-X-Unterstützung eine grundlegende Voraussetzung für die meisten Videospiele ist.

 

Der USB-Anschluss (USB 3.0) befindet sich ebenfalls an der Vorderseite des Adapters. Auf der Rückseite der Multi-View Dockingstation befindet sich an einem kurzen Kabel der USB-Stecker, mit dem Sie das Gerät mit dem PC oder Mac oder mit einem Tablet verbinden. Der Anschluss dient gleichzeitig zur Stromversorgung. USB-Ein- und Ausgang sind abwärtskompatibel zu USB 2.0, jedoch beschränkt sich der Datentransfer dann auf maximal 480 MBit/s, was sich, wenn es den Eingangs-Port betrifft, schnell auf die Performance aller daran angeschlossenen Geräte auswirken kann.

Leistungsmerkmale

  • Anschluss eines Monitors, LC-Displays oder Projektors am USB-3.0-Port ohne System-Neustart (hot-plug)
  • Kompakte Bauform
  • Unterstützt alle VGA-Monitore
  • HD-Unterstützung mit einer Auflösung von 2048 x 1152 Pixeln
  • Videosteaming in Full HD mit bis zu 1080p (1920 x 1080 Pixel)
  • Unterstützt die Anzeige-Modi "Desktop erweitern" und "Anzeige duplizieren"
  • Unterstützte Betriebssysteme: Windows 7, Windows 8 und Windows 8.1 sowie Mac OS 10.9. 

Preis und Verfügbarkeit
Die HIS Multi-View USB mobile Dockingstation ist ab sofort zu einem Preis von 69,90 Euro (UVP inkl. MwSt.) erhältlich.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige