tom's networking guide
 
Anzeige
Ein Platz der Erholung: Lindys Ladestation für Tablets  >
< Lookout warnt vor Sicherheitslücken in vernetzten Autos
31.07.14 12:15 Alter: 6 Jahre
Kategorie: Produkt-News, Heim-Anwender, KMU, SOHO, Sicherheit, Archivierung, Storage
Von: Maurice Hempel

Drobo Mini: Neus All-Flash-Array für den mobilen Einsatz

Die neue mobilen Storage-Lösung von Drobo setzt statt 2,5-Zoll-Festplatten nun auf Flash-Medien (SSD) und ist mit drei verschiedenen Speicher-Kapazitäten erhältlich.


Die Drobo Mini ist ein tragbares All-Flash-Storage-Array (Bild:Drobo)

Die Drobo Mini ist ein tragbares All-Flash-Storage-Array. (Bild:Drobo)

Geeignet für den mobilen Einsatz: Die Drobo Mini mit SSD-Unterstützung (Bild:Drobo)

Geeignet für den mobilen Einsatz: Die Drobo Mini mit SSD-Unterstützung. (Bild:Drobo)

Auf der Rückseite der Drobo Mini befinden sich zwei Thunbderbolt-Anschlüsse und eine USB-3.0-Schnittstelle (Bild:Drobo)

Auf der Rückseite der Drobo Mini befinden sich zwei Thunderbolt-Anschlüsse und eine USB-3.0-Schnittstelle. (Bild:Drobo)

München – Drobo stellt mit dem Drobo Mini das erste portable All-Flash-Array seiner Speicher-Lösungen vor. Bislang waren die Storage-Lösungen von Drobo eher für den stationären Einsatz gedacht und setzten primär auf 2,5-Zoll-Festplatten. Mit der mobilen Drobo Mini soll sich das nun ändern. Das Gerät bietet Platz für bis zu vier SSDs (Solid State Drives) und ist in Versionen mit einem Speicherplatz von insgesamt 1 TByte, 2 TByte oder 4 TByte oder als leeres Chassis erhältlich.

Das All-Flash-Array richtet sich vor allem an Filmemacher, Fotografen sowie Anwender, die unterwegs eine mobile Speicher-Lösung für große Datenmengen benötigen. Mit Abmessungen von circa 180 mm x 187 mm x 45 mm und einem Leergewicht von 1 Kilogramm ist Speicher-Box für den mobilen Einsatz bestens geeignet. In den vier SSD-Slots können Anwender Flash-Speicher von jeweils 256 GByte, 512 GByte oder 1 TByte unterbringen.

Bei der System-Software setzt Drobo auf seine hauseigene BeyondRAID-Technologie, die bei Anwendern durch ihre besonders gute Benutzerfreundlichkeit bekannt ist. Dank ihr lassen sich Festplatten, oder wie im Fall der neuen Drobo Mini, ebenfalls SSDs verschiedenster Größen in das RAID-System auf einfache Art und Weise hinzufügen oder entfernen. Durch intelligente Steuerung ist die BeyondRAID-Technologie zudem in der Lage, fehlerhafte Sektoren auf den Festplatten oder SSDs zu erkennen. Diese werden beim Speicherprozess automatisch übergangen, sodass die zu speichernden Daten auf jeden Fall sicher auf dem Träger landen.

Für zusätzliche Datensicherheit sorgt ein Batterie-Backup, das den Datentransfer im RAM (Random-Access Memory) und im Pufferspeicher (Cache) sogar bei einem Stromausfall garantiert. Wie bereits beim Vorgänger stehen mit dem Drobo-Mini-Array zwei Thunderbolt-Ports zur Verfügung, mit denen Nutzer bis zu sechs weitere Thunderbolt-Geräte gleichzeitig anzuschließen können. Zusätzlich zum Thunderbolt-Port ist ein USB-3.0-Anschluss an der Rückseite des All-Flash-Arrays verbaut, über den Daten-Transferraten von bis zu 5 GBit/s möglich sind.

Preise und Verfügbarkeit
Das Drobo Mini mit SSD-Laufwerken ist ab August 2014 zu einem Preis ab 1307 Euro (UVP) zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer erhältlich.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige