tom's networking guide
 
Anzeige
"Zyxel One Network" soll die Netzwerk-Administration einfacher und billiger machen >
< Sitecom auf der IFA: WLAN an jedem Ort
26.08.14 19:55 Alter: 7 Jahre
Kategorie: Top-News, Unternehmens-News, Administratoren, KMU, SOHO, Heim-Anwender
Von: Nina Eichinger

HP: Rückruf-Aktion für Notebook-Netzkabel

HP hat sich zu einer freiwilligen Rückruf-Aktion entschlossen, da es bei Netzkabeln von Notebooks der Marken HP und Compaq sowie Zubehör wegen Überhitzung zu Bränden kommen kann. Betroffen sind Geräte, die zwischen September 2010 und Juni 2012 verkauft wurden.


Böblingen – Dass Netzteile teilweise sehr warm werden können, ist allseits bekannt. HP musste jedoch feststellen, dass es bei Netzkabeln, die im einem begränzten Zeitraum ausgeliefert wurden, zu Überhitzung und im Extremfall zu Bränden kommen kann. Deshalb hat sich das Unternehmen in Zusammenarbeit mit mehreren staatlichen Aufsichtsbehörden entschlossen, eine weltweite, freiwillige Rückruf- und Austauschaktion durchzuführen: Betroffen sind bestimmte Kabel für Netzteile, die mit HP oder Compaq Notebooks sowie Mini-Notebooks und mit Zubehörteilen wie Dockingstationen ausgeliefert wurden. Diese Netzkabel kamen mit Produkten und Zubehörteilen in den Umlauf, die zwischen September 2010 und Juni 2012 verkauft wurden.

Anwender können sich auf der speziell eingerichteten Rückrufwebsite unter http://www.hp.com/support/PowerCordReplacement informieren, ob ihr Produkt betroffen ist. HP fordert seine Kunden nachdrücklich auf, die Verwendung der betroffenen Netzkabel sofort einzustellen. Notebooks, Netzteile und Netzteilzubehör sind nicht betroffen, sondern nur die dazugehörigen Netzkabel.

So stellen Kunden fest, ob ihr Notebook betroffen ist
Da selbst innerhalb des Zeitraums nicht alle HP und Compaq Notebooks, Mini-Notebooks und Zubehörteile mit fehlerhaften Netzwerkkabeln verkauft wurden, bittet HP seine Kunden, anhand folgender Schritte ihr Netzkabel zu überprüfen:

  1. Ziehen Sie das Netzkabel des Notebooks oder Zubehörteils aus der Steckdose bzw. trennen Sie es von der Netzstromversorgung.
  2. Prüfen Sie, ob sich am Stecker an der Netzteilanschlussseite des Kabels die Markierung "LS-15" befindet.  Nur Kabel mit der Markierung "LS-15" können betroffen sein.
  3. Besitzer mit der entsprechenden Markierung "LS-15" werden im dritten Schritt gebeten, auf der Website unter http://www.hp.com/support/PowerCordReplacement festzustellen, ob ihr Notebook-Netzkabel unter die fehlerhaften Produkte fällt
    •    Nicht alle Netzkabel mit der Markierung "LS-15" sind betroffen.
    •    Die Prüfung kann ergeben, dass das Netzkabel nicht von dem Rückruf betroffen ist.
  4. Alle betroffenen Netzkabel werden für den Kunden kostenlos ausgetauscht.

Wenn Sie weitere Unterstützung benötigen, wenden Sie sich an das HP Support Center in Ihrem Land. Die jeweiligen Telefonnummern finden Sie über den Link http://www8.hp.com/us/en/contact-hp/ww-phone-assist.html. Wählen Sie Ihr Land/Ihre Sprache aus und klicken Sie auf "Technischer Support (nach dem Kauf)". Registrierte und über HP Support Assistant eingetragene Kunden werden direkt per E-Mail über die Austauschaktion für HP-Notebook-Netzkabel benachrichtigt.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige