tom's networking guide
 
Anzeige
Smart Thermostat von Tado° steuert Heizung per App >
< Neue Business-Produkte von Netgear
06.10.14 17:31 Alter: 6 Jahre
Kategorie: Unternehmens-News, Digital Lifestyle, Errichter, Administratoren, Heim-Anwender, KMU, SOHO, Cloud Computing, Office Connectivity
Von: Arno Kral

Microsoft: Gemeinsam.Visionen.Realisieren

Unter dem Motto „Gemeinsam.Visionen.Realisieren“ lädt Microsoft zur Deutschen Partnerkonferenz 2014, die am 30. September und 1. Oktober 2014 in Mannheim stattgefunden hatte.


München -- Das Motto von Microsoft der diesjähriger Deutschen Partnerkonferenz (DPK) in Mannheim fasst die beiden wichtigsten Aspekte des digitalen Wandels zusammen: Wie lassen sich aus der Cloud neue Geschäftsmodelle und Ertragschancen schaffen, wie kann man der Forderung begegnen, diese Chancen im Zusammenspiel „Kunden, Partner und Anbieter“ zu bergen. Ein wichtiger Aspekt: Womit lässt sich die Vertrauensbildung in die Cloud verbessern.
Winfried Kretschmann, baden-württembergischer Ministerpräsident und einer der Hauptredner der DPK, forderte in seiner Ansprache jedoch auch „Neugier und Unternehmergeist“ seitens der Unternehmen: Ohne neue Geschäftsmodelle werde sich laut Kretschmann der digitale Wandel nicht vollziehen lassen. Er warnte davor „mit dem weiterzumachen, was heute erfolgreich ist“ und ermutigte stattdessen die Unternehmen, Räume für das Ausprobieren neuer Geschäftsideen schaffen. „Das ist die eigentliche Herausforderung“, so Kretschmann.
Dieser Herausforderung wollen sich auch die Firma Microsoft und ihre Partner stellen. Dr. Christian P. Illek, Vorsitzender der Geschäftsführung von Microsoft Deutschland und Area Vice President International, sprach in seiner Keynote zur Partnerkonferenz von der gemeinsamen Pflicht, „die Anforderungen unserer Kunden an die digitale Transformation noch besser zu erkennen, zu verstehen und Lösungen dafür zu bieten.“ Mehr zum Thema "Gemeinsam.Visionen.Realisieren" ist Microsofts offiziellem Presse-Blog zu entnehmen.  

Zu den Sponsoren der DPK 2014 zählten die Deutsche Telekom AG, Fujitsu, die Wortmann AG, Polycom, Plantronics, Jabra, Acronis, HP, Cloudpartner, Intel, Lenovo, Qualityhosting, Double-Take, ADN, ALSO, GBS, GSX/GWAVA, Ingram MicroInfopulse, die Raber+Märcker GmbHSennheiserSonusTech DataViolin Memory, die Windstream GmbH und die Zstor GmbH


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige