tom's networking guide
 
Anzeige
Synchronica und Ergon entwickeln gemeinsam Wireless Synchronization Software >
< VIA: Neue Technologien für High-Performance und Low-Power
02.03.04 10:22 Alter: 18 Jahre
Kategorie: Homenetworking
Von: Arno Kral

TransTechnology debutiert auf der CeBit mit netzwerkfähigem DVD/DivX-Player

TransTechnolgy, der japanische Marktführer von DVD/DivX Playern mit Ethernet-Anschluss, die Filme aus dem Internet auf dem Fernseher abspielen, präsentiert sich in Hannover zum ersten Mal der deutschen Öffentlichkeit und enthüllt gleich zwei innovative Produkte für die Vernetzung von PC und Fernseher.


TransGear DVX-500

TransTechnolgy präsentiert sich in Hannover zum ersten Mal der deutschen Öffentlichkeit und enthüllt gleich zwei innovative Produkte, die das Zusammenwachsen von PC und Fernseher real werden lassen.

TransGear DVX-500 ist ein DVD/DivX Player mit Ethernet-Anschluss, mit dem sich Filme aus dem Internet auf CD herunterladen und bequem am Fernseher betrachten lassen. Mit dem passenden 802.11g WLAN Access Point von TransTechnolgy kann man dabei sogar auf Kabel verzichten und drahtlos über einen WLAN Router auf das Internet und das Ethernet zugreifen.

 

TransTechnology ist ein eigenständiger Geschäftsbereich des japanischen NAGASE-Konzerns, einer Handelsgesellschaft mit einem Unternehmenswert von fünf Milliarden Dollar, die am NIKKEI-Index in Tokio gelistet ist. In den letzten vier Jahren hat TransTechnology Japan erfolgreich über 85 Prozent des japanischen inländischen Markts über den DVDirect Internet Shop für DVD/DivX Set-top Player gewonnen. DVD/DivX Player mit Ethernet-Anschluss ermöglichen ein Abspielen von Filmen aus dem Internet auf dem Fernseher und erlauben außerdem das Speichern von ganzen Spielfilmen auf CD, die sich dann bequem auf dem TV-Bildschirm betrachten lassen.

 

TransTechnology bietet zudem unter dem Markennamen TransDisc(r) hochwertige DVD-Medien, die die -R, +R, -RW und +RW Standards unterstützen und bei der Produktion strengsten Qualitätskontrollen unterliegen. Zu den Multimedia-Produkten des Unternehmens gehören unter dem Markennamen TransGear(r) ein DVD/DivX Player mit Ethernet-Anschluss, ein 802.11g WLAN Access Point für den DVD/DivX Player, ein DVD-Recorder und ein tragbarer MP3-Player.

Trans Technology vertreibt seine Produkte über das Internet und über große Fachhandelsketten und hat Niederlassungen in Hannover, Paris und Tokio.

 

Weitere Informationen im Internet unter www.trans-technology.com


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige