tom's networking guide
 
Anzeige
Neue Backup- und Recovery-Appliances von Dell >
< Exklusiv über [matw] bieten Incipio und Maroo Zubehör für MS Surface an
22.05.15 02:52 Alter: 5 Jahre
Kategorie: Produkt-News, Administratoren, Heim-Anwender, KMU, SOHO, Office Connectivity
Von: Klaus Hahn

Softmaker Office 2016: Lenkbarer Büro-Hengst

Es muss nicht immer Microsoft Office sein. Softmaker geht mit dem Anspruch auf den Markt, volle Kompatibilität mit allen gängigen Office-Dateiformaten zu bieten. In der Professional-Version sind zudem bereits der Duden-Korrektor sowie zwei weitere Duden-Wörterbücher und vier Langenscheidt-Übersetzungswörterbücher integriert.


Softmaker Logo

Softmaker Logo

Softmaker Planmaker.

Softmaker Planmaker.

Softmaker Planmaker kann auch Autoformat für Tabellen.

Softmaker Planmaker kann auch Autoformat für Tabellen.

Softmaker Presentations: Enfaches Anlegen neuer Präsentationsfolien durch AAssistenten.

Softmaker Presentations: Enfaches Anlegen neuer Präsentationsfolien durch AAssistenten.

Softmaker Textmaker: Grafiken mit umfließendem Text.

Softmaker Textmaker: Grafiken mit umfließendem Text.

Softmaker Textmaker: Einfacher Zugriff auf Duden-Korrektor, Duden-Wörterbücher und Langenscheidt Wörterbücher.

Softmaker Textmaker: Einfacher Zugriff auf Duden-Korrektor, Duden-Wörterbücher und Langenscheidt Wörterbücher.

München – Softmaker Office 2016 für Windows versteht sich als bessere Alternative zu Microsoft Office. Das Büro-Paket aus Nürnberg ist in zwei Varianten erhältlich: Standard und Professional. In der Version 2016 liefert Softmaker laut eigenen Angaben über 400 neue beziehungsweise verbesserte Funktionen für Einzelanwender und Firmenkunden gleichermaßen. Dazu zählen die erstmals eingeführten Gruppenrichtlinien, Pivot-Tabellen in der Tabellenkalkulation und erweiterte Exportoptionen mit ePub- oder PDF-Ausgabe. Besonders großen Wert legte das Unternehmen auf optimale Kompatibilität zu Microsoft Office. Das Alternativ-Office verspricht bestmögliche Unterstützung der modernen XML-Dokumentformate DOCX, XLSX und PPTX wie der alten Binärformaten DOC, XLS und PPT. Manche Microsoft-Office-Dateien kann Softmaker Office nach Angeben von Softmaker inzwischen schneller öffnen als Microsoft Office selbst. Es gibt sogar Dateien älterer Microsoft-Office-Versionen, die das aktuelle Microsoft Office 2013 als "beschädigt" ablehnt, die Softmaker Office 2016 jedoch mühelos verarbeitet.

Im Paket befinden sich das Textverarbeitungsprogramm Textmaker, die Tabellenkalkulation Planmaker, das Präsentationsprogramm Presentations und eine optimierte Version von Thunderbird als E-Mail-Programm und Terminmanager. Softmaker hat Thunderbird an die übrigen Programme angepasst, den Funktionsumfang erweitert und die Oberfläche verbessert. Der Softmaker-Donnervogel bietet neue Funktionen zum schnellen Ablegen von E-Mails und zur Navigation in der Ordnerstruktur. Da die Softmaker-Verbesserungen in Form von Add-ons realisiert sind, integrieren sich diese auch problemlos in bestehende Thunderbird-Installationen.

Die zweite Produktvariante, Softmaker Office Professional, enthält zusätzlich mit dem Duden Korrektor die beste deutsche Rechtschreib- und Grammatikprüfung sowie zwei elektronische Duden-Wörterbücher und vier Langenscheidt-Übersetzungswörterbücher. Bis Ende Mai 2015 gibt Softmaker 1500 kostenlose Fonts hinzu.

Softmaker Office 2016 läuft auf allen Windows-Versionen ab Windows XP einschließlich Windows 10. Jedes Paket darf auf drei Arbeitsplätzen installiert und verwendet werden.

Vollautomatische Installation
Softmaker Office 2016 lässt sich in Firmennetzwerken vollautomatisch über GPO und SCCM installierten. Über Gruppenrichtlinien kann der Administrator darüber hinaus jetzt netzwerkweit und gezielt, wahlweise nach PCs oder nach Benutzergruppen, das Verhalten von Softmaker Office konfigurieren. So lässt sich verhindern, dass Anwender selbsttätig Updates installieren oder das festgelegte Standardspeicherformat ändern.

Ebenfalls praktisch ist der verbesserte PDF-Export, der jetzt auch Tags und Lesezeichen unterstützt und die erstmalige Bereitstellung eines ePub-Exports, mit dem man von der Textverarbeitung Textmaker 2016 aus direkt E-Books erstellen kann. Die Tabellenkalkulation Planmaker 2016 wurde von Softmaker großteils neu geschrieben. Sie unterstützt erstmals Pivottabellen und bedingte Formatierungen im Stil von Microsoft Excel 2013/2016 und arbeitet schnell und zuverlässig mit riesigen Arbeitsblättern mit bis zu einer Million Zeilen und 16384 Spalten. Textmaker 2016 wie das Präsentationsprogramm Presentations 2016 punkten mit ausgefeilten Diagrammfunktionen. In Presentations 2016 wurde darüber hinaus die leistungsstarke Tabellenfunktion von Textmaker integriert, sodass Anwender ausgesprochen komfortabel mit Tabellen in Folien arbeiten können.

Firmenkunden erhalten zeitlich uneingeschränkt kostenlosen Telefon-Support. Zudem garantiert Softmaker auch den E-Mail-Support und die Unterstützung im eigenen Online-Forum. Sollte sich ein Fehler im Programm zeigen, der Stabilität oder Sicherheit beeinträchtigt, wird dieser laut Softmaker binnen zweier Arbeitstage beseitigt. Regelmäßige Servicepacks korrigieren nicht nur Bugs, sondern erweitern auch den Funktionsumfang – selbstverständlich kostenlos.

Preis und Verfügbarkeit
Softmaker Office Standard 2016 kostet 69,95 Euro. Softmaker Office Professional ist für 99,95 Euro zu haben. Der Upgrade-Preis beträgt 59,95 Euro. Beide Versionen sind ab sofort verfügbar.

Das Nürnberger Softwarehaus Softmaker besteht seit 1987 und arbeitet seitdem an der Entwicklung und am Ausbau des eigenen Office-Programms Softmaker Office. Die kompakte Bürosuite gibt es für die Betriebssysteme Windows, Linux, Android, Windows Mobile und Windows CE.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige