tom's networking guide
 
Anzeige
D-Link partnert mit NCP Engineering GmbH >
< Samsung setzt auf digitales terrestrisches Fernsehen
05.11.04 07:42 Alter: 17 Jahre
Von: Arno Glompner

Ready for Take-off mit Telefónica SDSL

Neukunden, die noch bis zum Ende des Jahres einen SDSL-Vertrag bei Telefonica abschließen, sparen jetzt 190 Euro im Monat.


Noch bis Ende des Jahres heißt es bei Telefónica in Deutschland "Take-off" mit Telefónica SDSL. Neukunden, die in diesem Aktionszeitraum einen Vertrag abschließen, bietet das Unternehmen nach dem Motto "maximale Geschwindigkeit zum minimalen Preis" eine SDSL-Flatrate mit 2,3 Mbit/s für monatlich 179 Euro. Der Nutzer kann sich für eine Vertragslaufzeit von 12, 24 und 36 Monaten entscheiden. Abhängig davon liegen die einmaligen Installationskosten zwischen Null und 399 Euro.

Mit der SDSL 2,3 Mbit/s Flatrate erhalten vor allem kleine und mittelständische Unternehmen einen permanenten Internet-Zugang auf Basis der SDSL-Technologie und haben dabei immer die volle Kostenkontrolle, da Datenvolumina und der Zeitfaktor für die Berechnung nicht relevant sind. Dank der entsprechend hohen Bandbreite erfolgen Versand und Empfang selbst großer Datenmengen in einem Minimum an Zeit. Zusätzliche zukunftsweisende Anwendungen wie etwa IP-Telefonie oder auch ein VPN zur Vernetzung mehrerer Standorte lassen sich jederzeit problemlos auf die SDSL-Leitungen aufsetzen.

Abgerundet wird das Aktionsangebot mit einem kostenfreien Service. Die Hotline des Carriers ist rund um die Uhr, an sieben Tagen der Woche für alle Kunden ohne Gebühren erreichbar. Telefónica zählt im deutschen Markt zu den großen alternativen Anbietern integrierter Kommunikationslösungen. Das Unternehmen unterhält ein bundesweit flächendeckendes Netz auf höchstem technologischem Standard. Die Vertragsunterlagen sowie ausführliche Informationen zur Telefónica SDSL-Flatrate erhalten Interessenten unter der gebührenfreien Rufnummer 0800/1 23 77 88 oder im Internet: www.telefonica.de/takeoff.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige