tom's networking guide
 
Anzeige
Aus zwei mach eins - Funk der Zukunft folgt einem Standard >
< SIOM made in Germany
04.03.05 20:54 Alter: 16 Jahre
Kategorie: Server-OS, Top-News
Von: Arno Kral

LinuxPark auf der CeBIT

LinuxPark zeigt Business und Leidenschaft / Über 50 Fachvorträge mit den Stars der Branche bekräftigen Linux-Boom. CeBIT Halle 6.


Linux gehört bereits zum Mainstream. Der Pinguin als Symbol für Linux und Open-Source-Software wird diesmal wohl in allen Hallen die CeBIT-Besucher begrüßen, denn in vielen Bereichen sind Programme auf Open-Source-Basis längst zum Standard geworden.

Insbesondere im LinuxPark in Halle 6 finden Besucher von 10. bis 16. März 2005 eine spannende Mischung aus etablierten Linux-Unternehmen und aufstrebenden Projekten.

Die Macher der viel beachteten Office-Software Open Office gehören ebenso dazu wie die Entwickler des Betriebssystems Debian oder die Wikipedia-Community, die mit ihrer freien Enzyklopädie das umfassenste Wissensportal im Web aufgebaut hat und pflegt. Das Kolab-Projekt zeigt Kolab 2, eine skalierbare Groupwarelösung bei der KDEs Kontact mit Outlook auf gemeinsame Ordner zugreifen kann.

Szenegrößen und Mottotage

Begleitet wird die Ausstellung von Thementagen mit über 50, auch für den Laien verständlichen Vorträgen ausgewiesener Experten u.a. von Hewlett-Packard, IBM, SAP und Sun. Die Beteiligung dieser Global Player veranschaulicht, wie stark Open-Source-Entwicklungen in kritische Geschäftsanwendungen integriert werden.

Ein Highlight des LinuxPark werden die Koryphäen der Szene sein, die sich dort ein Stelldichein geben. Unter vielen anderen werden Jon „maddog“ Hall (Präsident von Linux International) und Klaus Knopper (Erfinder der Linux-Distribution Knoppix) Vorträge halten. Für die Keynote wurde Linux-Evangelist Tom Schwaller gewonnen.

Neu sind die Motto-Tage, die die vielfarbige Linux-Welt widerspiegeln: Ob nun „Linux in aller Welt“ am Eröffnungstag, „Mittelstandsanwendungen unter Linux“ am 13.03. oder „Linux in der öffentlichen Verwaltung“ am 15.03.2005 – die Fachbesucher und Flaneure erwartet ein reichhaltiges Programm.

Eine besondere Attraktion wird am 14.03. ab 14:00 Uhr geboten: Unter dem Motto „Hacking the Web“ demonstrieren Security-Experten live auf einem Apache-Webserver unter Linux ihre Künste.

Die Veranstalter

Der LinuxPark findet zum vierten Mal statt und wird veranstaltet von der Linux New Media AG (Herausgeberin des Linux-Magazin und acht weiterer Linux-Publikationen weltweit) sowie der Abresch Kommunikation GmbH.

„Das Publikumsinteresse war vergangenes Jahr bereits sehr groß“, kommentiert Rosemarie Schuster, Vorstand der Linux New Media AG. „Dieses Jahr rechnen wir dank des allgemeinen Linux-Booms und der attraktiven Vorträge mit noch mehr Besuchern. Gerade die hochkarätigen Redner werden sicherlich für enormen Andrang sorgen.“

Das Vortragsprogramm steht online unter http://www.linux-events.de/cebit2005.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige