tom's networking guide
 
Anzeige
Ericsson streamt 11 mbps via UMTS/HSDPA >
< Kerpen Kompatibilitätsmatrix zum ELine-Produktangebot
17.03.05 14:20 Alter: 16 Jahre
Von: Arno Kral

Snom Stalker verheiraten Sprache und E-Mail

Wenn zwei sich zusammentun, freut sich der Dritte. Snom und Stalker, beiden Voice- und Messagingspezialisten, kopperieren für eine gemeinsame, zentrale Plattform für Voice und E-Mail. Snom steuert VoIP bei, Stalker den Messaging-Part. Im Ergebnis können beispielsweise eingehende Telefonate unabhängig vom Aufenthaltsort angenommen oder Sprachmitteilungen als Audio-Datei direkt an die E-Mail-Inbox weitergeleitet werden.


Anwender von Stalker Software CommuniGate Pro können ab Version 4.3. beispielsweise aus ihrem Outlook-Adressbuch einen Kontakt und das Kommunikationsmedium auswählen. Je nachdem, ob es sich um eine E-Mail, Instant Messaging oder einen Anruf handelt, startet automatisch die notwendige Applikation. Die Telefonie funktioniert dabei mit der Voice over IP-Technik, die snom beisteuert. Das macht es beispielsweise auch möglich, dass eingehende Telefonate unabhängig vom Aufenthaltsort angenommen oder Sprachmitteilungen als Audio-Datei direkt an die E-Mail-Inbox weitergeleitet werden. 

„Die Vorteile der gemeinsamen snom- und Stalker Software-Lösung liegen nicht nur in der möglichen Kostenersparnis durch VoIP, sondern vor allem darin, eine integrierte Kommunikationsplattform zu nutzen, ganz gleich ob die Kommunikation sich der Sprach- oder Daten-Übermittlung bedient“, so Dr. Harry Behrens, snom technology AG. „Hierbei werden die Mail- und Messagingkomponente von CommuniGate Pro und die VoIP-Komponente von snom bereitgestellt. Dies gewährleistet Nutzern, dass ihre Kommunikationsplattform sowohl im Mail als auch im Voice-Bereich auf Software von Marktführern in ihrem jeweiligen Segment zugreift.“

Die gemeinsame Software-Lösung von snom und Stalker Software garantiert mittels der Integration von E-Mail-Server und snom IP PBX eine einfach und schnell zu implementierende Infrastruktur für VoIP und Unified Messaging. Auch komplexe VoIP-Szenarien lassen sich so realisieren.  Die Lösung gewährleistet kleinen und großen Unternehmen, Telekommunikations- und Netzwerkprovidern - mittels SIP - VoIP, Multimedia, Instant Messaging, Remote Application Sharing oder andere Echtzeit-Applikationen zu nutzen. Außerdem garantiert die Lösung durch die Einbindung von snom VoIP Software automatisch Registrierungs-Services sowie SIP Proxy-Services und umfassende „Near End“ und „Far End“ NAT-Traversal-Services, die bisher nur über komplexe Architekturen oder kostspielige Hardware-Lösungen möglich waren. 

snom ist für sein Know-how im Bereich von VoIP für höchste Sicherheit und einfache Handhabung seiner SIP-Telefone bekannt. Darüber hinaus erfüllen snom-Telefone die höchsten VoIP-Sicherheitsvorgaben der Internet Engineering Task Force (IETF) und bieten zahlreiche Funktionen für effizientes Telefonieren. Das snom 4S IP PBX ersetzt im modernen Büro die herkömmliche TK-Nebenstellenanlage als zukunftsweisende IP-Lösung. Sämtliche Leistungsmerkmale einer modernen TK-Anlage stehen damit zur Verfügung und lassen sich beliebig erweitern.

Stalker Software bietet mit CommuniGate Pro einen einzigartigen Messaging Server. CommuniGate Pro unterstützt mit 8.500 Kunden über 58 Millionen Nutzer mit E-Mail und Echtzeit-Applikationen. CommuniGate Pro ist für mehr als 30 Betriebssysteme verfügbar und findet Einsatz in unterschiedlichsten Firmengrößen, von kleineren Unternehmen mit 25 Mitarbeitern und E-Mail-Nutzern bis zu den größten Service Providern mit Millionen von Nutzern. CommuniGate Pro bietet für den Mittelstand eine robuste plattform-übergreifende Alternative zu herkömmlichen Groupware-Anwendungen. Es ermöglicht eine kosteneffiziente, leicht zu verwaltende Umgebung ohne auf die notwendige Groupware-Funktionalität verzichten zu müssen. Für 99,999 Prozent Verfügbarkeit und Sicherheit bietet CommuniGate Pro die Dynamic Cluster Lösung

„Der Markt für VoIP ist endlich reif für den breiten Einsatz. SIP wird sich zu einem Standard für VoIP und Unified Messaging entwickeln“, erklärt Dr.-Ing. Thomas M. Fleissner, Geschäftsführer, Stalker GmbH Deutschland. „Gerade im Mittelstand bestehen große Potentiale für VoIP. Auch für kleine und mittelständische Unternehmen wird sich der Einsatz von Internet-Telefonie rechnen. Die Telefonkosten werden sich reduzieren und die Unternehmenskommunikation wird umfassend vereinheitlicht. Wir bieten mit unserem Partner snom dabei eine breite, flexible und leicht administrierbare Basis.“


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige