tom's networking guide
 
Anzeige
Dual-Wireless: Acers neue Business PDAs  >
< Allnet macht's „andersrum“
28.03.05 20:24 Alter: 17 Jahre
Kategorie: Homenetworking, WLAN, Networking, Office Connectivity, Produkt-News
Von: Arno Kral

Wireless Barricade SMCWBR14-G ab sofort verfügbar

Die Komplettlösung des Netzwerk-Spezialisten SMC öffnet den gemeinsamen Internet-Zugang und die kabellose Vernetzung für bis zu 253 Computer.


SMC Networks SMCWBR14-G.

Mit dem neuen Wireless Broadband Router SMCWBR14-G bringt der Netzwerkspezialist SMC Networks eine Komplettlösung für den gemeinsamen Internet-Zugang und die kabellose Vernetzung von bis zu 253 Computern auf den Markt.

Der multifunktionale Router kombiniert einen 4-Port 10/100 Mbps Dual-Speed Switch mit automatischem MDI-MDIX, einem 54 Mbps Access Point, einer SPI Firewall sowie Netzwerkmanagementfunktionen und VPN Pass-Through. Vielseitige Sicherheitsoptionen und eine besonders einfache Installation prädestinieren das Gerät gleichermaßen für den Einsatz im Büro und daheim. Der SMCWBR14-G arbeitet mit jedem Betriebssystem, dass TCP/IP und Ethernet unterstützt.

Der Barricade SMCWBR14-G ist dank EZ-Click Installation Wizard schnell und einfach betriebsfertig eingerichtet und über den Web-Browser konfigurierbar. Mit vier Autosensing Switch-Ports läßt sich der neue Router problemlos auch in verkabelte LANs integrieren. Durch seine UPnP-Fähigkeit ist er auch für Applikationen wie MSN Voice oder Xbox schon vorbereitet. Sicherheit ist ein zentrales Thema, wenn es um drahtlose Netze oder das Internet geht. SMC hat seinem neuen Breitband-Router daher eine ganze Palette an Sicherheitoptionen eingebaut: VPN Pass-Through, MAC-Adreßfilterung, einen URL Blocker, 64-/128-Bit WEP-Verschlüsselung, ein Log für Hackerangriffe mit E-Mail-Alarm, WPA sowie Port-basierte Authentifikation nach IEEE 802.1x. Dazu gibt es eine Stateful Packet Inspection Firewall zur wirkungsvollen Abwehr von DoS-Attacken. Der neue Router bringt bis zu 253 PCs über nur eine externe IP-Adresse ins Netz und stellt gleichzeitig volle LAN-Funktionalitäten zur Verfügung. Der Barricade SMCWBR14-G ist dabei abwärtskompatibel zu älteren 802.11b-Netzwerkkomponenten. Das Gerät lässt sich mit Firmware-Updates über das Web ohne Aufwand auf dem neuesten Stand halten.

Preis und Verfügbarkeit:

Der SMCWBR14-G ist ab sofort zu einem empfohlenen Endkundenpreis von 79 € (inkl. 16 % MwSt.) im Fachhandel verfügbar. Die Herstellergarantie beträgt fünf Jahre.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige