tom's networking guide
 
Anzeige
Netzwerkschränke preiswerter >
< Mobotix scannt Nummernschilder
20.04.05 09:12 Alter: 16 Jahre
Kategorie: Security, Unterhaltungselektronik, Office Connectivity, Server-OS, Digital Lifestyle, Produkt-News
Von: Arno Kral

Dexxon Data Media stellt U3-fähige Intuix Speicherlaufwerke vor

Die U3-Plattform ermöglicht es den USB-Speicherlaufwerken Applikationen und Daten zu speichern. Die Intuix-Speicherlaufwerke mit der U3-Plattform ermöglichen es den Konsumenten, die Einstellungen ihrer Personal Computer, Anwendungen und Daten mit sich zu führen und auf jedem beliebigen PC einzusetzen, wo immer dieser sich auch befindet.


Redwood City, Kalifornien, und Paris - U3 LLC und Dexxon Data Media, ein führender Distributor von Wechselspeicherlösungen, kündigen heute gemeinsam an, dass Dexxon Data Media eine neue Version seiner Intuix-Speicherlaufwerke vorstellen wird, die auf der Plattform von U3 basiert. Die Intuix-Speicherlaufwerke mit der U3-Plattform ermöglichen es den Konsumenten, die Einstellungen ihrer Personal Computer, Anwendungen und Daten mit sich zu führen und auf jedem beliebigen PC einzusetzen, wo immer dieser sich auch befindet. Die U3- fähigen Intuix Speicherlaufwerke werden ab Herbst in ganz Europa über den Fachhandel verkauft.

U3 lizenziert seine Plattform an Gerätehersteller wie Dexxon Data Media und sammelt eine wachsende Gemeinde von Softwareentwicklern um sich, die die U3-Plattform unterstützen und Applikationen erstellen, die auf USB-Smart-Drives, wie den Intuix-USB-Laufwerken, laufen. Die U3-Plattform erweitert die Vielseitigkeit der Intuix-Laufwerke - die bereits für ihre geringe Größe und Gewicht sowie Robustheit bekannt sind.

"Mit der U3-Plattform, die in unseren schnellen Hochleistungs-Laufwerken eingebaut ist, sind die Anwender in der Lage, ihre Arbeit auf jedem Computer auszuführen", sagte Sassan Shafiee, Chief Executive Officer der Dexxon Group. "Die U3- fähigen Intuix-Smart-Drives arbeiten auf einem PC, so dass die Anwender ihre Dokumente sofort betrachten können."

"Die USB-Smart-Drives, wie die, die jetzt von Dexxon Data Media auf den Markt kommen, geben den Menschen eine völlig neue Dimension an Computer-Mobilität", sagte Kate Purmal, Chief Executive Officer von U3. "Es wird allgemein üblich werden, sein USB-Smart-Drive aus der Tasche zu nehmen, es in irgendeinen Computer zu stecken, der sich gerade in der Nähe befindet, und sofort Zugang zu seinen E-mails, Web-Favoriten und Anwendungen zu haben. Weil man dabei in der sicheren Umgebung des Smart-Drives arbeitet, können keine Viren die Arbeit verseuchen und es bleibt auch keine Spur der Arbeit auf dem Computer zurück, wenn sie beendet ist."

Die U3-Plattform besteht aus einer Hardware-Spezifikation, einem Software-Entwicklungs-Kit (SDK) und dem U3-Launchpad. Das SDK enthält Beispiel-Code, einen Standardsatz an APIs (application programming interfaces) und umfangreiche Dokumentation. Das U3-Launchpad ist eine anwenderfreundliche grafische Bedienoberfläche um auf Applikationen zuzugreifen und diese zu starten.

Informationen zur Dexxon-Gruppe

Die Dexxon-Gruppe ist ein führendes Distributionsunternehmen für Büroausrüstungen und artverwandte Produkte und bietet eine der umfangreichsten Paletten von Wechsel-Datenspeichern an. Dexxon begann in Europa unter dem Namen Data Media vor über 25 Jahren Datenspeicher zu vermarkten. Dexxon liefert über seine fünf Niederlassungen in Europa und den USA in weltweit über 50 Länder. Die Dexxon-Gruppe macht über 500 Millionen US$ Umsatz und beschäftigt weltweit über 500 Mitarbeiter.

Informationen über U3

U3 LLC mit Sitz in Redwood City, Kalifornien, hat eine innovative Plattform entwickelt, um USB-Smart-Drives herzustellen, die einen "persönlichen Arbeitsplatz" beherbergen - nicht nur Daten und Dateien, sondern auch Software-Programme, persönliche Präferenzen des Anwenders und die Hilfsmittel, diese einzusetzen. Smart Drives auf U3-Basis verwandeln einen PC schnell, einfach und sicher in einen persönlich zugeschnittenen Computer und hinterlassen auf ihm keine Spuren nach getaner Arbeit. U3 wird von den Marktführern bei USB-Speichern M-Systems (NASDAQ: FLSH) und SanDisk (NASDAQ: SNDK) unterstützt, und lizenziert seine Plattform an die USB-Laufwerkshersteller.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige