tom's networking guide
 
Anzeige
Wer funkt denn da? >
< Hochsichere WLANs
02.05.05 14:56 Alter: 16 Jahre
Kategorie: Bluetooth, Digital Lifestyle, Mobile Generation, Produkt-News
Von: Arno Kral

Drahtlose Bluetooth-Freisprechanlage ohne Montage

C-Kit ist eine neue, leistungsfähige Freisprechanlage mit Bluetooth-Technologie, die aus jedem Auto eine Kommunikationszentrale macht. Ohne Montage und mit jedem gängigen Bluetooth-Handy verbunden kann sofort in bester Qualität telefoniert werden. Jetzt kann man lachend an der Polizei vorbei fahren und ohne wie früher ein Bußgeld zu riskieren telefonieren.


Das Unternehmen CEVnet liefert mit C-Kit eine Freisprechanlage aus, die an jedem Auto-Zigarettenanzünder eingesteckt werden kann und mit allen gängigen und zukünftigen Bluetooth-Handys sekundenschnell verbunden wird. Einmal verbunden, finden sich Handy und C-Kit immer wieder. Die automatische Bluetooth-Wiedererkennung sorgt dafür, dass jedes C-Kit nur mit einem Handy verbunden werden kann. Dadurch sind Doppelbelegungen oder auch die immer mehr zunehmenden Hackerangriffe ausgeschlossen.

„Mit dem C-Kit steht ein qualitativ hochwertiges Produkt zur Verfügung, das auch bei höheren Geschwindigkeiten eine ausgezeichnete Sprachqualität bietet“, freut sich Gaylord Vitt, Mitinhaber der CEVnet. „Ehe man für Telefonieren im Auto mit dem Handy 80 Euro Bußgeld bezahlt und noch einen Punkt in Flensburg kassiert, sollte man lieber das C-Kit kaufen. Dann kann man lachend an der Polizei vorbei fahren.“

C-Kit stellt unter Verwendung eines der Audioprofile des Telefons eine Verbindung über die Bluetooth-Funkwellen her. Mit einer Reichweite von 10 Metern stellt die Funkverbindung den Sprachkanal und die Fernsteuerung des Telefons zur Verfügung. Das C-Kit besticht durch seine ausgezeichnete Sprachqualität aufgrund eines hochmodernen DSPs (Digitaler Signal Prozessor), der auch bei hohen Geschwindigkeiten und ungünstigen akustischen Umgebungen beiden Gesprächspartnern eine gleich bleibend gute Tonqualität durch Geräuschreduktion und Echounterdrückung garantiert. Ein integriertes Hochleistungs-Mikro sowie der ebenfalls integrierte hochwertige Lautsprecher sorgen für weiteren Sprachkomfort.

Außerdem wartet das formschöne, im ansprechenden Profi-Design ausgeführte C-Kit mit einer Reihe sinnvoller Funktionen und Ausstattungsmerkmalen auf. Dazu gehören direkte Gesprächsannahme bzw. Beendigung über Multischalter, Wahlwiederholung durch zweifaches Betätigen des Multischalters, blaue LED für bessere Sichtbarkeit auch bei Dunkelheit, unterschiedliche LED Modi zum Erkennen der Gesprächstätigkeit des C-Kits und es verfügt zusätzlich über ein drehbares Gelenk für optimale Platzierung im Zigarettenanzünder. Zusätzliche Funktionen sind abhängig von den technischen Möglichkeiten des Handys wie beispielsweise Sprachwahl.

Wer häufig das Auto wechselt oder Mietwagen benutzt, für den ist C-Kit eine sehr komfortable Lösung. Kann es doch in jeden Zigarettenanzünder gesteckt werden und verbindet sich automatisch mit dem Handy. Nicht nur in Deutschland sondern auch im Ausland wo die Geldbußen für Telefonate ohne Freisprechanlage zum Teil sehr drastisch sind und ohne Rücksicht per Sofortkasse eingetrieben werden, ist diese Lösung ideal.

Preis und Verfügbarkeit, Lieferumfang:

Das C-Kit wird in Deutschland ab sofort zum empfohlenen Endkundenpreis von 89,99 € (inkl. 16%) Mwst. von CEVnet und autorisierten Händlern angeboten. Zum Lieferumfang gehören das C-Kit und ein deutsches Handbuch mit Illustrationen.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige