tom's networking guide
 
Anzeige
Bluesocket tutti completti  >
< Mac sicher ins VPN
09.05.05 19:49 Alter: 15 Jahre
Kategorie: WLAN, Homenetworking, Office Connectivity, Mobile Generation, Produkt-News
Von: Arno Kral

Stick&Surf mit neuer FRITZ!Box und neuem WLAN-Stick

AVM FRITZ!Box WLAN 3050 und FRITZ!WLAN USB-Stick


Sichere Funkverbindungen so einfach wie noch nie sollen laut AVM zwei neue WLAN-Produkte herstellen.

Die FRITZ!Box WLAN 3050, ein Router mit integriertem DSL-Modem, bietet neben WLAN-Funk und zwei

LAN-Anschlüssen auch einen Anschluss für USB-Zubehör wie Drucker und Festplatten.

Ebenfalls neu ist der nur 67 mm lange FRITZ!WLAN USB-Stick. Einmal kurz an die FRITZ!Box WLAN angesteckt, übernimmt er automatisch die Sicherheitseinstellungen der FRITZ!Box. Mit dieser

"Stick&Surf" genannten Funktion sind sichere Funkverbindungen so einfach wie noch nie. Ein werkseitiges individuelles WLAN-Kennwort bei der FRITZ!Box WLAN, Verschlüsselung nach dem sichersten Standard WPA-II und schneller Datentransfer mit dem zum Funkstandard 802.11g

(54 Mbit/s) kompatiblen 802.11g++ (125 Mbit/s) sind weitere Highlights. Die unkomplizierte Installation und die Vielzahl durchdachter Details der neuen FRITZ!-Produkte überzeugen auch den Internetanbieter AOL, über den die beiden Produkte ab sofort erhältlich sind.

AVM Stick&Surf - Sicherheit so einfach wie noch nie

Die neue FRITZ!Box WLAN 3050 bietet zusammen mit dem neuen FRITZ!WLAN USB Stick eine außergewöhnlich einfache Installation bei gleichzeitig höchster Sicherheit. So gehört zum Lieferumfang eine interaktive Anleitung, welche die wenigen Installationshandgriffe am Bildschirm vorführt. Statt eines offenen WLANs liefert AVM seine Produkte mit einem individuellen WLAN-Schlüssel aus. Damit ist das Funknetzwerk bereits vom ersten Moment der Installation an sicher vor Fremdnutzung.

Und mit dem AVM Stick&Surf-Verfahren erhalten Computer ohne weitere Einstellungen eine sichere Verbindung zur FRITZ!Box WLAN. Dabei werden die Sicherheitseinstellungen wie Netzwerkschlüssel oder

Verschlüsselungsart automatisch von der FRITZ!Box auf den FRITZ!WLAN USB Stick übertragen, sobald dieser an die Box angeschlossen wird. Anschließend wird der WLAN Stick von der FRITZ!Box getrennt und am Computer eingesteckt.

Mehr Anschlussmöglichkeiten - neue USB-Host-Schnittstelle

Bei der neuen FRITZ!Box WLAN 3050 heißt es jetzt zugreifen - und zwar nicht nur aufs Internet, sondern auch auf Drucker oder Festplatten. Diese Geräte werden an die USB-Host-Schnittstelle der neuen FRITZ!Box angeschlossen und dann von allen Computern im Netzwerk genutzt.

Zusätzlich verfügt die neue FRITZ!Box als Router mit integriertem DSL-Modem über zwei Ethernet-Ports, einen USB-Anschluss und WLAN-Funk für kabellose Verbindungen. Unabhängig wie der Computer mit FRITZ!Box verbunden wird (Ethernet, USB, WLAN) - es müssen keine Treiber installiert werden. Einfach den PC mit der FRITZ!Box verbinden und lossurfen. Eine Vielzahl neuer Funktionen sorgt für mehr Komfort beim Surfen. So informiert beispielsweise der Online-Zähler über das verbrauchte DSL-Budget und sperrt beim Überschreiten auf Wunsch den Internetzugang. Neben den Funkstandards 802.11g (54 MBit/s) und 802.11b (11 MBit/s) bietet AVM auch das zu 11g kompatible Verfahren 802.11g++ (125 MBit/s) an. Dabei liegt die Netto-Datenrate bis zu 35 Prozent über dem 11g-Standard.

Mit Einrichtungs-CD einfach und schnell online

Bei allen Möglichkeiten, die AVM in die neue FRITZ!Box integriert hat, stand stets die einfachste Handhabung auch für weniger erfahrene Nutzer im Vordergrund: Mit einer neuen CD-geführten Inbetriebnahme mit Diagnose aller Einzelschritte gelingt auch Einsteigern der Aufbau einer sicheren DSL-Verbindung und eines geschützten WLAN-Netzes in wenigen Minuten. Alle Funktionen werden im ausführlichen deutschsprachigen PDF-Handbuch leicht verständlich erklärt. Die benötigten

Kabel und Adapter liefert AVM komplett mit. Kabel und Anschlüsse auf der Geräterückseite sind farbcodiert, sodass die Verkabelung spielend einfach ist. Die deutschsprachige Web-Benutzeroberfläche zeigt alle wichtigen Einstellungen an, über einen zuschaltbaren Experten-Modus können erfahrene Anwender Einstellungen für ausgefeilte Anwendungsszenarien vornehmen.

Extrem kompakter FRITZ!WLAN USB Stick

Der FRITZ!WLAN USB Stick ist mit einem Gewicht von 10 Gramm und einer Länge von nur 67 Millimeter extrem handlich und so ideal für den USB 2.0-Anschluss (USB 1.1 kompatibel). Software und Treiber für Microsoft Windows XP, 2000, Me und 98 SE gehören zum Lieferumfang.

Preise und Verfügbarkeit:

Das neue AVM-Produkt ist ab sofort bei AOL zusammen mit der FRITZ!Box WLAN 3050 erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung von AVM für den FRITZ!WLAN USB Stick beträgt 49 Euro (inkl. 16 %MwSt.), für die FRITZ!Box WLAN 3050 149 €. AVM gewährt fünf Jahre Garantie, zum Serviceangebot gehören kostenfreier Support per Mail und Telefon sowie kostenfreie Updates.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige