tom's networking guide
 
Anzeige
Schulterschluss von Aruba und SEiCOM >
< Weingarten begegnet der Spam-E-Mail-Plage mit eTrust Secure Content Manager
10.05.05 16:32 Alter: 16 Jahre
Kategorie: WLAN, Security, Networking, Office Connectivity, Produkt-News
Von: Arno Kral

Kraftwerk für kleine Netzwerke

Netgear stellt mit dem VPN-Firewall-Router FVS114 einen Firewall- und VPN-Router für kleinere Unternehmen und all Jene vor, die trotz begrenzten Budgets nicht auf Enterprise-Funktionen verzichten wollen.


Netgear präsentiert das neueste Mitglied seiner ProSafe-Produkt­familie. Der FVS114 VPN- Firewall-Router ist maßgeschneidert für kleinere Unternehmen und all Jene, die trotz begrenztem Budget nicht auf Enterprise-Funktionen verzichten wollen. Für die Sicherheit der Internetverbindungen sorgt eine integrierte VPNC-zertifizierte Stateful Packet Inspection (SPI)-Firewall. Der ProSafe-Router kann darüber hinaus simultan bis zu acht VPN-Tunnel selber berechnen und terminieren.  

Netgears neuester Router wird im bewährten soliden, blauen Metallchassis ausgeliefert und verfügt neben einem WAN-Anschluss über vier geswitchte 10/100-Steckplätze. Insgesamt unterstützt das kleine Kraftpaket bis zu 253 Clients im Netzwerk und acht Außenstellen, die sich über VPN-Verbindungen durch das Internet in das Firmen- oder Heimnetz einwählen können.

Um simultan alle acht VPN-Tunnel mit DES, 3DES oder 256-Bit AES-Verschlüsselung berechnen zu können, verrichtet im Inneren des FVS114 ein 200 MHz 32-Bit RISC-Prozessor mit integriertem Verschlüsselungsbeschleuniger seinen Dienst. Das Gerät unterstützt gleichermaßen Secure Public Key Infrastructure (PKI), IPSec, PPTP und L2TP.

Die Inbetriebnahme des Gerätes erfolgt dank des Netgear Smart Wizards in wenigen Minuten. Die Art des Internet-Zuganges und weitere Einstellungen erkennt der FVS114 automatisch. Auch die spätere Administration der Web-Verbindungen und der internen Netzwerkregeln sind dank des Netgear Konfigurationsmenüs einfach und intuitiv zu bewerkstelligen. Das dreispaltige Interface zeigt gleichzeitig übersichtlich die Einstellungen sowie ein Erklärungsfenster, das zu jedem Menüpunkt Soforthilfe bereit stellt.

Das Einrichten der VPN-Sicherheitszuordnungen erfolgt ebenfalls Menü geführt. Die mitgelieferte „Install Assistant“ CD enthält schrittweise Anleitungen mit Animationen für eine zeitsparende Installation.

Preis und Verfügbarkeit:

Der FVS114 ist ab Juni 2005 zum Preis von 85 € (inkl. 16% MwSt.) im Fachhandel erhältlich. Im Lieferumfang des Routers sind ein Benutzerhandbuch, ein Kategorie­­-5 Kabel und die Ressourcen-CD enthalten. Auf den FVS114 gewährt Netgear drei Jahre Garantie.

Leistungsmerkmale und Vorteile des FVS114 von Netgear

·          Sicherheitsmerkmale - Stateful Packet Inspection (SPI) zum Schutz vor Denial of Service (DoS)-Attacken, NAT-Routing, IPSec-Unterstützung und Web URL Content Filtering

·          Schnittstellen:

- LAN: Vier  Autosensing- und  Auto-uplink-fähige 10/100 MBit/s-Ports

- WAN: 10/100BASE-T Ethernet-Port zur Verbindung mit allen gängigen Breitband-Modems

·           VPN Funktionalität – Acht VPN-Tunnel mit IPSec-Verschlüsselung (ESP, AH), MD5, SHA-1, DES, 3DES, IKE, AES und PKI

·           Management Funktionen - Einfache Einrichtung dank grafischer Benutzeroberfläche, leichte Verwaltung mittels Smart Wizard und Installation Assistant, Remote Management

·           Vielseitigkeit - Konfigurierbare Merkmale für Web-Zugang und Content-Filterung, Aufzeichnung, Protokollierung und Echtzeit-Meldung per E-Mail sowie Upgrade-Möglichkeit durch den Anwender

·           Zuverlässigkeit - Einfaches Setup per Browser, geprüfte und bewährte Technologie und robuste Metallausführung sorgen für einen zuverlässigen, störungs- und unterbrechungsfreien Betrieb

·           Verfügbarkeit - Ab Juni 2005 im Fachhandel erhältlich

·           Garantie – Drei Jahre


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige