tom's networking guide
 
Anzeige
Profi-Security-Appliance nun auch für KMUs >
< Schulterschluss von Aruba und SEiCOM
18.05.05 10:54 Alter: 16 Jahre
Kategorie: Security, Office Connectivity, Produkt-News
Von: Arno Kral

Fern-Backup für Mittelständler

Mit dem Continue-Backup-Center (CBC) bietet die NTC GmbH ab sofort Hochverfügbarkeit On Demand


Auf der MiDViSiON/MiDRANGE in Karlsruhe stellt die NCT GmbH, Experte für Hochverfügbarkeit aus Trebur, am 17. Mai 2005 das Continue-Backup-Center (CBC) als ein neues Geschäftsmodell vor.

Jeder von uns ist heutzutage gewohnt, für Strom, Wasser und Telefon nur für den effektiven Verbrauch zu bezahlen. Dies mit der Gewissheit, dass Leistung immer im vollen Umfang zur Verfügung steht, dann wenn wir diese beanspruchen. Dies ist wirtschaftlich und macht für jeden von uns Sinn. Warum sollte dies bei den IT-Leistungen der Zukunft anders sein?

Wir alle wissen, dass heute Informationen und komplexe IT-Infrastrukturen den Lebensnerv von Unternehmen darstellen und es beim Ausfall zu lebensbedrohlichen Situationen kommen kann. Damit dies nicht passiert, ist Hochverfügbarkeit ein Muss für jedes Unternehmen, ob groß oder klein.

Die Lösung, dass auch mittelständische Unternehmen auf eine Dienstleistung zugreifen können, die IT-Sicherheit möglich macht, heißt Continue-Backup-Center (CBC).

Das CBC der NCT bedeutet für den Kunden “Hochverfügbarkeit On Demand”. Das heißt, der Kunde bekommt eine IT-Infrastruktur, die entsprechend hochwertig ausgestattet, mit modernster Technologie ist und sich in sicherer, elektronisch- und videoüberwachter Umgebung befindet. „Mit der CBC-Lösung bieten wir heute auch kleinen und mittelständischen Kunden eine Sicherheits-Lösung an und dies zu einem fairen Preis“, so Eric Nürnberger, Geschäftsführer der NCT GmbH.

Mit der Continue-Backup-Center (CBC) Lösung muss der Kunde nicht in zusätzliche Hardware, Software und Lizenzen investieren, er muss seine IT-Infrastruktur nicht weiter ausbauen und managen und – er muss auch nicht in zusätzlichen Service investieren. CBC bedeutet, dass der Kunde zu einem monatlichen Festpreis auf diese Leistungen zugreift. Die gesamte Backup-Infrastruktur ist vorhanden und die Daten und Informationen werden in Echtzeit repliziert und sicher im Hochverfügbarkeits-Center abgelegt.

„Mit der neuen Dienstleistung des Continue-Backup-Center (CBC) setzen wir neue Standards im Bereich Hochverfügbarkeit. Wir reden nicht nur, sondern wir tun etwas für den Mittelstand und erhöhen seine IT-Sicherheit, ohne dass der Kunde in seine IT-Landschaft investieren muss“, ergänzt Eric Nürnberger. „Wir, die NCT sehen unser Ziel darin, dass sich die Mittelstands-Unternehmen stärker auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren und das Thema „Hochverfügbarkeit“ den Spezialisten der NCT übergeben“, fährt Eric Nürnberger fort.

Zu den Kunden, die mit NCT GmbH vertrauensvoll seit vielen Jahren zusammen arbeiten, zählen unter anderen 

•        Royal Bank of Scottland (RBS)

•        BärBrot

•        Egana / Goldpfeil

•        Heller Bank AG

•        Interrisk Versicherungen

•        Ministerium der Justiz, Rheinland Pfalz

•        Playmobil

•        Schrader Industriefahrzeuge

•        Securitas

Preis und Verfügbarkeit

Diese Dienstleistung, die im Besonderen die mittelständischen Unternehmen anspricht, ist ab sofort zu Preisen ab monatlich 998 € verfügbar.

Hintergrundinformation zu *noMax

Maximum Availability ist eine Software-Schmiede aus Neuseeland im Bereich Hochverfügbarkeit für IBM-Systeme. Mit *noMAX optimieren die Unternehmen ihre Sicherheitsstrategie. *noMAX minimiert geplante Ausfallzeiten, da die Daten und Objekte in Echtzeit auf eine Backup-Maschine gespiegelt werden. Damit lassen sich Sicherungsläufe, Wartungsarbeiten oder Systemerweiterungen durchführen, während der Betrieb auf der Backup-Maschine weiterläuft. In einem ungeplanten Systemausfall erfolgt ein Umschalten auf die Backup-Maschine.

Die NCT GmbH stellt nach Anmeldung eine *noMAX Live-Demo als WebCast bereit. Terminabsprache über NCT GmbH direkt an melanie.froehder@nctgmbh.de

IT- Hochverfügbarkeit für den Mittelstand, das Continue-Backup-Center (CBC), *noMAX und neue Tools für i5 Systemadministration werden von NCT GmbH auf der MiDViSiON/MiDRANGE in Karlsruhe am 8. bis 9. Juni 2005 auf dem IT-Sicherheitsstand vorgestellt.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige