tom's networking guide
 
Anzeige
3Com liefert umfassende WLAN-Sicherheit zu günstigem Preis  >
< LogIn-Phisher wirft seine Netze nach deutschen "eBayern" aus
17.05.04 08:51 Alter: 17 Jahre
Kategorie: Digital Lifestyle, Mobile Generation, WLAN
Von: Arno Kral

Adam hat frei

Die weltweit erste tragbare x86-Spieleplattform Eve Mobile Gaming Console von VIA soll den Spiele-Konsolen-Markt bereichern und revolutionieren.


VIA Eve Mobile Gaming Console

VIA Eve Mobile Gaming Console

VIA Eve Mobile Gaming Console

Die VIA Technologies Incorporation, die zu den führenden Anbietern und Entwicklern siliziumbasierter Chip-Technologien und PC-Plattform-Lösungen zählt und das Ministery of Mobile Affairs (MoMA) präsentieren auf der US-amerikanischen Spielemesse E3 2004 vom 12. bis 14. Mai in Los Angeles die Eve Mobile Gaming Console.

Eve ist weltweit die erste tragbare Spielkonsole, die auf der x86-Architektur aufgebaut ist. Eve unterstützt Tausende bestehender PC-Spiele und bietet umfangreiche Wiedergabefunktionen für digitale Medien. Mit integrierter Wireless Connectivity und anspruchsvollen Hardware-Sicherheitsmerkmalen eignet sich die Eve Mobile Gaming Console als sicheres Spielgerät für Online-Spiele und zum Download von digitalem Content. Bereitgestellt werden die Spiele "on demand" -- also auf Anforderung -- im Rahmen einer strategischen Partnerschaft über den Content-Dienst GameDweller.

Details:

Technologisch setzt die Eve Mobile Gaming Console auf der VIA Grace-Plattform, dem VIA Eden-N-Prozessor und dem VIA CN400 Digital Media Chipset auf. Daraus ergeben sich fortschrittliche 2D- und 3D-Grafikverarbeitung ebenso wie MPEG2/MPEG4-Hardwarebeschleunigung für hervorragende visuelle Wiedergabe. Zu den unterstützten Medien-Formaten zählen DivX, MPEG-2, MPEG-4, WMV, AVI, WMA, und MP3.

dei Bildausgabe erfolgt auf einem 4-Zoll-LCD-Monitor, der Auflösungen bis 640 x 480 Bildpunkte unterstützt. Für die 2D/3D-Grafikleistung sorgt der Grafikprozessor S3 Graphics UniChrome Pro IGP, der mit 200 MHz Takt die Pixelrate auf bis zu 200 Millionen Pixel pro Sekunden mit jeweils zwei Texturen hebt. Die Grafik-Engine unterstützt Z-Bias, Anti-Aliasing, Alpha Blending, Microsoft DirectX 7/8/9 und OpenGL™.

Das Gerät ist ferner mit einer 20 GByte fassenden Festplatte, ausgestattet, die hohe Speicherkapazitäten für Spiele und digitale Medien gewährleisten soll.

Erweiterte Flexibilität bieten die integrierten Schnittstellen, darunter WLAN-B (IEEE802.11), zwei USB-2.0-Ports und ein Steckplatz für CompactFlash Typ II. Sie sorgen für nahtlose Connectivity mit PCs, Notebooks und Peripheriegeräten wie Digitalkameras, digitale Videokameras und Speicherkarten.

Die Eve Mobile Gaming Console nutzt fernerdie fortschrittlichen Features der VIA PadLock Hardware Security Suite, integriert in den VIA Eden-N-Prozessor, ebenso wie die Subscriber Identity Module (SIM)-Karten.

Daraus ergibt sich eine einzigartige Kombination von Hardware- und Software-Sicherheit zum Schutz der Digitalprodukte der Spielanbieter. Diese Technologie greift auf die Industrie-Standard-Verschlüsselung nach dem AES (Advanced Encryption Standard) in der VIA PadLock ACE (Advanced Cryptography Engine) und Schlüsselgenerierung mit der VIA PadLock RNGs (Random Number Generators) zurück, um dem Digital-Rights-Management zu entsprechen.

Über Ministry of Mobile Affairs (MoMA)

 

Das Ministry of Mobile Affairs -- nicht zu verwechseln mit dem ebenfalls MoMa genannten Museum of Moden Art und ebenso nicht zu verwechseln mit einem Ministerium (Ministery) -- hat sich auf die Realisierung kostengünstiger Mobile-Gaming-Lösungen, basierend auf der x86-Architektur,spezialisiert. Das Unternehmen liefert auch die Hardware-Basis für sichere private Online-Transaktionen und Datenmanagement. Ministry of Mobile Affairs hat seinen Sitz San Diego. Als Geschäftsführer zeichnet Andrew „Bunnie“ Huang PhD verantwortlich, ein Absolvent des Massachusetts Institute of Technology (MIT) und Autor des Titels „Hacking the Xbox:An Introduction to Reverse Engineering“.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige