tom's networking guide
 
Anzeige
Haupppauge bringt Windows Media Center das Fernsehen bei >
< SouthWing lanciert den Neo-507
26.08.05 12:09 Alter: 15 Jahre
Kategorie: VoIP, Telekommunikation, Produkt-News, Digital Lifestyle, Mobile Generation, Office Connectivity
Von: Arno Kral

Neue VoIP/DECT/Telefone von Topcom auf der IFA2005

Topcom stellt auf der IFA Berlin moderne drahtlos arbeitende DECT-Telefone mit Farbdisplay, Zusatzfunktionen wie VoIP, SMS-Funktion und SIM-Kartenlesern vor.


Topcom Butler 4012 USB VoIP

Topcom Butler 4012 USB VoIP

Topcom Butler-5500

Topcom Butler 5500

Heverlee/Belgien, Amberg/Deutschland, 28. Juli 2005 - Der belgische Hersteller Topcom präsentiert auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin sein umfangreiches Produktportfolio und wird unter anderem das VoIP-Telefon Butler 4012 USB zum komfortablen Telefonieren über das Internet zeigen. Weiterhin wird Topcom DECT Telefone mit Farbdisplay, SIM-Kartenleser und SMS-Funktionen ausstellen.

Telefonieren über das Internet mit dem Butler 4012 USB VoIP

Das Multifunktionstelefon Butler 4012 USB VoIP ist sowohl für das herkömmliche Festnetz verwendbar als auch für Telefonate über das Internet.

Für die Internettelefonie werden Funktionen wie SkypeIn, SkypeOut, MSN Messenger, Net2Phone oder SJPhone unterstützt. Verschiedene Klingeltöne erlauben zwischen Anrufen über das herkömmliche Festnetz und solchen via Internet zu unterscheiden. Eine Liste der persönlichen Internetkontakte wird im Gerät gespeichert und es lässt sich jederzeit feststellen, welche Freunde erreichbar sind.

Das Telefonbuch speichert bis zu 50 Namen und Telefonnummern. Die Basisstation ist mit einer USB-Schnittstelle sowie mit einem herkömmlichen Festnetz-Anschluss ausgestattet. Bis zu fünf Apparate können an eine Basisstation angeschlossen werden.

Butler 5500 mit Farbdisplay und SIM-Kartenleser

Ähnliche Funktionen und Eigenschaften wie ein Mobiltelefon weißt das DECT Telefon Butler 5500 auf. Es ist mit einem SIM-Kartenleser ausgestattet, womit sich die Kontaktliste einer Mobiltelefonkarte einfach auf den Speicher des DECT-Telefons übertragen lässt. Der Speicher nimmt bis zu 200 Namen und Telefonnummern auf. Sie SMS-Funktion ermöglicht zudem das Versenden und Empfangen von SMS-Textmeldungen auch über das Festnetz.

Lassen Sie sich die umfangreiche Produktpalette von Topcom im Reseller Park am Stand der IVS GmbH in Halle 4.2 am Stand 124 präsentieren.

Preise und Verfügbarkeit

Stehen noch nicht fest. Der Exklusivvertrieb in Deutschland erfolgt über die

IVS GmbH

Helmut Schweiger

E-Mail: info@ivsgmbh.de

Telefon: +49-(0)9621-677 10


Dateien:
Topcom_Butler-4012-USB-VoIP-E.pdf137 K
Topcom_Butler-5500-D.pdf200 K

Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige