tom's networking guide
 
Anzeige
Dolby-Surround fast ohne Kabel >
< Synchronica und Ergon entwickeln gemeinsam Wireless Synchronization Software
02.03.04 11:01 Alter: 18 Jahre
Kategorie: VoIP, WLAN
Von: Arno Kral

LANCOM Systems und Swyx kooperieren bei der Sprachübertragung via Internet

LANCOM Systems und Swxyx Solutions verbinden ihre Erfahrungen in den Bereichen VPN, WLAN und VoIP um für Unternehmenskunden Netzwerk-Telefonie-Lösungen zu entwickeln und zu vermarkten.


Aachen/Dortmund, 01. März 2004 - Die LANCOM Systems GmbH und die Swyx Solutions GmbH geben eine strategische Zusammenarbeit bekannt. LANCOM Systems bietet innovative VPN- und Wireless LAN Infrastruktursysteme an. Swyx ist Anbieter von Software-Telefonanlagen auf Basis der Voice-over-IP-Technologie (VoIP). Beide Unternehmen planen und entwickeln speziell für die Anforderungen von Unternehmenskunden.

Ziel der Kooperationsvereinbarung ist die abgestimmte technologische Weiterentwicklung der Produkte, eine gemeinsame Vermarktung der Lösungen sowie die technische Unterstützung der Kunden.

Durch die Kombination der Produkte von LANCOM Systems und Swyx können Außenstellen, Home-Office- und mobile Telefonarbeitsplätze über DSL-Internet-Verbindungen wie T-DSL in die TK-Infrastruktur integriert werden. Über die mit VPN (Virtual Private Network) gesicherten Verbindungen laufen Sprache und Daten gleichzeitig. Erfolgt der Verbindungsaufbau ins Internet über einen Flatrate-Tarif ist zusätzlich zur hohen Flexibilität auch noch eine deutliche Kostenersparnis möglich.

Durch die Kooperation von LANCOM Systems und Swyx haben Fachhandel und Endkunden die Sicherheit, leistungsstarke und integrierte Lösung zu erhalten.

Besucher können sich während der CeBIT 2004 auf den Ständen von LANCOM und Swyx (H15/E11 und H13/C76) von den neuen Telefoniemöglichkeiten über VPN- und Wireless LAN Verbindungen überzeugen.

Ralf Koenzen, Geschäftsführer von LANCOM Systems kommentiert: "Die Möglichkeit, Telefonanlagen oder einzelne Telefone über VPN-Strecken miteinander zu verbinden, schafft vollkommen neue Anwendungsgebiete und Organisationsmöglichkeiten in Unternehmen. So können z.B. Mitarbeiter Ihr Telefon einfach "mit nach Hause" nehmen und sind dort wie im Betrieb in die Telefonanlage des Unternehmens eingebunden. Durch die Anwendung neuester Technologien sind solche Lösungen nun auch für Unternehmen aller Größenordnungen erschwinglich. Wir freuen uns, eine solche innovative Lösung gemeinsam mit Swyx anbieten zu können"

Ergänzend Dr. Ralf Ebbinghaus, Geschäftsführer der Swyx Solutions GmbH: "Durch die Kooperation von LANCOM Systems und Swyx erhält der Fachhandel eine attraktive Komplettlösung, und kann somit seinen Unternehmenskunden optimale Lösungen bieten."


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige