tom's networking guide
 
Anzeige
Anruf aus der Steckdose  >
< All-in-One-Lösung für Telefonie auf DSL-Basis von Sphairon und Axiros
31.08.05 12:57 Alter: 15 Jahre
Kategorie: WLAN, VoIP, Security, Networking, Office Connectivity, Produkt-News, Telekommunikation
Von: Arno Kral

Preiswerte Standortvernetzung über VPN

Lancom präsentiert neueun Neuer Highspeed-VPN-Router 1611+. Bei der Produktentwicklung des Nachfolgers des Modells DSL/I-1611 Office standen Sicherheit, Geschwindigkeit, Zuverlässigkeit und Investitionsschutz im Vordergrund.


LANCOM Logo

LANCOM DSL i1611

Aachen - Die LANCOM Systems GmbH präsentiert den preisgünstigen 5-Kanal-VPN Router LANCOM 1611+ für alle professionellen Standortkopplungen. Das neue Modell bietet gegenüber seinem Vorgänger mehr CPU-Leistung und vielfältiger einsetzbare Schnittstellen. Die VPN-Durchsatzrate konnte auf bis zu 8 MBit/s angehoben werden, so dass dem Einsatz an schnellen ADSL Leitungen oder an einer oder mehreren SDSL-Leitungen nichts im Wege steht. Außerdem verfügt der LANCOM 1611+ über einen integrierten 3 Port Switch, dessen Ports auch als weiterer Anschluss für eine zweite DSL-Leitung (inklusive Loadbalancing) umschaltbar sind. Dank umfangreichen Bandbreitenmanagements eignet sich das Gerät ferner für die gleichzeitige Übertragung von Telefonaten via Voice-over-IP (VoIP). Vielfältigen Hochverfügbarkeits-Funktionen sowie der ISDN-Anschluss für Internet Zugang, Fernwartungs-, Backup- und CAPI 2.0-Funktionen runden das Gerät ab. Über die vorhandene serielle Schnittstelle lassen sich auch analoge Modems zum Beispiel zu Backup-Zwecken anschließen.

Die integrierte LANCOM High-Security Firewall bietet u.a. Stateful-Inspection und Intrusion Detection, URL-Filter sowie zeitlich steuerbare Zugangsfilter. 

Der VPN-Teil unterstützt das LANCOM-Verfahren !Dynamic VPN" zur Nutzung von Anschlüssen mit dynamischer IP-Adressvergabe zur Standortkopplung, sowie digitale Zertifikate nach X.509.

Der LANCOM 1611+ ist maßgeschneidert für alle Arten von Unternehmensnetzen - vom kleinen Büro eines Freiberuflers oder Außendienstmitarbeiters, über kleine Unternehmen bis zur Vernetzung von großen Flächenorganisationen. Die mitgelieferten Installations- und Überwachungstools ermöglichen eine komfortable Selbstinstallation, wie auch die umfangreichen Management- und Rolloutfunktionen die Integration in große Installationen ermöglichen. Das integrierte Rechtemanagement erlaubt dabei den gleichzeitigen und kontrollierten Zugriff auf Gerätefunktionen, zum Beispiel durch externe Dienstleister und einen lokalen Administrator.

Preis und Verfügbarkeit

Trotz der verbesserten Ausstattung wird der neue LANCOM 1611+ zu einem gegenüber seinem Vorgänger reduzierten Preis von 449,00 € (unverbindliche Preisempfehlung zzgl. MwSt.) bzw. 520,84 € (inkl. 16% MwSt.) ab sofort über Fachhandel und Systemhäuser angeboten.

Hintergrund

Die LANCOM Systems GmbH ist deutscher Hersteller innovativer und sicherer Kommunikationslösungen in den Bereichen Secure Internet Access, VPN Network Connectivity, Voice-over-IP und Wireless LAN. Die Produkte und Lösungen werden speziell für die Anforderungen von Unternehmenskunden geplant und entwickelt. Schwerpunkte sind Internet-Zugangsprodukte mit integrierter hochwertiger Firewall für ADSL, SDSL, ISDN, UMTS-Zugänge und umfassende Lösungen für Network-Connectivity und -Security mit virtuellen privaten Netzwerken (VPN), drahtlosen Netzwerken (Wireless LAN) und Public Spots. Die LANCOM Systems GmbH hat ihren Sitz in Würselen bei Aachen und unterhält Vertriebsbüros in München, Wien, London und Prag. Gründer und Geschäftsführer des Unternehmens sind Ralf Koenzen und Ulrich Prinz.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige