tom's networking guide
 
Anzeige
Film ab: HD DVD in Topqualität >
< „Echtes Überall-Fernsehen“ mit der MagicBox Pro
20.09.05 18:08 Alter: 16 Jahre
Kategorie: Produkt-News, Security
Von: Arno Kral

BitDefender 9 Internet Security jetzt verfügbar

Das Sicherheitspaket von Softwin ist online sofort erhältlich und wird in 14 Tagen als Box im Handel verfügbar.


bitdefender_logo

Tettnang – Highlights des neuen Rundum-Sorglos-Paketes von Softwin sind die neu entwickelte, frei konfigurierbare Firewall, das neu konzipierte AntiSpyware- Modul, der Dialer-Schutz sowie die Kindersicherung. Damit können Eltern den Zugriff ihrer Kinder auf Programme, Onlinezeiten und Webseitenzugriffe umfassend steuern. So wird auch der Nutzer ohne Fachkenntnisse zu seinem eigenen Sicherheitsbeauftragten. BitDefender 9 Internet Security ist leicht zu installieren, belastet die Systemressourcen kaum und läuft unauffällig und zuverlässig im Hintergrund. Im Gegensatz zu manchen anderen Virenschutzlösungen schont BitDefender die Systemressourcen und beeinträchtigt daher nicht die Computer-Nutzung. Ein weiteres Highlight ist die integrierte Funktion zum Schutz von Peer-To-Peer-Verbindungen, die in privaten Netzwerken weit verbreitet sind.

„Die Kombination der heuristischen Früherkennung über die neue HiVE- Technologie mit der mehrfach ausgezeichneten BitDefender Antiviren- und AntiSpam-Engine, macht BitDefender 9 Internet Security zum idealen Schutzsystem für private PCs und Notebook“, erklärt Mario Bock, Director of Sales and Marketing von Softwin anlässlich der Produktvorstellung.

Preis und Verfügbarkeit

BitDefender 9 Internet Security kostet 69 €. Damit erwirbt der Nutzer einen Signatur-Update-Service für 12 Monate sowie eine persönliche Lizenz, die die Installation auf zwei Systemen (beispielsweise PC und Notebook) erlaubt.

Die bereits vor einigen Wochen angekündigte Version BitDefender 9 Internet Security für Privatanwender ist ab sofort online verfügbar. Unter www.bitdefender.de können Kunden das Sicherheitspaket mit einer Lizenz für zwei Installationen (beispielsweise Desktop-PC und Notebook) erwerben. Die entsprechende Box-Version für den Einzelhandel wird gerade gefertigt und ist in den nächsten 14 Tagen in den großen Elektro-Märkten, wie Media Markt, Saturn Hansa sowie den BitDefender- Vertriebspartnern verfügbar.

Über SOFTWIN

SOFTWIN  wurde 1990 gegründet und ist der führende, europäische Hersteller von Sicherheitssoftware sowie Dienstleistungen rund um Datensicherheit und Datenverarbeitung. Neben den Virenschutz-, AntiSpam- und Firewall-Lösungen der BitDefender-Reihe entwickelt das Unternehmen unter anderem Software für die Konvertierung von Datenbanken. Die Technologie von SOFTWIN kommt in weltweit mehr als 500 Software-Anwendungen und in über 2.500 Projekten zum Einsatz. Seit 1998 ist die Software-Entwicklung nach ISO 9001 zertifiziert.

SOFTWIN vertreibt seine Produkte weltweit über eigene Niederlassungen oder lokale Vertriebspartner. Aktuell beschäftigt das Unternehmen mehr als 700 Mitarbeiter weltweit. Die deutsche Niederlassung wurde im September 2003 in Tettnang am Bodensee eröffnet. Vertriebsgebiet ist Deutschland, Österreich und die Schweiz, das von Tettnang im Süden und dem im August 2005 eröffneten Vertriebszentrum Dortmund im Nordwesten betreut wird.

Über BitDefender

Die Virenschutzlösungen der BitDefender-Reihe waren die ersten auf dem Markt weltweit, die eine Zertifizierung der ICSA Labs in den USA für Windows XP erhielten. Außerdem wurden die BitDefender-Produkte für die Entwicklung einer Heuristik zur Erkennung von schädlicher Software von der Europäischen Kommission ausgezeichnet. Im Juli 2004 verlieh der TÜV Saarland Softwin als erstem Antiviren-Hersteller die begehrte Auszeichnung „Geprüfter Premium Virenschutz“. Mit den BitDefender Removal Tools, die SOFTWIN bei jeder Virenepidemie kostenfrei zum Download anbietet, lassen sich infizierte Computer schnell und unkompliziert von Viren befreien.


Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News

CeBIT 2018 - ein holpriger Neustartversuch

CeBIT Logo

"Die CEBIT 2018 wird ein Business-Festival für Innovation und Digitalisierung", sagte Oliver Frese...

[mehr]

Trend Micro trauert um Günter Untucht

Günter Untucht (Bild: Trend Micro)

Der europäische Chefjustiziar von Trend Micro, Günter Untucht, ist Ende Januar überraschend...

[mehr]

Corel VideoStudio Ultimate 2018 mit neuen Funktionen verfügbar

Corel Logo (Grafik: Logo)

Erste Wahl für anspruchsvolle Gelegenheitsanwender – diesen Anspruch erfüllt das...

[mehr]

Argus 2 - kabellose Überwachungskamera für Akku- und Solarbetrieb

Die Argus 2 ist für innen und außen geeignet. (Bild: Reolink)

Reolink stellt mit der Argus 2 seine neueste Kamera vor. Die innovative Überwachungskamera...

[mehr]

Meltdown und Spectre: MSI liefert BIOS-Updates für Z370-Mainboard

MSI Logo

Mit den Updates will MSI mögliche SIcherheitslücken im aktuellen Intel-Microcode schließén. Updates...

[mehr]

CES 2018: Acer lässt Gamer-Herzen höher schlagen

Acer Nitro 5 (Bild: Acer)

Ob für Gamer, Kreative oder Business-Nutzer - auf der CES in Las Vegas stellt Acer für jeden etwas...

[mehr]
Anzeige
Anzeige